Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Rukka, Klim oder Touratech bzw. Stadler

Erstellt von knox, 23.02.2012, 09:48 Uhr · 17 Antworten · 10.037 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #11
    Zur Info:
    Stadler hat der Nachfolger von Track Pro vorgestellt. Sie heißt: Force Pro.
    Wie Track Pro, es wird GoreTex Pro 3-lagige Laminat verwendet und anstatt Leder wird SuperFabric verwendet. Preis: 899 EUR

    Ich habe selbst die Jacke noch nicht gesehen, aber von der Beschreibung her, I mag Track Pro mehr (da echte gute atmungsaktive Leder verwendet)

  2. Registriert seit
    02.08.2011
    Beiträge
    40

    Standard

    #12
    Hallo,

    ich fahr den Rukka Armas und bin top-zufrieden. Hält bei kälteren Tagen richtig warm und lässt sich auch so gut tragen. Endlich fällt auch die blöde Knöpfeschließerei weg

    Viele Grüße,
    Flohold

  3. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Flohold Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich fahr den Rukka Armas und bin top-zufrieden. Hält bei kälteren Tagen richtig warm und lässt sich auch so gut tragen. Endlich fällt auch die blöde Knöpfeschließerei weg

    Viele Grüße,
    Flohold
    Sollte sich bei dir Verfärbung (in Richtung lila) einstellen bekommst du von Rukka einen neuen. Meine Hose hat sich stark verfärbt und wird gerade ausgetauscht.

  4. Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    237

    Daumen runter

    #14
    Hallo Knox,

    ich habe mir im vergangenen Jahr den Rukka Armas zugelegt und bin nicht so begeistert, im Winter / Herbst / bis 20 Grad ok, aber bei 30 Grad hört der Spaß auf, die Belüftung ist einfach unter aller S.. , würde mir die Jacke und Hose nicht wieder holen, ausser Jemand steht darauf in der Plastik-Pelle gegaart zu werden.

    Gruß Fred

  5. Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    25

    Standard

    #15
    Hallo,

    dann geb ich auch mal meinen Senf dazu ab.

    Ich fahre seit ca. 4 Jahren mit Stadler und würde mir nie wieder eine andere kaufen, bzw ich fahre seit letzter Woche meine 2. Stadlerjacke weil ich großen bedingt ein wenig eingegangen bin.

    Über Rukka habe ich schon einiges schlechtes gehört allerdings nur gehört kann keine eigenen Erfahrungen darüber abgeben.

    Klim höre ich heute zum erstmal

    ich hoffe ich konnte helfen
    PS. Die erste Stadlerjacke war eine AIR jetzt eine Curve,
    Die zweite seit knapp einer Woche in meinem Besitz ist eine Track Pro.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #16
    Klim noch nie gehört????
    Das ist ja eine Bildungslücke.....

    Gruß Andreas

  7. Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    83

    Standard Klim ist meine Wahl

    #17
    Ich habe mir nach zwei BMW Rallye Anzügen (2 und 3) eine Klim Kombination gekauft und das mehr oder minder blind. Abgesehen von ein paar Pressemeldungen und einem sehr einfachen Test auf youtube wurde die Bestellung abgeschickt und 2 Grössen zu Ansicht bestellt.

    Geworden ist es die Badlands Pro Jacke und Hose und ich könnte nicht zufriedener sein. Zum Produkt

    - Sehr bequemer Schnitt trotz der massiven Protektoren
    - Trotz der recht grossen Protektoren vergleichsweise leicht
    - GoreTex ohne wenn und aber (getestet bei 6 Grad und Dauerregen)
    - Aufgrund des Verzichts auf eine separate Gore Membran (wie z.B. bei BMW) kann man die Temperatur sehr gut per Zwiebelprinzip regeln. Mir persönlich lieber als eine Membran die ich erst mühsam ausziehen muss.
    - Sieht nach meinem Empfinden sehr gut aus (hab die schwarze Jacke und Hose)

    Der Preis ist allerdings eher teuer, meines Erachtens aber jeden Euro wert und ich würde die Jacke jederzeit uneingeschränkt empfehlen.

    Wer Klim noch nicht nicht kennt, sollte es sich mal anschauen. Die Jungs haben echt geniales Zeug und kommen aus dem Endurosport. Das Zeug kann wirklich was.

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #18
    Hallo!

    Ich bin nach Mohawk MVS-1 (zu schwer und zu ungemütlich) umgestiegen auf deutlich teureres Textil von Rukka (APR). Unter 15ºC fahre ich mit Funktionsunterwäsche und unter 10ºC zusätzlich mit Pulli (möglichst Fleece), erst ab 30º nehme ich das GoreTex-Inlet raus. Mit dieser Kombi habe ich selbst in der Wüste bei teilweise über 50ºC bei direkter Sonneneinstrahlung nur minimal geschwitzt. Rein funktionstechnisch gesehen ein tolles Zeug!!
    Was die Dauerhaltbarkeit des Materials an sich und die Sicherheit bei Stürzen betrifft geht dennoch nichts über Leder. Kapital ablegen wollte ich mich mit der Rukka nicht! Da traue ich meiner Schwabenleder-Kobi schon einiges mehr zu. Komfortabel ist die Rukka zweifelsohne und das über einen sehr großen Temperaturbereich. Das war es dann aber schon. Wenn ich allein schon sehe wie das Textilmaterial nach einer 5000km Wüstentour aussieht kommt bei mir etwas Unbehagen auf. Sie wird wohl einige Jahre halten - alles relativ gesehen - aber wo die Sicherheit mehr Priorität genießt als der Komfort hat sie das Nachsehen. Stadler und vergl. hochpreisige Kombis schneiden dahingehend ebenfalls nicht besser ab.
    Wem 2000 bis 3000 EUR für zwei qualitativ hochwertige Kombis (je eine in Textil und Leder) nicht zuviel sind, der holt sich beide und wählt je nach Einsatzzweck die richtige aus. Und auch so bleibt es immer ein Kompromiss. Die ultimative Kombi habe ich für mich noch nicht gefunden - vermutlich weil es sie schlicht nicht gibt.

    Gruß Peter


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ADV-Bekleidung von Touratech / Stadler
    Von sanjaya5 im Forum Bekleidung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.11.2015, 14:24
  2. Touratech Companero vs. Stadler Concept
    Von xyno im Forum Bekleidung
    Antworten: 209
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 11:14
  3. Stadler o. Rukka
    Von Boxerberti im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 22:28
  4. Rukka Anna oder Rukka Vilma
    Von Beduine im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 20:57