Ergebnis 1 bis 5 von 5

RUKKA Airpower Bekleidung reinigen

Erstellt von Schweinehund, 12.11.2011, 12:15 Uhr · 4 Antworten · 953 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard RUKKA Airpower Bekleidung reinigen

    #1
    Moin, moin
    da meine Q Winterschlaf hält, kann jetzt auch das Zubehör gereinigt werden.

    Würde gern meine Jacke und Hose mal "durchwaschen".
    Das ganze ist von RUKKA Airpower. Denke einfach in die Maschine oder abkärchern ist nicht gut.

    Der Handel bietet viele verschiedene Zaubermittel bereit.

    Meine Frage wie wasche ich (oder meine Frau) das Material.
    Einmal die Außenjacke und Außenhose und wie die Innenteile?


    Einen sonnigen Gruß
    aus dem WBL
    ............

  2. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    77

    Standard

    #2
    sollte eigentlich aufm zettel drin stehen. bei mir sind z.b. 30°c handwäsche angegeben. ich hab die protektoren raus, alles auf links gedreht und mit nem spezial waschmittel für funktionskleidung (war ein kombipaket mit imprägnierspray von tante louise) in die maschine im feinwaschprogramm. nicht bis ganz obenhin voll stopfen, die teile sollten locker in der maschine liegen, so mach ich es auch mit feinen wollsachen o.ä. da ist noch nie was kaputtgegangen, funktioniert einwandfrei.
    ich denke am meisten kann man mit dem mittel falsch machen, auf keinen fall weichspüler bei funktionskleidung, oder wenns wasser zu heiß ist.

  3. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von rockkat Beitrag anzeigen
    sollte eigentlich aufm zettel drin stehen. bei mir sind z.b. 30°c handwäsche angegeben. ich hab die protektoren raus, alles auf links gedreht und mit nem spezial waschmittel für funktionskleidung (war ein kombipaket mit imprägnierspray von tante louise) in die maschine im feinwaschprogramm. nicht bis ganz obenhin voll stopfen, die teile sollten locker in der maschine liegen, so mach ich es auch mit feinen wollsachen o.ä. da ist noch nie was kaputtgegangen, funktioniert einwandfrei.
    ich denke am meisten kann man mit dem mittel falsch machen, auf keinen fall weichspüler bei funktionskleidung, oder wenns wasser zu heiß ist.

    Das Zaubermittel von Hey?

    Gruß

  4. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #4
    Hallo Marc,

    wir haben die Rukka-Bekleidung mit den HEY-Waschmitteln gewaschen.

    Ohne Vorwäsche, HEY-ImpraWash in die Hauptspülkammer und ImpraTec in die Weichspülkammer für die Außenjacke bzw. Hose bei 30°, die GoreTex-Inlets bei 30° nur ImpraWash denn die braucht man nicht imprägnieren und evtl. setzen sich die Membranen mit dem Imprägnier-Waschmittel zu

    Und vorher die Protektoren rausnehmen

  5. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Leo-HOL Beitrag anzeigen
    Hallo Marc,

    wir haben die Rukka-Bekleidung mit den HEY-Waschmitteln gewaschen.

    Ohne Vorwäsche, HEY-ImpraWash in die Hauptspülkammer und ImpraTec in die Weichspülkammer für die Außenjacke bzw. Hose bei 30°, die GoreTex-Inlets bei 30° nur ImpraWash denn die braucht man nicht imprägnieren und evtl. setzen sich die Membranen mit dem Imprägnier-Waschmittel zu

    Und vorher die Protektoren rausnehmen

    Danke,
    hatte ich vergessen zu erfragen.

    Gruß


 

Ähnliche Themen

  1. Rukka Anna oder Rukka Vilma
    Von Beduine im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 20:57
  2. Biete Sonstiges Haix Sicherheitsschuhe Airpower X1 Gr.44 110,-
    Von Kunibert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 16:55
  3. Biete Sonstiges Rukka Gore Tex Bekleidung
    Von 13andy61 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 06:38
  4. Biete Sonstiges Haix Airpower Wüstenkampfstiefel Bundeswehr
    Von stephanbaehr im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 12:04
  5. BMW Textilanzug reinigen
    Von Maxell63 im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 12:38