Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Richtige Größe BMW Anzug Rallye

Erstellt von theseus, 25.04.2016, 12:17 Uhr · 10 Antworten · 3.223 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    30

    Frage Richtige Größe BMW Anzug Rallye

    #1
    Hallo zusammen

    Ich spiele sehr ernsthaft, mir den Anzug "Rallye" von BMW zuzulegen. Allerdings muss ich zugeben, dass ich mir bei der Größe noch unsicher bin.

    Von einigen Seiten habe ich gehört, dass man den Anzug unbedingt eine Nummer größer nehmen sollte. Allerdings befürchte ich, wenn ich im Sommer das Inlet rausnehme, dass er dann evtl. anfängt zu flattern.

    Gibt es dazu hier im Forum schon Erfahrungen zum Rallye-Anzug?

    Schöne Grüße

    Theseus

  2. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    404

    Standard

    #2
    Kannst du den Anzug nicht mal mit und mal ohne "Innereien" anprobieren?

  3. Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    30

    Standard

    #3
    Hallo Alex

    Danke für die Antwort. Klar, das läßt sich sicher einrichten.

    Allerdings denke ich, dass es nicht das gleiche ist, einen Anzug "trocken" beim Freundlichen anzuprobieren oder dann später auf der freien Wildbahn damit zu fahren. Er ist ja auch nicht ganz billig und ich möchte mich hinterher nicht unnötig darüber ärgern müssen, wenn ich die falsche Größe genommen habe.

    Aus diesem Grund hatte ich die Frage gestellt, ob es hier im Forum Erfahrungen zu den Größen gibt.

    Schöne Grüße
    T

  4. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    834

    Standard

    #4
    Und jetzt soll dir wer anders sagen was DU für eine Größe brauchst??? Ich habe damals bei meinem Händler mehrere Größen zur Auswahl kommen lassen, dann probiert, Mopeds zum drauf setzen waren auch genug da und den für mich angenehmsten gekauft.... Wo is das Problem?

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.002

    Standard

    #5
    Meine Größe passt mir gut, insbesondere mit etwas üppiger Unterkleidung drunter, Winterklamotten usw.

    Für den Sommer dürfte es ruhig auch eine Nummer knapper ausfallen, auch wenn es jetzt nicht flattert (ist halt etwas Luft in der Joppe)

    Ich empfehle daher den Kauf von 2 Größen.

  6. Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    30

    Standard

    #6
    Hallo

    Was ICH für eine Größe brauche, das werde ich schon selbst herausfinden müssen, das ist keine Frage. Ich habe den Rallye auch schon beim Freundlichen anprobiert. (Allerdings hatte der die nächste Größe gerade nicht vorrätig, bzw. nur vom älteren Modell und GS Dry.)

    Mir wurde lediglich von einem anderen Fahrer geraten, den Anzug bewusst eine Nummer größer zu nehmen.

    Ich möchte mich hinterher nicht ärgern müssen, weil ich die falsche Größe genommen habe nur um dann die Antwort zu bekommen: "Den Rallye muss man eine Nummer größer nehmen, wusstest Du das nicht?"

    @Polozwei: Bist Du richtig gelegen oder hattest Du später den Eindruck, dass eine andere Größe besser gewesen wäre?

    Aus diesem Grund frage ich hier im Forum ganz sachlich, ob es eventuell spezielle Erfahrungen mit den Größen dieses Anzugs gibt.

    Schöne Grüße
    T.

  7. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #7
    Ich habe auch den Rallye und würde den nicht eine Nummer größer nehmen. Textilanzüge sind ohnehin etwas legerer geschnitten als Lederanzüge.
    Wenn das Inlet entnommen ist gibt es ja auch noch mal Platz, warum also noch größer? Dann stellt sich mir auch die Frage nach dem Sitz der Protektoren. Einige meiner Freunde fahren ihre Textilanzüge bewußt auch sehr groß, ist halt bequem. Wenn ich dann aber sehe wo deren Protektoren zu rumhängen dann möchte ich damit lieber nicht zu Boden gehen.
    Mein Rallye hat genau meine Konfektionsgröße und sitz so wie er soll. Zum Flattern neigt der Anzug meiner Erfahrung nach überhaupt nicht. Aber eventuell wenn man ihn bewusst zu groß wählt?

  8. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #8
    Ich habe den Rallye Anzug in Größe 118, der passt perfekt. Dir ist er vermutlich zu groß
    Wenn das Inlet nicht drin ist, kann ich bei der Ärmelweite nachjustieren. Bei normalen Business Anzügen reicht mir 114.
    Fazit: Die Größenangabe sagt nichts über die Passform aus. Daher beide Größen im direkten Vergleich probieren.
    Viel Erfolg!


    Gesendet von meinem Sinclair ZX81 mit Tapatalk

  9. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    834

    Standard

    #9
    Wenn ich was enges haben will dann kauf ich mir ne Lederkombi, obwohl das bei 1,91 und 130 Kg bestimmt nicht wirklich 5exy aussieht

    Wenn dein Händler nicht mehrere Größen bestellen will oder kann dann geh zu nem anderen Händler, ich habe die Jacke eine Nummer größer genommen als die Hose.

  10. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #10
    Wenn Du den Anzug als Ganzjahresanzug (Winter mal ausgenommen) nutzen möchtest, dann kaufe ihn so groß, dass darunter zumindest noch eine enganliegende Softshelljacke Platz hat. Ich habe den Rallye 2, der flattert im Sommer ohne Insert nicht bzw. so wenig das es (zumindest mich) nicht stört.
    Grüße
    Stephan


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche BMW Anzug Rallye 3 Größe 110
    Von DeHess im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2016, 07:04
  2. ERLEDIGT BMW Anzug Rallye 2 oder 3 in Größe 110
    Von jobehp im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2015, 21:49
  3. Suche BMW Anzug Rallye 3 in gelb Größe 52 gesucht
    Von Christian S im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2015, 22:15
  4. BMW Anzug Rallye 2 Pro Größe 54 Grau/Schwarz
    Von JeTy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 12:21
  5. BMW Anzug Rallye 2 Pro Größe 52
    Von Branco im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 12:57