Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

S1 - R1

Erstellt von Torfschiffer, 10.09.2007, 10:18 Uhr · 21 Antworten · 3.627 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Moin,

    nachdem ich meinen C2 von der Sitzbank geschubbst habe - brauche ich nun ne neue Mütze.

    Da ich inzwischen sowohl Nichtraucher, als auch Digitalfotograf bin, benötige ich keinen Klapphelm mehr.

    Mein besonderes Interesse fällt auf die beiden o.g. Helme - leider hatte ich noch nie beide zeitgleich in den Fingern.

    Wer kann mir die Unterschiede und ggf. Vorteile des einen oder anderen sagen???

    Hast Du inzwischen eine Entscheidung getroffen? Wenn ja welche und warum?

    Ich hatte zwischenzeitlich mal den S1 auf der Rübe und gleich wieder abgesetzt, weil ich meine Brille nicht aufsetzen konnte. Der Abstand ist einfach zu gering, um die Bügel ohne Gewalt durch zu bekommen.

  2. Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #12
    Hallo,

    ich hatte am Wochenende einen R1 von Louis zum Testen.
    Bisher fahre ich einen Schuberth SprintR (der mit der aufschwenkbaren Scheibe zum verschließen).
    Am Montag hab ich den R1 wieder zurückgegeben. Mir war er letztendlich
    zu zugig und laut.
    Zwar kann man einen Windschutz mit noisepad nachrüsten, das kostet allerdings dann noch einmal 30 Teuro, was mir letztendlich zu teuer ist.

    Mal sehen, ich werde noch den S1 probefahren und den dann vielleicht nehmen. Im Netz kann man den für knapp unter/über 300 Teuro bestellen.

    Die Rückgabe beim Louis war übrigens kein Problem.

  3. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    133

    Standard

    #13
    Hallo miteinander,

    habe den S1 auch übers WWW mit satt EUR Nachlass bestellt und den Kauf bis heute nie bereut. Der Helm passt super, ist sehr sehr leise und ich wollte die Murmel absichtlich mit DD-Verschluss, denn der passt immer. Gefummel ist's auch keines, denn der Verschluss muss nicht immer wieder ganz geöffnet werden.

    Nützliches Zubehör beim Helm: Atemabweiser.

    Unterschied zum R1: leiser und leider auch schwerer + teurer.

  4. Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    65

    Standard

    #14
    Hallo.
    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    Ich hatte zwischenzeitlich mal den S1 auf der Rübe und gleich wieder abgesetzt, weil ich meine Brille nicht aufsetzen konnte. Der Abstand ist einfach zu gering, um die Bügel ohne Gewalt durch zu bekommen.
    Ich habe (jahrelang) einen Schuberth Concept gehabt, weil ich Brillenträger bin. Das erste Versuch mit dem S1/R1 lief zwar nicht so toll ab (Wie bekomme ich jetzt meine Brille auf die Nase?), aber der zweite Kontakt war viel besser.
    Inzwischen bin ich S1-Besitzer und möchte ihn -vor allem wegen dem leisen Geräuschpegel- nicht mehr missen. Und mit ein wenig Übung geht das Brille aufsetzen auch sehr einfach (in Höhe der Schläfe einschieben und dann beide Seiten nacheinander vorsichtig nach unten drücken).

    Gruß
    Kommander

  5. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    75

    Standard

    #15
    Ich bin auch Brillenträger und hab den S1. Den einzigen Nachteil den der Helm hatte, war der original Verschluss...hab mir dann, bei Schuberth, den DD dran schrauben lasse und bin nun super zufrieden (eigentlich seit 2 1/2 Jahren schon!). Der Sichtbereich ist riesig, das Sonnenvisier genial.
    Werde jetzt nach der Saison noch éin Pinlock-Visier nachrüsten!

  6. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #16
    So, hab mich entschieden.

    Der R1 ist mir "unten" zu "ohne".

    Ausserdem habe ich einen S1 bei Tante Louise für 299,- erstanden.

    Mit der Brille habe ich keine Probs - hab eine mit graden Bügeln, die kann man gut und einfach "reinstecken".

    Bin leider wegen des Wetters noch nicht zur richtig großen Testrunde gekommen. Erster Eindruck ist aber klasse!

    Den Doppel-D-Verschluss werde ich mir auch noch gönnen!

  7. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #17
    Wenn die Helmform paßt : SHOEI XR1000

  8. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #18
    HI finn es geht nix über doppel D
    Sparta

  9. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    So, hab mich entschieden.

    Der R1 ist mir "unten" zu "ohne".
    Deshalb habe ich mich für den R1 entschieden, für die kalte Zeit habe ich mir den als Zubehör erhältlichen Windabweiser für den Kinnbereich geholt. DD hat der R1 schon und es fährt (noch) nicht jeder mit rum, zudem gefiel mir das Dekor auch besser.

  10. Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    25

    Standard

    #20
    Hallo liebe Gemeinde,
    habe mir im November 2007 den S 1 bei Louise zum Sonderangebotspreis gekauft. Das Einsteigen in den Helm ist schon mit etwas Anstrengung verbunden, da er einen sehr engen Halsabschluß hat. Wenn man dann drin ist, super. Der Helm ansich ist auch sehr leise, aber durch die Verwirbelungen hinter der GS-Scheibe höre ich doch diese Flattergeräusche. Zusammengefaßt ist es aber eher angenehm. Wenn ich allerdings beim Fahren um ca. 5-10 cm aufstehe und dann mit dem Helm voll im Wind bin, ist er super, super leise. Vielleicht muß ich mich noch um eine andere Scheibe kümmern.
    Ansonsten ein guter Kauf.

    Viele Grüße vom Matrosen


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte