Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Regenklamotten auch bei Hagel wasserdicht

Erstellt von boxerella, 02.06.2016, 21:56 Uhr · 30 Antworten · 4.876 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.106

    Standard

    #21
    Hallo yessy,

    ich kann mir nicht erklären, warum deine Regenpelle bei Hagel dicht ist und meine nicht. Also muß es ja irgendwie am Material bzw. Alter oder Lagerung der Pelle liegen, daß ich bei Hagelfahrt nass werde und du nicht.

  2. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    117

    Standard

    #22
    Ich habe gute Erfahrung mit Mountain Bike Gore Tex Jacke und Hose gemacht. Stundenlange Fahrt im Regen - absolut dicht. Zu Hagel kann ich allerdings nichts sagen...

    Die Sachen sind klasse, eng zu packen und die Jacke ist super lang hinten. Allerdings nicht billig... Jacke und Hose > 250 Euro...

  3. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.106

    Standard

    #23
    Ich mußte mir nun eine neue Regenhose kaufen, da ich mittlerweile auch bei nur mittelstarkem Regen Wassereinbruch im Schritt hatte
    @ Rudi...jaaaa

    In der Hoffnung, daß die Nach- bzw. Durchlässigkeit meiner alte Maja-Buxe einfach nur dem Alter und dem regelmäßigen zusammenrollen und -knicken geschuldet ist, habe ich mich erneut für eine stormchase entschieden. Bislang sah ich in den schwarz-gelben Klamotten ja aus wie Biene Maja, aber mit der nun schwarz-weissen Hose zur schwarz-gelben Jacke bin ich optisch zur Hummel mutiert......

    Gruß, Gaby

  4. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.225

    Standard

    #24
    Jetzt ist aber ein Foto fällig.

  5. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.435

    Standard

    #25
    Solltest Du ne Stormchaser von Polo haben, würde mich das Resultat sehr interessieren, bzw. ob die nachgebessert haben. Die schwarz-weißen Sachen mit Membran hatte ich als Zweiteiler beim ersten Reifentest 2010 dabei und da haben sie völligst versagt. Da hat es zwar nicht gehagelt, aber übern Fernpass auf dem Rückweg geschneit. Ich war sehr uinzufrieden, Polo hat die Sachen aber anstandslos zurückgenommen und den Kaufpreis erstattet.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.294

    Standard

    #26
    ich hab seit der Saison die Proof Stretch von Louis (Tip hier ausm Forum) und bin bis jetzt sehr zufrieden, eng anliegend, 20% dehnbar, absolut wasserdicht, in freundlichem schwarz mit ein paar Reflexdingern.
    letzte Woche in einem ungluablichen Platzregen gekommen ... 20min abgeschifft worden ohne Ende. das Ding war dicht

    https://www.louis.de/katalog/suche/p...&searchButton=

  7. Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    4

    Standard

    #27
    Hallo,
    wir fahren seit Jahren den zweiteiligen Stormchaser, anfänglich gelb und sind dann vor drei oder vier Jahren auf weiss umgestiegen. Der gelbe wurde undicht, da wir ihn versuchsweise im Trockner bei Schongang zum Lagern (Saisonsende) trocknen wollten.
    Die beiden Garnituren halten mehrstündigen starken Regen, Schneeregen und Hagelschauer stand. Wichtig ist es m.E. jedoch für großzügig gestaltete Überlappungszonen zu sorgen und diese möglichst durch Klettband bzw. Gummizug gegen eindringende Feuchtigkeit zu schützen. Die Sturmhaube des Stormchasers tragen wir bei Regen unter dem Helm, nur so bringen wir den Anzug dicht.

    norgefan

  8. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.106

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Solltest Du ne Stormchaser von Polo haben, würde mich das Resultat sehr interessieren, bzw. ob die nachgebessert haben....

    Ja, es ist die stormchaser von Polo. Erste stärkere Regenfahrt dicht, die schwarz-weisse Hose ist bei gleicher Größenangabe etwas weiter geschnitten als die schwarz-gelbe. Der weiss-Anteil ist nach der ersten Fahrt bereits völlig verdreckt, sehe aus wie ne Hummel nach Wacken.....habe kein Foto, wenn ich nach ner Regenfahrt vom Zweirad steige is Niemand da zum fotografieren.

    Die Helmkapuze is klasse, noch nie Probleme mit Wasser im Nacken gehabt. Ich schwitze da auch nicht drunter, die ist sehr angenehm zu tragen. Warum kommt mir da grad ein Woody-Allen-Film in den Sinn?

  9. Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    221

    Standard

    #29
    Ich gehöre auch zu den ADAC Engeln, sprich dem gelben BMW Strampler. Des Ding ist nicht besonder hübsch aber sehr dicht (wenn was reinläuft hat man am Hals bzw den Stulpen was falsch gemacht) und lässt sich für einen Overall extrem geschmeidig anziehen... Das Packmaß könnte geringer ausfallen aber dafür macht es einen stabilen Eindruck und man hat beim anziehen nicht angst n Loch reinzutreten.
    Und ja er schaut scheiße aus aber man wird gesehen, auch die Reflektoren sind meines erachtens sinnvoll angebracht und gut zu sehen...

  10. Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    712

    Standard

    #30
    Ich hatte auch schon die eine oder andere Regenklamotte im Gepäck. Nach meiner Erfahrung waren alle nach spätestens einer Saison nicht mehr dicht. Erst jetzt bin ich draufgekommen das dies meine Schuld war. Ich hatte die Regenklamotten immer in einem kleinen Sack zusammengeschnürt in der Hecktasche. Dadurch bekam die Regenpelle immer Knickstellen wobei die Membran die weiße Fahne schwenkte.
    Jetzt hab ich im Topcase mehr Platz und muss das Regenzeugs nicht mehr so stark zusammenpressen.

    Zur Zeit hab ich die rote Regenjacke von BMW und eine Regenhose von Held.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Atlantis 4 auch bei Starkregen wasserdicht?
    Von Udo im Forum Bekleidung
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.08.2014, 11:35
  2. Kann ich orginal BMW Ladegerät von1100GS auch bei 1150 GS benutzen?
    Von Bayerwaldpower im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 17:14
  3. Neu hier und auch bei GS:::
    Von jiorjos im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 11:32
  4. paßt die sitzbank einer gsa auch bei mir?
    Von casi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 18:47
  5. 1200GS: exklusive Soziatauglichkeit auch bei flotter Fahrt
    Von Fritz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 15:57