Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Reaktion eures Händlers ... (Streetguard 2)

Erstellt von oliw70, 27.07.2011, 15:30 Uhr · 15 Antworten · 2.642 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard Reaktion eures Händlers ... (Streetguard 2)

    #1
    bei Streetguard2 - Farbabweichungen/Ausbleichungen:

    Hallo zusammen!!

    Bei meinem Streetguard 2 - Anzug gibt es einige mittlerweile sehr unschöne Farbausbleichungen bei Jacke und Hose...

    Über die Suchfunktion habe ich festgestellt, dass dies schon ab und an vorkommen kann

    Was ich frage möchte ist: Bei denen, die dies beim Freundlichen reklamiert haben - wie hat der Händler reagiert ... ?

    ... ich weiß, ich weiß - manche Anzüge waren gleich getauscht, manche umständlicher (bei jedem anders). Was ich herausfinden möchte sind "Argumentationshilfen" für so einen Fall ...

    Danke im Voraus für Erfahrungsbereichte!

    BTW - nicht dass ich falsch verstanden werde: Ich möchte meinen Streetguard-2-Anzug funktionstechnisch nicht mehr hergeben und meine GS sowieso nicht ...

  2. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #2
    Hi,
    die Jacke meiner Frau leidet gerade auch unter diesem Problem. Am 5.7.11 ist die Garantie abgelaufen, das Problem wurde aber schon vorher reklamiert. Der Händler wollte die Jacke unbedingt mitten in der Saison an den Hersteller zurück schicken, Garantieablauf, Probleme, blablabla. Da die Klärung aber locker 2-4 Wochen dauert, wurde dies von uns abgelehnt. Es wurden im Vorfeld Bilder der Jacke an den Hersteller geschickt.
    Nach Kontaktaufnahme mit dem Hersteller meinerseits ist es problemlos möglich, die Jacke auch ca 3-6 Monate nach Garantieablauf zurück zu schicken.
    Somit fahren wir die Jacke jetzt noch bis Ende September, dann geht sie zurück und wir werden vermutlich in eine SG3 Jacke wandeln.

    Normalerweise würde mir der Händler die Jacke sofort tauschen. Da SG2 aber nicht mehr lieferbar ist und es um Erstattung für ihn geht und wer den Aufpreis der SG3 Jacke übernimmt, muss er wohl den korrekten Dienstweg einhalten.

    Mir selbst sind schon alle SG Jacken gewandelt wurden, sowohl 1 , 2 als auch 3. Entnervt habe ich auf Atlantis 4 gewechselt und bin glücklich.

    Aber mittlerweile sollen die bekannten Reißverschlussprobleme von SG3 Jacken behoben sein. Die SG3 Hose verhält sich von Anfang an bestens.

    Dafür lösen sich jetzt, nach 2 Wochen, die Nähte meiner neuen GS Handschuhe auf.

    Mittlerweile überlege ich, ob BMW noch die Qualität von vor ein paar JAhren liefert oder ob die chinesische Produktion einfach nur der Gewinnmaximierung dient. Sollte sich das herausstellen,werden sie mittelfristig mit dieser Taktik auf die Schnauze fallen, zumal wir hier von Hochpreisprodukten reden, bei denen die Kundschaft deutlichst weniger kompromissbereit ist.

  3. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #3
    Hallo "Zebulon"!

    Vielen Dank für die ausführliche Info - werde mal Bilder an meinen :-) schicken und die Lage sondieren ...

  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Mittlerweile überlege ich, ob BMW noch die Qualität von vor ein paar JAhren liefert oder ob die chinesische Produktion einfach nur der Gewinnmaximierung dient. Sollte sich das herausstellen,werden sie mittelfristig mit dieser Taktik auf die Schnauze fallen, zumal wir hier von Hochpreisprodukten reden, bei denen die Kundschaft deutlichst weniger kompromissbereit ist.
    NeinNeinNein.
    diese taktik der stromversorger würde BMW niemals anwenden.
    NiemalsNicht.

    allerdings bin ich durchaus verwundert darob, dass man sich verwundert zeigt darüber, dass textilien unter UV-strahlungseinfluss ihre farbe verändern. dies ist kein neues phänomen, sondern seit anbeginn der verarbeitung von gefärbten stoffen wie seide, wolle , linnen ein dauerhaftes ärgernis der benutzer. wenn diese bereits geraume zeit unter der erde liegen, weiterhin ein ärgernis der denkmalpfleger. nichts ist von ewigkeit. schon gar nicht farbpigmente an UV-strahlung ausgesetzten textilien.

    es handelt sich um sog. produkteigenschaften.

  5. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    NeinNeinNein.
    diese taktik der stromversorger würde BMW niemals anwenden.
    NiemalsNicht.

    Das war wohl ein ganz anderer Fred ( btw ... in Japan ist doch wieder alles in Ordnung ) oder welche Spitze möchtest du hier abschiessen ?

    dringend BTT

  6. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    allerdings bin ich durchaus verwundert darob, dass man sich verwundert zeigt darüber, dass textilien unter UV-strahlungseinfluss ihre farbe verändern.

    es handelt sich um sog. produkteigenschaften.
    Wenn dem so wäre, wären alle schwarzen Klamotten lila.
    Und sicherlich würde BMW / Stadler diesen Mangel dann ebenfalls auf diese Schiene schieben und die Jacken nicht austauschen.

  7. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    ...
    Dafür lösen sich jetzt, nach 2 Wochen, die Nähte meiner neuen GS Handschuhe auf...
    Das selbe Problem hab ich bei neuen BMW Airflow 2 Handschuhen ... nach sechs Wochen Gebrauch löste sich eine Naht zwischen den Fingern
    Seit über zwei Wochen hab ich keine Entscheidung seitens der BMW NL in Stuttgart ob die Greiferchen repariert werden können oder ein Tausch möglich ist ...

    Meine Streetguard 2 Jacke zeigt nach einem Jahr am Ärmel auch so ne schicke Brombeer-Farbe Leider habe ich die Jacke zwar neu, aber nicht bei BMW erstanden... Insofern hoff ich mal das 2012 die Modefarbe Brombeer wird

  8. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Q...rious Beitrag anzeigen
    Seit über zwei Wochen hab ich keine Entscheidung seitens der BMW NL in Stuttgart ob die Greiferchen repariert werden können oder ein Tausch möglich ist ...
    Nach dem ich noch ein paar undichte Summerhandschuhe seit 4 Wochen zur Klärung weggeschickt habe, sah man mir meinen Unmut wohl deutlich an.
    Die GS Handschuhe wurden innerhalb von 2 Tagen ausgetauscht.
    Langsam habe ich sonst keine Klamotten zum Fahren mehr .

  9. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Q...rious Beitrag anzeigen

    Meine Streetguard 2 Jacke zeigt nach einem Jahr am Ärmel auch so ne schicke Brombeer-Farbe Leider habe ich die Jacke zwar neu, aber nicht bei BMW erstanden... Insofern hoff ich mal das 2012 die Modefarbe Brombeer wird

    Wenn noch Garantie, egal wer der Verkäufer war, würde ich reklamieren.
    Wenn du ein Auto mit der 2 Jahresgarantie des Herstellers von privat kaufst oder ein Benz Händler vertickt einen BMW mit Werksgarantie, würdest du doch auch mal nachfragen.

    Wir reden hier nicht von einer 99,- Euro Jacke ... wobei man ja fairerweise zugeben muss, dass die Funktion der Jacke ja nicht beeinträchtigt ist.

  10. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #10
    Hallo zusammen,
    um den Tröt aus meiner Sicht abzuschliessen - da die Garantiezeit abgelaufen ist, gibt es lt. BMW keine Möglichkeit einer kulanten Nachbesserung. Nachdem die Funktion ja nicht davon betroffen ist, fahre ich halt etwas scheckiger durch die Gegend *g*


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Streetguard 2
    Von Snake28 im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 21:50
  2. Reaktion der Bordelektrik auf eine neue H7-Birne
    Von judex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 15:17
  3. Suche Streetguard Gr. 62
    Von GS_Uwe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 17:57
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 20:54
  5. KTMs Reaktion auf die BMW HP2
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 19:57