Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Regenkombi einteilig???

Erstellt von topgun, 04.09.2009, 12:36 Uhr · 11 Antworten · 3.265 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard Regenkombi einteilig???

    #1
    Hallo, bin bisher immer mit dem wenig bequemen Einteiler unterwegs gewesen. Überlege gerade auf eine zwei geteilte Regenkombi umzusteigen. Vorteile beim Zweiteiler sind die Flexibilität und die Anziehfreundlichkeit. Wie sieht es mit der Zuverlässigkeit aus? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

  2. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #2
    Hi,

    ich hab schon seit Jahren meinen einteiligen Kombi in die Tonne geklopt und mir was 2teiliges zugelegt. Musst halt ein bisschen aufpassen beim anziehen, aber sonst viel besser.

    Gruß

  3. Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    444

    Standard

    #3
    Ich fahre auch nur mit Zweiteiler. Keine Probleme.

  4. Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    36

    Standard

    #4
    Habe beides. Gibts aber weder noch Pobleme hinsichtlich der Dichtigkeit. Zweiteilige ist natürlich flexibler. Mann muss halt beim Bauch- und Beckenbereich aufpassen, dass die Jacke tatsächlich weit genug über die Hose geht.

  5. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #5
    Worauf sollte ich denn achten, gefüttert oder besser nicht, welches Material taugt etwas, welcher Hersteller ist empfehlenswert. Werde wohl auf einen Zweiteiler wechseln.

  6. Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    686

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von topgun Beitrag anzeigen
    Worauf sollte ich denn achten, gefüttert oder besser nicht, welches Material taugt etwas, welcher Hersteller ist empfehlenswert. Werde wohl auf einen Zweiteiler wechseln.
    Hallo Topgun,

    ich fahre einen Zweiteiler und kann das nur empfehlen ist bequemer beim an- und ausziehen, kann den empfehlen .

    BMW Anzug RainLock

    Grüße Uwe

  7. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #7
    Ich bin schon so ab 1990 rum mit einem 2-Teiler im Regen gefahren. Damals war das Zeug allerdings noch gummiert, weswegen das Gelump noch dicker war. Die Hose mit Seitenreißverschluß war besonders bequem zum Anziehen und trotzdem wasserdicht. Je dünner das Material, um so einfacher läßt sich die Jacke auch über die normale Motorradkleidung ziehen.

    Im Zweifelsfall läßt sich die Regenjacke sogar dann problemlos über die Motorradkluft ziehen, wenn die Jacke noch auf dem Bügel hängt. Von einer Fütterung würde ich allerdings abraten. Sowas dürfte viel zu schnell an irgendwelchen Protektoren und/oder Schnallen hängenbleiben und reißt dann ein. Die Regensachen werden ja meist auch nicht in aller Ruhe angezogen, sondern gerade dann, wenn es wegen ordentlichen Güssen von oben pressiert.

  8. Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    36

    Standard

    #8
    Würde nicht gefüttert vorziehen, es sei denn das Zeug soll bei klirrender Kälte getragen werden.
    Mein Einteiler ist der Stormchaser von Polo, und trotz Membran wird's innen irgendwann ziemlich heiss.
    Mein Zweiteiler ist von Flexotan, da geht wirklich kein Regentropfen durch, der erhitzt sich innen aber noch schneller.

  9. Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    #9
    Hi,

    hab mir vor drei Monaten einen bei Tante luoise für knapp 100 Mücken gechnappt. Hält dicht und ist sogar Atmungsaktiv. Aber nicht gefüttert. Sonst verreckst im Sommer / Herbst - auch mit atmungsaktiv.
    Stefan

  10. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #10
    Ich habe auch einen zweiteiligen Regenanzug. Allerdings brachte mich ein Kollege darauf, der auch segelt.
    Und zwar habe ich von "Compass" das leichte Ölzeug. Das ist wirklich dicht. Okay, bei tropischem Regen mit 28 Grad möchte ich das Ding nicht tragen müssen, dafür ist es in den Bergen bei Regen und Kälte klasse.

    Der Nachteil ist, da es ja eigentlich nicht für Motorradfahrer gedacht ist, an den Ärmeln sind keine Reißverschlüsse. Daher etwas eng beim Handschuhe an und ausziehen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wunderlich Ergo Sitzbank Einteilig
    Von Sven-Adventure im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 23:29
  2. Wunderlich Ergo Sitzbank Einteilig
    Von Sven-Adventure im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 22:50
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Wunderlich ErgoSitzbank-einteilig
    Von Gerd2 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 20:12
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Wunderlich ERGO Sitzbank einteilig niedrig wie neu
    Von schoppi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 12:00
  5. Wunderlich Ergositzbank einteilig!
    Von topgun im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 20:33