Ergebnis 1 bis 5 von 5

Schuberth C2 knarzt fürchterlich

Erstellt von Fredl, 31.07.2008, 21:33 Uhr · 4 Antworten · 1.297 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    178

    Daumen runter Schuberth C2 knarzt fürchterlich

    #1
    Servus Gemeinde!

    Letzte Woche habe ich meinen Schuberth C2 (kanpp ein Jahr alt) von der kostenlosen Reparatur zurückbekommen (Achsbuchsen defekt, Sonnenblende und Visierscheibe defekt)
    Heute habe ich ihn zum ersten Mal wieder aufgehabt und bin total erschrocken:
    Wenn ich den Helm öffne und dann etwas auseinander ziehe um ihn aufzusetzen, knarzt die Innenausstattung fürchertlich, auch ist der ganze Schaumstoff brutal locker in der Schale, sehr, sehr ärgerlich
    Ist dieses "Knarzen" normal?
    Ich glaube jedenfalls das dies vor der Reparatur nicht so war!
    Kann bitte mal der eine oder andere C2-Besitzer an den Flanken seines geöffneten Helmes ziehen und schaun ob´s da auch knarzt!
    Wenn´s normal ist, wäre das nicht so schön
    Ansonsten werde ich mal morgen bei Schuberth anrufen, zumal ich am 08. August für 3 Wochen in den Urlaub starte

    Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe

  2. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    123

    Standard

    #2
    Ich habe den Helm schon mehrfach zerlegt und wieder zusammengebaut - bei mir knarzt da nichts. Der Schaumstoff sitzt immer noch stramm.

    Grüße
    Frank

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Hmm, mein C2 (aus 03/08) knarzt seit Anfang an, beim leichten "Auseinanderziehen" für's Aufsetzen. Danach ist aber Ruhe, deshalb habe ich das einfach mal so als normal angesehen.

  4. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #4
    Ich habe 2 Schuberth C2. Den einen mit eingebautem Bluesonic. Da knarzt nichts.

    Bei dem anderen ist mir das "Knarzen" auch schon des Öfteren aufgefallen. Habe das bisher aber immer ignoriert. Die Innenausstattung ist aber fest.

  5. Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    178

    Daumen runter Neues von der "Knartzer-Front"

    #5
    Servus Gemeinde!

    So, ich habe gerade mit der Fa. Schuberth teleforniert und das laute "Knartzen" am Telefon vorgeführt Laut Aussage der Mitarbeiterin der Fa. Schuberth ist das nicht normal........Dachte ich es mir doch!!!!!
    Leider kann mir vor meinem Urlaub nicht mehr geholfen werden
    Ich werde also 3 Wochen mit dem Knartzen und den losen Innenleben leben müssen...naja, ganz schön schwach finde ich!
    Ich soll dann den Helm nach meinem Urlaub zur Revision einschicken!
    Ne, ne, ne Frau Schuberth, den Helm bekommen sie sofort zugeschickt und in den Urlaub fahre ich mit meinem neuen Shoei-Enduro Helm!


 

Ähnliche Themen

  1. Nach Inspektion: Hinterachsgetriebe leckt fürchterlich
    Von Adventure Otti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 08:49
  2. Helm Schuberth C3 und Schuberth SRC
    Von MaRei im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 21:29
  3. Es knarzt hinten im Gelenk
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 21:39
  4. Sitzbank knarzt........
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 17:17
  5. Sie knarzt und knarzt....
    Von GStatten im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 18:30