Ergebnis 1 bis 4 von 4

Reinigung von Gore-Tex-Anzügen

Erstellt von Speed, 06.10.2009, 18:36 Uhr · 3 Antworten · 1.058 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    88

    Standard Reinigung von Gore-Tex-Anzügen

    #1
    Ich weiß, ich weiß,
    das Thema wurde zur Genüge hier erläutert.
    Suche aber, für die Faulen nämlich, eine Firma im Rhein-Main-Gebiet, die das für mich erledigen kann.
    Die hier beworbenen sind leider zu weit weg und der Versand macht es unnötig teuer.
    Hat jemand eine Adresse/Erfahrungen für mich.

    Danke schon mal


    Thomas

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Warum machst du es nicht selber. Ab in die Waschmaschine, max. 30°C und keinen Weichspüler!
    Danach ordentlich imprägnieren.

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #3
    Da gibt es solch ein Spezialwaschmittel. Hat mal meine Frau gekauft.
    Ich wasche die Klamotten selber. Bei niedriger Temperatur und gut ist es.
    Aber eigentlich fast nie. Also alle paar Jahre mal.

  4. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    121

    Standard

    #4
    Guten Morgen!

    Hier die orig. Pflegeanleitung von Rukka: www.rukka.de Erst Motorsport, dann Sprache Deutsch anklicken und weiter auf Menupunkt Pflege!

    Ich weiss nicht, ob ich aus rechtlichen Gründen den Text kopieren darf! Deswegen nur der Link!

    Gruß Micha


 

Ähnliche Themen

  1. Reinigung der GS
    Von Gismo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 14:35
  2. Reinigung
    Von Fitti 2108 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:10
  3. Reinigung der Q
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 19:09
  4. Gore Tex Reinigung?
    Von sportkuh im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 16:35
  5. Reinigung
    Von K-Treiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2005, 23:41