Ergebnis 1 bis 7 von 7

RUKKA Lancelot

Erstellt von Hansemann, 21.07.2016, 12:47 Uhr · 6 Antworten · 1.744 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.446

    Standard RUKKA Lancelot

    #1
    Heute hab ich meine kleine rote Knatter zur Werkstatt gebracht, da ein paar Kleinigkeiten gerichtet werden sollten.
    Als ich ankam, großes Erstaunen:

    Wie, sie kommen bei dem Wetter?

    Na klar, hatten wir doch vereinbart!

    Aber es regnet in Strömen!

    Weiß ich, bin ja durch das Wetter durch gefahren.


    Viele Kunden kommen einfach nicht, ohne abzusagen, das ist für uns ärgerlich. Na ja, jetzt wo sie schon mal da sind und auch Termin haben, dann rollen wir das Motorrad mal rein ... wir machens's gleich, nehmen se Platz und sich was zu trinken.

    Kaum hab ich mir ein kalorienfreies Mineralwasser mit Kohlensäure eingeschenkt und die einschlägige Moppedliteratur, die da in den Wartebereichen vorgehalten wird, genommen, kam auch schon der Mitarbeiter, der Neufahrzeuge und Klamotten verkauft.

    Blödes Wetter, gell? ("gell" ist pfälzisch und bedeutet ungefähr so was wie "nicht wahr" oder das schweizerische "odr")

    Geht, gibt schlimmeres.

    Sind sie nicht durch und durch nass in dem Leder? Sieht übrigens schick aus, was isn das? RUKKA? Machen die auch Leder? So so, wasserdicht? So wie unser Atlantis ...

    Nee, nicht ganz. Die haben da ein Gore-Tex-Laminat, was wirklich dicht ist.

    Wirkt aber leichter wie der Atlantis, der ist schon schön schwer.


    Weiß ich nicht, ich hatte noch keinen Atlantis


    Zusammengefasst, ich war überrascht, dass der vom Gewicht her relativ leichte Anzug tatsächlich dicht gehalten hat.
    Insbesondere die bei richtigen Lederanzügen üblichen Stretchtextilbereiche an den Armbeugen, Innenseite der Oberarme und unter den Achseln sowie an den Kniekehlen bei den Hosen. Da hat sich gezeigt, dass da tatsächlich Goretex drin ist.

    Da ich zur Zeit nen Michelin Pilot Power auf der XR habe, hab ich auf der Autobahn auch mal bissl blöd gemacht und bin ein Stück bei nasser aber freier Strecke über 200 gefahren, wollts halt wissen, ob der PiPo wirklich so ein Regengott ist.

    Da haben sich die Regentropfen auf den Textilbereichen an den Oberarmen angefühlt wie Nadelstiche. Jeder Treffer ein kleines Aua. Aber Zuhause hab ich festgestellt, dass da alles trocken war. Eigentlich hab ichs von meiner Frau feststellen lassen, ich hatte ja extra Sommerhandschuhe nur aus Leder ohne Membran getragen, weil ich wissen wollte, ob der Regen auch tatsächlich stark genug war, um Leder zu durchnässen. Kurz nach dem Losfahren hab ich das dann aber für ne blöde Idee gehalten. Aus dem "bisschen Regen" wurde ein ausgewachsener Pfälzer Landregen, teilweise konnte das Wasser nicht mehr schnell genug von der Fahrbahn ablaufen und es bildeten sich so kleine Bächlein.
    Auf jeden Fall waren meine Pfoten klitschnass und meine Gattin durfte das T-Shirt befühlen, war aber trocken.
    Die Hosen waren auch zu 100% dicht ...

    Ich häng mal noch ein paar Bilder an:

    Als ich an der Werkstatt ankam, war der RUKKA Lancelot von außen nass

    k800_20160721_092725.jpg

    innen aber alles trocken

    k800_20160721_092853.jpg
    2-3 dunkle Punkte vom Angreifen mit den nassen Fingern. Auf dem dunklen Stoff würde man nasse Stellen sehr gut sehen

    Nachdem die Kleinigkeiten an der Cross-Ahr (XR) erledigt waren, erhielt ich das Mopped zurück.

    Nach einer weiteren dreiviertel Stunde Fahrt durch den strömenden Regen, kam ich Zuhause an

    k800_20160721_103553.jpg

    und hatte gut lachen!

    k800_20160721_103515.jpg

    der Regen hörte langsam auf

    k800_20160721_103443.jpg

    und ich war bis auf die klatschnassen Hände fur?*-trocken !


    Respekt, funktioniert!

    Gestern hatten wir 35 C°, da habe ich das perforierte Leder sowohl am Oberkörper als auch auf den Oberschenkeln als sehr angenehm empfunden. Richtiges Aprilwetter in diesem Juli 2016. Auf jeden Fall gefällt mir der Rukka Lancelot, taugt mir im Juliapril

    Auf jeden Fall wirkt er optisch etwas sportlicher als der Atlantis und die roten Streifen passen hervorragend zur XR
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20160721_092725.jpg   20160721_092853.jpg   20160721_103443.jpg   20160721_103553.jpg  

    20160721_103515.jpg  

  2. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.885

    Standard

    #2
    Ich fand den Lancelot auch schon immer interessant, obwohl ich eigentlich kein Fan von Rukka bin.
    Ebenso wie beim Atlantis hat mich zuallererst der Preis abgeschreckt... *Edit: Ach ja... leider keine Langgrößen...

    Sowas wird heutzutage gar nicht mehr gebaut oder?

    Also ich meine, die Lancelot-Kombi wäre nicht mehr im Programm... schade eigentlich.
    Ist da nicht auch dieser Gummi/Kunststoff/Lamellen/irgendwas-Reißverschluss an der Jacke verbaut?

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.088

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    und meine Gattin durfte das T-Shirt befühlen, war aber trocken.
    Hi
    meist fühlt es sich im Schritt feucht an, da mal testen lassen.
    Gruß

  4. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.763

    Standard

    #4
    Bei der Gattin?

  5. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.446

    Standard

    #5
    Habsch doch geschrieben

    Die Hosen waren auch zu 100% dicht ...

    da war nix feucht im Schritt, in meinem Alter hätte das vom Regen sein müssen, zum Glück wars trocken. Kalte ...... sind nämlich wirklich unangenehm ...

  6. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.208

    Standard

    #6
    Innen und aussen?

    Gesendet von meinem SM-T805 mit Tapatalk

  7. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    181

    Standard

    #7
    Ja , ja

    schöne Lederkombi der Lancelot, aber der Preis, mein lieder man.

    Ist ja noch ein wenig teuer als der Atlantis und der liegt schon bei 1,5 K€.

    Wenn ich dagegen meine Goretexkombi sehe, ab 30 Grad kann ich einen Schwimmkurs machen.
    Die hat zwar auch Belüftungsöffnungen (Arme, Brust und Rücken bzw. Aberschenkel), aber das
    Anwendungsprofil liegt wohl eher nicht im Hochsommer.

    Ich werde den Markt wohl noch ein wenig beobachten müssen, probieren geht nur mit studieren.

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr


 

Ähnliche Themen

  1. Rukka Unit Hose
    Von nypdcollector im Forum Bekleidung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 21:11
  2. Rukka Jacke schwarz
    Von Boxerfan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 22:05
  3. rukka air power kombi
    Von dragonheart im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 12:05
  4. Suche Hosenträger für Rukka Hose
    Von whiteQ im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 11:31
  5. Rukka Service
    Von Mister Wu im Forum Bekleidung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 14:46