Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Reaktion eures Händlers ... (Streetguard 2)

Erstellt von oliw70, 27.07.2011, 15:30 Uhr · 15 Antworten · 2.649 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    #11
    Ist das ein BMW-spezifisches Problem?

    Das es gerade bei der dortigen Preispolitik nicht unbedingt auftauchen kann, finde ich einsehbar.

    Ich selber kann da nicht mitreden, da mit einem Billiganzug der unter 500 Euro-Liga von IXS bekleidet.

    Auch schon paar Jahre alt. Die schwarzen Bereiche von Hose und Jacke tiefschwarz, die konigsblauen Bereiche der Jacke satt blau, nicht im geringsten ein Ansatz von Ausbleichen.

    Vielleicht sind die besonderes teuren Pigmente viel eher ausbleichgefährdet als mein Billigfummel.

    Wie ist das denn bei den sonstigen Hersteller (Held, Modeka, Rukka, usw.)

    Gibts da auch Ausbleichprobleme?

    Fragt

    RunNRG (der sich schon mal irgendwann ein neue Kombi gönnen wollte und die nach Möglichkeit nicht ausbleichgefährdet sein sollte)

  2. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #12
    Das ist an sich ein generelles Problem bei vielen Kunststoffen, dass die bei UV-Bestrahlung ausbleichen.
    Ich hatte mal eine Enduro-Jacke von Harro, welche nach 2 Jahren schön fleckig war, man sah deutlich, wo die Falten an den schwarzen Ärmeln waren, in den Faltentälern war der Stoff noch schwarz, der Rest war schon bis zu hellgrau.
    Die Jacke wurde dann von Harro neu eingefärbt, allerdings war der Erfolg nicht sehr dauerhaft, die Hellen Stellen drückten bald wieder durch. Daraufhin wurde dann eine Ersatzjacke bestellt. Ein paar Tage vor dem Austausch hatte ich dann einen kleinen Bodenkontakt, bei dem die seitliche Naht auf Bauchhöhe aufgerissen war, die Naht, nicht der Stoff. Ich habe dann die Jacke trotzdem erhalten, nach deutlich über 2 Jahren.
    Die neue Jacke hatte das Problem deutlich schwächer, nach gut 10 Jahren Einsatz sah man dann auch die Verfärbungen.... die dazu passenden Hosen in schwarz waren dagegen dauerhaft farbstabil.

    Greetz

  3. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #13
    Hallo miteinander,

    ja, auch meine streetguards sind verblaßt:

    1. An meiner SG1-Jacke, schwarz mit roten Ärmelbündchen und rotem Hüftbund, haben sich die roten Teile in ein nettes "ROSA" umgewandelt.

    2. An meiner SG2-Jacke sind die eher glatten Stoffteile von schwarz nach lilametallic mutiert - die rauhen Stoffteile haben sich nicht merkbar verfärbt.

    Umgetauscht/beanstandet hab ich nicht. (Der SG2 stammte aus 2. Hand)

    Aber erfolgreich gewechselt auf Atlantis 4!

    Und der kann alles das, was ein SG auch kann, nur eben viiielviiiel besser. Insbesondere bei der Hitze ist das Zauberleder viel angenehmer zu tragen als das Plastikzeugs.
    Das Leder wärmt bei Kälte und kühlt bei Wärme und ist wasserdicht.
    Hab den A4 seit einem guten Jahr und seit ungefähr 20000 km in Gebrauch und seither hängt mein SG an der Garderobe.

    Aber: Auch der A4 verfärbt sich, von tiefem schwarz, Richtung grünliches Mausgrau. Aber das wußte man ja bereits vorher...

    Grüße vom elfer-schwob

  4. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #14
    Der Atlantis 4 íst, vom Material her, schon maximal angenehm. Ich würde mir die Jacke aber etwas länger und mit einem vernünftigen Halsabschluss wünschen.

    Die Verfärbung Richtung grau beginnt schon nach 2 Monaten.
    BMW bietete aber einen Aufbereitungsservice an. Hat einer bei uns machen lassen, nach 5 Jahren. Kostet 150 Euro, die Jacke kam zurück und sah aus wie neu.

    Langsam wird es mit unserer SG2 Umtauschaktion ernst. Noch 2 Wochen und 2000 km, dann geht sie zurück. Ich bin gespannt, wie die Geschichte ausgeht.

  5. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Langsam wird es mit unserer SG2 Umtauschaktion ernst. Noch 2 Wochen und 2000 km, dann geht sie zurück. Ich bin gespannt, wie die Geschichte ausgeht.
    So, erledigt. Die Reklamation der bekanntenn Brombeerverfärbung wurde problemlos anerkannt. Da es keine SG 2 Jacken mehr gibt, wird diese kostenfrei in eine SG 3 Jacke getauscht.
    Auch jede andere Jacke aus dem BMW Programm ist möglich. Wenn diese günstiger ist bekommt man nix retour, wenn sie teurer ist muss man die Differenz zur SG3 Jacke drauflegen. Dies hätte dann den Vorteil, dass man wieder eine neue Garatie bekäme.
    Da aber einzig die Atlantis Jacke teurer als SG3 ist und meine Frau kein so kurze Jacke fahren möchte, wird es eine SG3 Jacke ( nagelneu ohne Garantie ) werden.
    Kein schlecher Service nach 2,5 Jahren.

  6. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Rukka Armadillo Jacke und Hose

    #16
    wurde von einem unserer Kunden vor 4,5 Jahren bei einem Kollegen gekauft.

    Farbausbleichungen waren bei diesem Modell bekannt!!

    Anzug wurde von uns an Rukka Service geschickt!!

    Reaktion:
    1 x nagelneuen Rukka Argonaut in Wunschfarbe des Kunden ohne Aufpreis.

    Reaktion des Kunden......riesige Freude und...einige € als Spende für die www.lichtblicke.de!!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Streetguard 2
    Von Snake28 im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 21:50
  2. Reaktion der Bordelektrik auf eine neue H7-Birne
    Von judex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 15:17
  3. Suche Streetguard Gr. 62
    Von GS_Uwe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 17:57
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 20:54
  5. KTMs Reaktion auf die BMW HP2
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 19:57