Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

Rallye Pro 3 - nur off-road?????????

Erstellt von SA Moose, 17.11.2011, 07:31 Uhr · 62 Antworten · 9.502 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    BMW sagt selber dass er nur für den Offroad-Einsatz gedacht ist, teilt dies den Käufern aber beim Kauf nicht mit.
    Wo sagt BMW das? Bisher nur in der besagten Email, die keiner von uns kennt.

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    717

    Standard

    #22
    Sehe ich auch so:

    Zitat BMW: "Auf und abseits befestigter Straßen führt kein Weg am Anzug Rallye 3 vorbei."

    Im Shop gibt es keinen Hinweis, dass er auf der Straße nicht sicher ist. Der Durchschnittskäufer wird kaum aufgrund der Materialien einschätzen können, dass er nicht für die Straße geeignet sein soll, vor allem, wenn im ersten Satz der Produktbeschreibung auf den Straßeneinsatz hingewiesen wird.

    Das klingt eher nach einer nachträglichen Ausrede, zu behaupten, der sei für die Straße nicht gedacht.

    VG
    Michael

  3. Klaus_D Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    @ Klaus: und der Verkaeufer hat Dir mit grosser Wahrscheinlichkeit gesagt, dass der Anzug nur bis 60km und fuer off-road tauglich ist und eigentlich nicht auf der Strasse verwendet werden sollte? Da erinnere ich mich an die Aussage eines BMW Angestellten aus Muenchen bei einer lokalen GS Challenge: in Deutschland schaetzen wir dass ca. 95% der GS Fahrer die Strasse ueberhaupt nicht verlassen. Hallooooo, Zeit fuer einen Kaffee und dann aufwachen? Der Anzug wird also wissentlich an eine Mehrheit von Fahrern verkauft, die ihr bike nicht fuer den Verwendungszweck, fuer den dieser Hergestellt ist, benutzen. Das Argument hinkt.
    Ich habe mich über den R 3 vorher informiert und brauchte vom Verkäufer keine Beratung, zudem habe ich vorher den R 2 getragen (und habe den auch noch).
    Auf Korsika habe ich mich vor Jahren mit meiner Sozia in einer langezogenen Linkskurve "auf die Nase gelegt (Öl auf der Straße) " und wir sind auch ca. 20 m über Asphalt gerutscht. Getragen haben wir "Billig-Sommeranzüge" von Polo. Aufgrund der jedoch vorhandenen Protektoren haben wir keine größeren Blesuren davon getragen, Anzüge waren natürlich weitgehend unbrauchbar.
    Ich verzichte bewußt auf einen höheren Schutzfaktor (z.B. Leder), trage die R-Anzüge seit Jahren, da ich den Tragekomfort bei Hitze (Ausland) und das Zwiebelsystem der Anzüge optimal finde. So setzt halt jeder seine Schwerpunkte, aber ich habe vorher gewußt, was ich kaufe.

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #24
    Bei meinem Sturz hat der Rallye 3 mich optimal geschützt. Die Repa nach dem 20 m Rutsch war nicht einmal teuer. Der Anzug ist am besten bei Temps von 16° - ++°. Für richtig kalt eher nicht. Ob Strasse oder offroad ist egal, trägt sich bequem und ist praktisch.

  5. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Bei meinem Sturz hat der Rallye 3 mich optimal geschützt. Die Repa nach dem 20 m Rutsch war nicht einmal teuer. Der Anzug ist am besten bei Temps von 16° - ++°. Für richtig kalt eher nicht. Ob Strasse oder offroad ist egal, trägt sich bequem und ist praktisch.
    danke, Andreas. Ich weiss jetzt nicht genau, auf was fuer einen Sturz du dich beziehst? Auf der Strasse? Schotter? Gras?

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Wo sagt BMW das? Bisher nur in der besagten Email, die keiner von uns kennt.

    Grüße
    Steffen
    Volle Zustimmung!

    Ich will ja ebenfalls niemand zu nahe treten. Aber wie lässt es sich nur erkllären, dass lediglich aufgrund eines einzigen Postings, in welchem ein Mail erwähnt wird, hier ein langer Thread losgetreten wird?
    Mal ganz ehrlich:
    Ausgangslage ist die, dass ich Vertrauen in das Produkt und die Firma habe.
    Und dann schreibt ein ganz bestimmt ehrlicher, mir aber völlig fremder Mensch, dass ein (mir ebenfalls unbekannter) Freund Probleme mit ebendieser Klamotte hat. Als Beleg wird ein nicht vorliegendes Mail eines mir nicht bekannten BMW-Mitarbeiters genannt, dessen Kompetenz (und Existenz) ich also in keiner Weise nachprüfen kann. Wie ich eben an dieser Geschichte überhaupt nichts nachprüfen kann.
    Und nun ist also allen klar, dass eine der besten Klamotten, die es derzeit auf dem Markt gibt (nein, ich hab keine davon) mies ist, weil (möglicherweise, vielleicht, vermutlich - oder eben auch nicht) irgendjemand da ein Loch reingestürzt hat?
    Sorry, auf den Zug mag ich nicht aufspringen.

    Genauso wahrscheinlich wie die Aussage, der Anzug sei nur bis 60 getestet, ist die Möglichkeit, dass der UNfallhergang geschwindelt ist!
    Womit ich nicht sage, der Moose lügt. Aber beide Varianten sind für mich gleich gut oder schlecht belegbar. Und dann halte ich lieber die Füsse still.

    Denn schon viel zu viele Fakemeldungen verdrecken das Internet.

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #27
    Und die ersten Panikverkäufe gibt es auch schon: BMW RALLYE 3 Jacke+Hose Gr. 52 :-)

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    danke, Andreas. Ich weiss jetzt nicht genau, auf was fuer einen Sturz du dich beziehst? Auf der Strasse? Schotter? Gras?
    Strasse mit 40 Km/h, mehr Test brauch ich nicht, bin ja keine Testdummi Moped ist hin und ich hatte nix ausser blauen Flecken

    Der Anzug ist mein Alltagsanzug von Mai bis September und hat garantiert schon 40.000 Km auf dem Puckel und sieht immer noch gut aus

  9. Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    110

    Standard

    #29
    ich jedenfalls freue mich schon wieder auf den Frühling, um meinen tollen Rallye3-Anzug wieder anziehen zu dürfen. Natürlich ist eine Leder-Kombi sicherer, aber der Rallye3 mit seinen riesigen Protektoren scheint auch nicht von schlechten Eltern zu sein.

    Immer wieder das gleiche: jemand macht ein Produkt, das wissentlich toll ist, schlecht. Das gehört scheinbar zum modernen Mensch-Sein dazu.

    Ich jedenfalls hätte ich gerne die original-BMW-Antwort gesehen.
    Der Rallye3-Anzug ist zwar nicht so angenehm zu tragen wie der Rallye2, wurde aber noch sicherer gebaut. Gott sei Dank haben die vielen BMW-Fahrer bisher in diesen scheinbar sooo schlechten Klamotten mit viel Glück überlebt.


  10. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #30
    Na endlich haben wir eine Diskussion, die auch meine Standpunkte anzweifelt. Das ist gut so. Wo kann ich es sonst besser diskutieren, als bei Euch, wo doch wohl die meisten Rallye 3 verkauft und getragen werden.

    Ich bin grundsaetzlich BMW fan und habe kein Interesse den Brandnamen in den Dreck zu ziehen. Eigentlich sollten die mich bezahlen, fuer die kostenlose Werbung. BMW Helm, Handschuhe, Stiefel, Air flow Anzug, Rallye 2, Rallye 3, da diese absolut das bequemste fuer hiesige Konditionen sind.

    Der Vorfall ist nicht an den Haaren herbeigezogen, weder die Resultate. Trotzdem fand ich es notwendig, auf dem deutschen GS Forum meine Fragen zu stellen, da mir die Antwort in keinster Weise gefiel.

    Ich schlage vor, den fred jetzt zu beenden, die verschiedenen Seiten sind ja durchaus aufgezeigt worden.

    Mit der angebrachten Kritik habe ich kein Problem.

    Letztendlich kann jetzt jeder, der dies liest, seine eigene Entscheidung treffen, ob es sich lohnt, den 1200EUR Anzug zu kaufen und zu benutzen.

    Safe riding, chaps.......on road/off-road, GS halt!


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Rallye 2 Pro /Rallye 3 Größe 114
    Von RunNRG im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 16:07
  2. Rallye 2 / Rallye 2 Pro Jacke
    Von Fuzzi37 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 21:13
  3. Road 2
    Von twice im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 20:57
  4. Pilot Road 2 hinten mit Pilot Road vorne
    Von karlihero im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 10:22
  5. SuMo Road Attack runter Pilot Road rauf - besser!
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 10:27