Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Schlechte Qualität von Pharao Namib

Erstellt von Zischke, 26.08.2013, 18:29 Uhr · 17 Antworten · 3.250 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    345

    Standard Schlechte Qualität von Pharao Namib

    #1
    Ich habe mir als es anfing warm zu werden den Sommeranzug von Pharao gekauft um mir nicht mehr so den A.... abzuschwitzen. Nun habe ich ihn ein paar Wochen angehabt und dann sind mir beim aufsitzen 2 Nähte gerissen. Einmal am linken Bein und einmal am Allerwertesten. Bei Polo hab ich dann als ich auf die schlechte Qualität hingewiesen habe keine richtige Antwort bekommen. Sie haben allerdings ohne Probleme die Hose eingeschickt.

    Ich muss sagen bin doch schwer enttäuscht von der Qualität. Wenn man bedenkt das die Kleidung beim Sturz ja vor Verletzungen schützen soll und jetzt schon reißt beim normalen gebraucht :-(

    Überlege mir jetzt mir einen Anzug zuzulegen der für alle Temperaturen geht von 5 bis 35 grad. Gibt es sowas und hat jemand Vorschläge?

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #2
    Ich habe von Held die Jacke Carese und die Hose Torno. Die lassen sich titop belüften, das GoreTex-Zeug kann ich herausnehmen. Im WInter gibts halt noch nen Faserpelz drunter.
    Damit bin ich jetzt gut durch den Sommer gekommen.
    Für grosse Hitze gibts dann Protektorenjacke plus Endurohemd...

    Zu der Namib - darauf bin ich auch reingefallen.
    Und auch mir rissen nach schon 4000 km einige Nähte. Und nicht wegen des guten Essens Im Gegenteil, ich nehme derzeit massiv ab!
    Polo Schweiz erklärte mir dann, dass sie diese Hosen extra (das stimmt, fiel mir dann auf) getrennt von den anderen Motorradklamotten in der Scooterecke aufhängen. Die Ware sei gar nicht für die Belastungen einer Töfftour gemacht, weshalb diese Nähte auch nicht mehrfach genäht seien. Man müsse das Mistzeug einfach aufhängen, weil man dazu durch die Zentrale genötigt werde. Man dürfe auch nicht explizit davor warnen, hingegen dürfen die Verkäufer ausdrücklich darauf hinweisen, dass bei regelmässiger Beanspruchung eventuell andere Produkte geeigneter wären...
    Da ich diese Aussagen nur im Gespräch, verständlicherweise aber nicht schriftlich bekam, behalte ich meine Quelle für mich und bezeichne das gesagte mal als "Hörensagen". Es macht aber leider SInn.
    WO häüngt denn die Namib in deutschen Läden? Bei den echten Töffklamotten oder bei der anderen bekleidung?

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    Wo sie in D hängen kann ich nicht sagen, ich kenne die Teile nicht. Scheint wohl am Preis zu liegen, denn als ich meine Klamotten gekauft habe sind mir die Pharao Namib Dinger nicht untergekommen. Kann man evtl. vom Preis auf die Qualität schließen?

  4. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #4
    Die haben bei den anderen Pharao Klamotten gehangen weit weg von den scootersachen. Ich habe auch gedacht die Reißverschlüsse sehen nicht so stabil aus. Daraufhin hat mir der Verkäufer versichert das diese alle TÜV geprüft sind und 2 Jahre Garantie haben. Aber auf die schlechte Qualität der nähte habe ich nicht geachtet. Sieht man ja normal auch nicht.

  5. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Zischke Beitrag anzeigen
    Überlege mir jetzt mir einen Anzug zuzulegen der für alle Temperaturen geht von 5 bis 35 grad. Gibt es sowas und hat jemand Vorschläge?
    Ich kann nur vom Rallye III berichten. Bin von -2°C (dann natürlich mit Fechterhose und Primaloftjacke drunter) bis 35°C (Inlet komplett raus und alles offen) gefahren. Sowohl als auch weder gefroren, noch ausgelaufen. Hab vorher die üblichen Kanditaten bei Polo, Louise & Co durchprobiert. Keiner hat mir so gepaßt wie der Rallye. Mir wäre nen bissel günstiger auch lieber gewesen. Einzig über ne stundenlange Regenfahrt kann ich nicht berichten.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #6
    da kann ich Holger nur beipflichten, kauf dir nen guten Anzug (z.b. den Held) wo man die Membran raus machen und den Rest ordentlich lüften kann. Held hat zum Carese /Torno (mit Goretex) noch eine nameless Tex im Angebot, die ich habe (Hakuna/Matata) die wurden im Motorradtest mit hervroragend zu belüften beurteilt.
    Held-Kombi für heiße Tage mit dem Motorrad - Motorradkombis - MOTORRAD

    hier der Carese von Holger
    Held: Carese/Torno - Motorradkombis - Produkttest Enduro-Tourenanzüge - MOTORRAD

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #7
    Das Zeugs kostet für Polo im Einkauf deutlich unter 40,--€ was willst Du an Qualität erwarten???????

  8. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #8
    Das die nähte zumindest im normalen Betrieb ein bisschen halten

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Zischke Beitrag anzeigen
    Das die nähte zumindest im normalen Betrieb ein bisschen halten
    Der Herstellerpreis ist i.d.R. bei 30% des VK, da kann jeder selber ausrechnen wie lange die Nähte halten und welche Qualität er bekommt. Einschließlich Ausbeutung, Kinderarbeit und Transportkosten.


    - - - Aktualisiert - - -

    Wobei dieses Zeugs von Louis Probiker keinen deut besser ist!!!

  10. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    46

    Standard

    #10
    Scott Dualraid TP ist auch voll genial, war bei mir in der engen Auswahl, ist aber der Rally 3 geworden da ich ihn für gesamt 700€ bekommen habe. SCOTT Dual Raid TP Jacke - SCOTT Sports kann als Weste getragen werden, gute Lüftung, TRinkruckaschakund bezahlbar


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pharao Hose Adventure Namib in Sand Farbe, XXL
    Von fmantek im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 16:33
  2. Pharao Adventure Jacke Namib 4XL
    Von fmantek im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 12:28
  3. Schlechte Gasannahme?
    Von Boxer Laie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 08:39
  4. Schlechte Gasannahme
    Von reinhard im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 09:14
  5. Felge der ADV 07,schlechte Qualität?
    Von vfranco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 00:25