Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Rukka, ja welche !!!!!

Erstellt von Patient71, 29.12.2008, 15:02 Uhr · 20 Antworten · 5.895 Aufrufe

  1. supermotorene Gast

    Standard

    #11
    Mahlzeit, auf die Frage welches Modell, jetzt ist es mir wieder eingefallen,ebenfalls die Armatec.Gibt aber gerade nichts nennenswert günstiges in der Bucht.
    Gruß Rene

  2. Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    6.350

    Standard

    #12
    Schon maj über Stadler als Alternative nachgedacht??
    Einheimisches Produkt und Superqualität (Soll da bei Rukka in letzter Zeit etwas Probleme geben)
    LG
    Robert

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    232

    Standard meine rukka hat wohl keinen namen

    #13
    den finde ich gerade nicht. steht nirgends drauf.

    anyway - vorteil: passte einfach gleich beim ersten mal. hat ne goretex membran eingearbeitet.
    nachteil: ich empfinde die knieschoner als störend, ja teilweise schmerzend bei längerer fahrt. laut verkäufer wären die rukka protektoren sogar ausgezeichnet worden-wers glaubt. im hein gericke shop wollte man davon gar nichts wissen

    egal- vorher bin ich von polo die mohawk gefahren - die hat gezwickt, war zu schwer

    momentan bin ich zufrieden, hätte aber gerne was aus leder. nur irgendwie passt mir da nix von der stange-und das bei 103kg

    hat schon jemand erfahrung mit ledergoretex - kombis???

  4. Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von fichti Beitrag anzeigen
    den finde ich gerade nicht. steht nirgends drauf.

    anyway - vorteil: passte einfach gleich beim ersten mal. hat ne goretex membran eingearbeitet.
    nachteil: ich empfinde die knieschoner als störend, ja teilweise schmerzend bei längerer fahrt. laut verkäufer wären die rukka protektoren sogar ausgezeichnet worden-wers glaubt. im hein gericke shop wollte man davon gar nichts wissen

    egal- vorher bin ich von polo die mohawk gefahren - die hat gezwickt, war zu schwer

    momentan bin ich zufrieden, hätte aber gerne was aus leder. nur irgendwie passt mir da nix von der stange-und das bei 103kg

    hat schon jemand erfahrung mit ledergoretex - kombis???
    Wenn ich Dich richtig verstehe fährst Du eine Rukka.
    Wenn ja welche ???

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    232

    Standard ja ich fahre ne rukka

    #15
    aber wie oben geschrieben, finde ich den namen nirgends aufgedruckt. steht nur rukka da und wie man waschen und bügeln soll.

    wenn du weisst, wo ich genau nachsehen muss, dann sage es mir.

  6. Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    108

    Standard

    #16
    Hi Patient!

    Ich habe mir 2007 in der Bucht eine nagelneu Rukka Air Power "Vintage" von einem Händler für geradezu lächerliche 182 Euro inklusive Versand gekauft.
    Die passende Hose ersteigerte ich NEU für 399 Euro bei einem anderen Händler.
    Die Jacke verfügt über eine herausnehmbare Goretexmembran (das Outlast-Innenteil der Jacke lässt sich zudem bei kühlen Temperaturen aufpusten um eine bessere Wärmeisolierung zu erreichen).
    Über die Protektoren kann man geteilter Meinung sein,aber ich für meinen Teil halte von diesen "Fußabtretern" überhaupt nichts,weswegen ich mir im Enduroshop ordentliche Hartschalenprotektoren besorgte,die übrigens sehr gut passen.
    Mit dieser Kombination bin ich seither das ganze Jahr sehr zufrieden unterwegs,wobei sie 08 ihre Bewährungsprobe im heißen Italien (ohne Membran) bestanden hat.
    Das Obermaterial lässt jeden Hauch eines Luftzuges an den Körper und kann auch in der größten Hitze noch getragen werden,während mein Kumpel in seiner ebensolchen Vanucci-Klamotte schon mächtig klagte.
    Nachteil: Jeder Wassertropfen landet sofort auf der Haut (zB von der Tunneldecke oder einer mißbrauchten Scheibenwaschanlage).
    Befestigen lässt sich die Membran mittels Reißverschluß und Knöpfen,was aber am Beispiel der Hose schon etwas nervt,muß man doch dabei auf den korrekten Sitz des Inlets achten um verwurschtelten Beinen vorzubeugen.
    Bei der Jacke stören mich nur die viel zu kleinen Taschen,in die man kaum ein Portemonaie hineinbekommt.
    Führt man in seinen Jackentaschen evtl noch ein paar Tempos mit,wirkt der Körper viel dicker als man(n) eigentlich ist.
    Deswegen fahre ich mit dem Hip Bag vom ,wo allerlei Kleinkram seinen Platz findet.
    Aufgesetzte Taschen wie an meiner ollen Rukka-Jacke wären Vorteilhafter!
    Einen Gewitterguß habe ich Dank der Membran komplett trocken überstanden,kann aber nichts über die Tauglichkeit einer "Langzeitbewässerung" berichten.
    Ansonsten bereue ich diesen Kauf keinesfalls und kann die Klamotte nur jedem empfehlen.

    Gruß Olaf

  7. Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von GS-Oli Beitrag anzeigen
    Hi Patient!

    Ich habe mir 2007 in der Bucht eine nagelneu Rukka Air Power "Vintage" von einem Händler für geradezu lächerliche 182 Euro inklusive Versand gekauft.
    Die passende Hose ersteigerte ich NEU für 399 Euro bei einem anderen Händler.
    Die Jacke verfügt über eine herausnehmbare Goretexmembran (das Outlast-Innenteil der Jacke lässt sich zudem bei kühlen Temperaturen aufpusten um eine bessere Wärmeisolierung zu erreichen).
    Über die Protektoren kann man geteilter Meinung sein,aber ich für meinen Teil halte von diesen "Fußabtretern" überhaupt nichts,weswegen ich mir im Enduroshop ordentliche Hartschalenprotektoren besorgte,die übrigens sehr gut passen.
    Mit dieser Kombination bin ich seither das ganze Jahr sehr zufrieden unterwegs,wobei sie 08 ihre Bewährungsprobe im heißen Italien (ohne Membran) bestanden hat.
    Das Obermaterial lässt jeden Hauch eines Luftzuges an den Körper und kann auch in der größten Hitze noch getragen werden,während mein Kumpel in seiner ebensolchen Vanucci-Klamotte schon mächtig klagte.
    Nachteil: Jeder Wassertropfen landet sofort auf der Haut (zB von der Tunneldecke oder einer mißbrauchten Scheibenwaschanlage).
    Befestigen lässt sich die Membran mittels Reißverschluß und Knöpfen,was aber am Beispiel der Hose schon etwas nervt,muß man doch dabei auf den korrekten Sitz des Inlets achten um verwurschtelten Beinen vorzubeugen.
    Bei der Jacke stören mich nur die viel zu kleinen Taschen,in die man kaum ein Portemonaie hineinbekommt.
    Führt man in seinen Jackentaschen evtl noch ein paar Tempos mit,wirkt der Körper viel dicker als man(n) eigentlich ist.
    Deswegen fahre ich mit dem Hip Bag vom ,wo allerlei Kleinkram seinen Platz findet.
    Aufgesetzte Taschen wie an meiner ollen Rukka-Jacke wären Vorteilhafter!
    Einen Gewitterguß habe ich Dank der Membran komplett trocken überstanden,kann aber nichts über die Tauglichkeit einer "Langzeitbewässerung" berichten.
    Ansonsten bereue ich diesen Kauf keinesfalls und kann die Klamotte nur jedem empfehlen.

    Gruß Olaf
    Hi Oli,
    du hast mir schon mal sehr weiter geholfen mit deinem Fazit.
    Genau für so ein Teil interessiere ich mich (Rukka APR Air Vision).
    Es kann aber daran liegen das deine Geldbörse etwas zu dick ist und nicht die Taschen zu klein.

  8. Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    108

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Patient71 Beitrag anzeigen
    Hi Oli,
    du hast mir schon mal sehr weiter geholfen mit deinem Fazit.
    Genau für so ein Teil interessiere ich mich (Rukka APR Air Vision).
    Es kann aber daran liegen das deine Geldbörse etwas zu dick ist und nicht die Taschen zu klein.
    Vielleicht noch ein Tipp am Rande.
    Schau doch mal in der Bucht nach Auslauf-oder Vorjahresmodellen,bei denen kannst Du ordentlich Schotter sparen.
    Neumodelle sind nächstes Jahr auch schon wieder überholt.
    Sehr empfehlen kann ich TOM's Shop und Motorrad Lippmann,wobei letzterer bei Neukauf auch großzügigen Rabatt gewährt.
    Meine Hose mußte ich gegen eine größere Nr tauschen,erhielt beim aktuellen Modell dafür einen Nachlass von 100 Euro.
    Somit lohnte sich sogar die Fahrt über knapp 300km.
    Übrigens: Mein "Zwiebelleder" beherbergt nur den nötigsten Inhalt und Reich bin ich beileibe nicht,leider!

  9. Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von GS-Oli Beitrag anzeigen
    Vielleicht noch ein Tipp am Rande.
    Schau doch mal in der Bucht nach Auslauf-oder Vorjahresmodellen,bei denen kannst Du ordentlich Schotter sparen.
    Neumodelle sind nächstes Jahr auch schon wieder überholt.
    Sehr empfehlen kann ich TOM's Shop und Motorrad Lippmann,wobei letzterer bei Neukauf auch großzügigen Rabatt gewährt.
    Meine Hose mußte ich gegen eine größere Nr tauschen,erhielt beim aktuellen Modell dafür einen Nachlass von 100 Euro.
    Somit lohnte sich sogar die Fahrt über knapp 300km.
    Übrigens: Mein "Zwiebelleder" beherbergt nur den nötigsten Inhalt und Reich bin ich beileibe nicht,leider!
    Habe einen Händler im Norden des Landes gefunden mit 400,- Euro Rabatt !!! Ok oder ???
    Und zu deinem "Zwiebelleder" du hast mein Beileid.

  10. Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    108

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Patient71 Beitrag anzeigen
    Habe einen Händler im Norden des Landes gefunden mit 400,- Euro Rabatt !!! Ok oder ???
    Und zu deinem "Zwiebelleder" du hast mein Beileid.
    Bei 400 Scheinen Ersparnis kann man schon mal eine kleine Reise in Kauf nehmen,springt doch dabei fast ne Hose raus.
    Schau aber trotzdem erst in der Bucht,könnte durchaus ein besseres Schnäpple drin sein.
    Bedenke: Hose eine Nr größer nehmen,sonst bekommst Du die Beine nicht über den Sitz geschwungen.
    Viel Erfolg bei Deiner Suche und Danke für Dein Beileid!

    Gruß Olaf


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Maschine / welche Umbauten?
    Von Sunsurfer_81 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 10:26
  2. Rukka Anna oder Rukka Vilma
    Von Beduine im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 20:57
  3. Rukka Jacke waschen welche Temperatur
    Von juekl im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 07:11
  4. Nockenwelle - welche war drin? Welche passt rein?
    Von gerry_styria im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 13:10
  5. RUKKA - Lob !
    Von Klaus (Pfalz) im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 18:30