Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Regenklamotte Empfehlung

Erstellt von bogoman, 22.02.2012, 10:49 Uhr · 14 Antworten · 2.646 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #11
    seit ettlichen Jahre hab ich den Spidi dabei, mittlerweile nur noch die Jacke, Hosen werden überbewertet.

  2. Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    114

    Standard

    #12
    In Vor-GS-Zeiten auf der K1200S noch in Leder gefahren und da den Vorgänger von dieser hier benutzt, dazu gibt es auch die passende Hose und wenn gewünscht in silber auch noch. Sitzt schon eng, nichts flattert und super dicht selbst bei Starkregen. Größe am besten im Geschäft ausprobieren.
    Frank

  3. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard

    #13
    Weil wir oft Motorradtouren mit Wandern verbinden (Bike & Hike ), schau ich immer drauf, das ich Dinge für beide Aktivitäten verwenden kann, dann muss ich nicht zwei Sachen mitschleppen (Gepäckraum ist eh knapp zu zweit, mit Wanderstiefeln, Rucksack, Stöcken, etc.)

    Also nutzte ich als Regenklamotte normalerweise meine Wasserdichte Motorradkluft (Sympatex). Wenn's mal so richtig schüttet und es kein Entkommen gibt, dann kommt einfach ein Regencape von Key-Way drüber - kosten 'n Bruchteil von allen hier beschrieben Klamotten, hat ein sehr kleines Packmass und kann jederzeit auch so als Jacke genutzt werden. Und ein bisschen Atmungsaktiv ist es auch noch.

    Nur für die Regenhose hab ich auch noch keine Lösung.

    Phoney

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    und schau, dass du mit Schuhen in die Hose kommst......mir hat der Verkäufer von Polo eine Hose gebracht, in die ich nicht ums verrecken reinkam.....er (Anfang 20) lacht mich aus und meint nur "du mußt natürlich die Schuhe ausziehen"
    tja, das war wohl ein Tip von einem Wii-Motorradfahrer...das lachen verging ihm erst, als ich ihn fragte, wie er sich das vorstellt, strumpfsockig nass auf der Autobahn rumhopsen, um die Regenkombi anzuziehen.

    ich hätte dann die Hose wahrscheinlich verwendet, um den Kerl damit zu erwürgen

  5. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #15
    Ich bin seit einigen Jahren mit den Stretchdingern von Polo zufrieden.
    Jacke, sowie die Hose sind absolut dicht und machen einen wertigen Eindruck.
    Damals gabs die Sachen noch in schwarz mit orangener Schrift.
    Habe die erstaunlich nachgebenden Sachen im Laden anprobiert.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 125 ccm Empfehlung...
    Von bikeandsail im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 20:16
  2. Empfehlung für Seattle?
    Von RatinGSer im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 15:23
  3. Empfehlung Rucksack
    Von Circoloco im Forum Zubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 15:59
  4. Empfehlung Regenkombi
    Von Andras im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 10:37
  5. empfehlung für gepäckrolle
    Von fichti im Forum Zubehör
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 16:54