Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Schuberth C2 im Regen

Erstellt von mekkimarv, 14.05.2007, 22:59 Uhr · 16 Antworten · 2.405 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard Schuberth C2 im Regen

    #1
    war leider ein Reinfall. Bin vom Shoei XR-1000 gewohnt, dass innen das Visir anlauft, weil der innenraum zwischen Gesicht und Visir so klein ist. deswegen hab ich die innenfolie eingehaengt. War dann halbwegs okay.

    Beim C2 ist da viel mehr Platz innen, also superbreites Sichtfeld, und beschlagfrei - hab ich gedacht. Bis am vergangenen Wochenende: Im Regen hab ich nix mehr gesehen, hab alles probiert: Visir zu, alle Lueftungen auf, Visir einen Spalt offen damit nix beschlagen kann, aber: die Wassertropfen rinnen nicht ab, ja sie KLEBEN formlich am Visir! Bin dann stehengeblieben, Helm innen und aussen abgewischt, hat nix gebracht.

    Welche erfahrungen habt Ihr damit? Irgendjemand mit dem gleichen Problem?

    lg
    mav

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #2
    Ich fahre den C2 jetzt schon einige Zeit (und ganz bewusst auch schon den 2. Helm nach Unfall mit dem ersten) und habe das Problem nicht. Die Tropfen sind immer recht gut abgelaufen. Völlig beschlagfrei ist das Visier bei mir seit dem ich den Atemabweiser benutze und das Visier einen kleinen Spalt offen lasse.

  3. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von mekkimarv
    ............ Bin vom Shoei XR-1000 gewohnt, dass innen das Visir anlauft, weil der innenraum zwischen Gesicht und Visir so klein ist. deswegen hab ich die innenfolie eingehaengt. War dann halbwegs okay.........
    Fahr den seit Jahren, anlaufen gibts bei dem nicht

    Jo

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #4
    Der C2 hat ja auch ein Antibeschlagvisier, welches recht gut funktioniert.

  5. Chefe Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von mekkimarv
    ...Im Regen hab ich nix mehr gesehen, hab alles probiert: Visir zu, alle Lueftungen auf, Visir einen Spalt offen damit nix beschlagen kann, aber: die Wassertropfen rinnen nicht ab, ja sie KLEBEN formlich am Visir! ...
    War bei meinem BMW Evo 4 und ebenso bei dessen Nachfolger Evo 5 eine Frage der Winschildeinstellung. Ein wenig verändert und das Visier wurde förmlich freigeblasen - auch bei Nebel oder Nieselregen.

  6. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #6
    Moin,Moin,

    das Beschlagen des Visiers des C2´s ist auch mir nicht fremd.

    Nachdem ich dieses einmal innen feucht (nur mit Wasser) abgewischt habe, war die Beschichtung hinüber und das Teil ist ständig angelaufen.

    Bei Regen einen Spalt offen gelassen und die Tropfen sind an der Innenseite runter gelaufen.

    Laut Händler war die Antibeschlagschicht zwar vorhanden, aber defekt.
    Der Helm wurde von diesem zu Schuberth geschickt. Habe nach fast 2 Jahren kostenlos ein neues Visier bekommen und bei dieser Gelegenheit wurde der Helm auch überholt (Dichtlippen instandgesetzt und Mechanik geschmiert).
    Dabei großes Lob an Schuberth. Nach weniger als einer Woche hatte ich den Helm schon wieder.

    Nun ist er erst mal wieder beschlagfrei. Mal abwarten, wie lange.

    Ansonsten siehe "Chefe". Hab bei mir auch festgestellt, daß die Tropfen schlechter abperlen, wenn die Scheibe steiler steht. Kommt ja auch weniger Zugluft drauf.

    Grüße

    Bernd

  7. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    #7
    Hallo,

    ich habe genau dieselben Probleme. Der C2 ist absolut untauglich für Regenfahrten. Habe das Teil reklamiert, wurde aber nach Prüfung für "in Ordnung" befunden.

    Gruss
    Thomas

  8. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #8
    Möglicherweise ist DEIN C2 für Regenfahrten unmöglich, meiner und der C2 der meisten Benutzer ist mehr als regentauglich.

  9. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    #9
    Das freut mich für Dich, so einen wie DEINEN und der meisten Benutzer hätte ich auch gerne.

  10. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #10
    Ich werd´s auch gleich mal testen (müssen) - hier schifft´s wie aus Eimern.... - Werde dann berichten!

    (Hatte in den letzten 2 Jahren aber auch keine Regen-Probs mit der Mütze)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. r1200gs mit Schuberth C3 im Regen
    Von pk3375 im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 22:03
  2. Regen
    Von SA Moose im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 16:51
  3. Schuberth C3 im starken Regen
    Von pk3375 im Forum Bekleidung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 14:05
  4. Der aus dem Regen kam
    Von Hustenburg im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 20:33
  5. Visier und Regen
    Von lemmi+Q im Forum Bekleidung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 19:10