Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Schuberth C2 oder SHOEI MULTITEC,

Erstellt von Ellafreund, 09.07.2008, 21:04 Uhr · 11 Antworten · 2.348 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    164

    Standard Schuberth C2 oder SHOEI MULTITEC,

    #1
    Hallo,
    hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Shoei Multitec, fahre bis dato einen Schuberth Concept, der ist jetzt in die Jahre gekommen und muß ersetzt werden.
    Probe fahren ist leider bei meinem Händler (Louis) nicht möglich.

    Ellafreund

  2. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    #2
    Einfach mal "multitec" in der Suche eingeben! Da sind viele interessante Fahrberichte.
    Ich fahre zurzeit den C2 auf meiner GS und habe am letzten Wochenende den Multitec zur Probe gefahren.

    Fazit: Der Multitec muss her, weil er leichter ist und die bessere Belüftung hat. Die Passform ist besser und er sieht sportlicher aus. Leider ist er etwas lauter als der C2. Wie der whisper kit dagegen helfen kann, konnte ich nicht ausprobieren. Die Funktionalität des Pinlock-Visiers ist wohl erstklassig, meine Freundin ist vo ihrem in einem Shoei Raid sehr begeistert.

    Frag mal bei Polo wegen Probefahrt....

    Gruss

    antbel

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #3
    Ich hab mich vor wenigen Wochen für den Multitec entschieden und frage mich, warum ich nicht vorher gewechselt habe. Gründe waren:
    - leicht
    - Passform wie Integralhelm
    - gute mechanische Qualität
    - umfangreiches Zubehör (Whisper-Strip macht -10db lt Test)
    - Doppel D-Verschluss

    Bin jetzt etwa 1500 km damit gefahren und hellauf begeistert. Er ist schon ohne das Whisper-Strip etwas leiser als mein alter Arai, die Passform ist auch durch individuelle Wangenpolster absolut perfekt. Auch bei hohen Geschwindigkeiten ist ein Kopfdrehen (Schulterblick) überhaupt kein Problem. Die Windverwirbelungen vor dem Visier sind fast weg. Offen (Kinnteil oben) fahren bis ca. 90 km/h absolut erträglich (in der Hoffnung keine dicken Brummer abzubekommen ) und das verlaufend getönte Visier ist für mich als alten Klarvisier-Fahrer ein Traum. Das Pinlock-Visier habe ich noch nicht eingesetzt, weil bisher die Beschlagneigung absolut Null ist. Das wird im Herbst dann zum Einsatz kommen. Bei heißem Wetter merkt man die Wirkung der Kopfbelüftung deutlich, die Kinnteil-Belüftung ist dagegen fast ohne Wirkung.

    Das einzige Manko am Helm ist, die Rasterung des Visiers. Meine Arais hatten immer ein stufenloses Visier, was ich erheblich angenhmer finde. Das kann man mal einen Spalt auflassen, der kleinstmögliche 'Spalt' des Shoei ist aber ca. 0,8mm... und eigentlich immer zu groß. Dennoch, für 369,- Euro ist der Shoei Multitec jeden cent wert.

  4. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #4
    Hallo,

    kuckst Du da

    Shoei Multitec

    Gruß
    Bernd

  5. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #5
    Moin!

    Es ist eine entscheidung zwischen:
    leiser und sonnenblende
    und
    leichter und sportlicher

    In der Qualität nehmen sie sich nicht viel. Der Shoei hat ein Pin-Lock,
    welches sehr gut funktioniert und eine sehr gute Belüftung. Der C2 ist
    eher der Tourerhelm, er ist leiser, hat die Sonnenblende und eine andere
    Passform.

    Hoffentlich konnte ich Helfen.

    Bye, jens

  6. Motoduo Gast

    Standard

    #6
    Am meisten nehmen sich die Helme wenn man einmal den Herstellerservice braucht:

    Schuberth - einzigartiger und schneller Service und Kulant auch über die Garantiezeit hinaus !

    Shoei - Service langsam und nicht kulant.

    Beides aus eigener Erfahrung.

    Das Argument aus deutscher Fertigung scheint ja sowieso fast niemanden mehr zu interessieren !

    Gruß Alex

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von ARJ Beitrag anzeigen
    Am meisten nehmen sich die Helme wenn man einmal den Herstellerservice braucht
    Hi Alex,

    das stimmt nur bedingt, denn die Helme unterscheiden sich schon auf dem Kopf sehr. Dass Schuberth für einen guten service bekannt ist, ist natürlich richtig. Aber bei einem Helm ist mir schon wichtig, dass er auf meinem Kopf gut sitzt, leicht und gut ausgestattet bzw verarbeitet ist. Denn das sind Dinge, die jeden Tag zählen. Ein Servicefall ist ja glücklicherweise die Ausnahme.

    Auch hier gibt es Stimmen, die einen Helm ohne Servicefall einem Helm mit gutem Service im Problemfall vorziehen. Die dazu passende Diskussion findet man hier.

  8. Motoduo Gast

    Standard

    #8
    Alles richtig, aber ich scheine einen "Schuberthkopf" zu haben, d.h. bei mir sitzt der Helm sehr gut. Ich hatte vor einigen Jahren auch den Shoei Synchrotec der weder bei der Passform noch bei der Geräuschentwicklung besser war als der Schuberth Helm.
    Auch die "Verarbeitung" scheint mir beim Shoei Multitec nicht besser zu sein als beim C2. Ich habe mir den Shoei letzte Woche einmal genauer angesehen.
    Bei dieser Gelegenheit konnte ich auch den neuen Nolan N103 betrachten.
    Dieser Helm scheint mir ebenfalls eine Probefahrt wert zu sein.

    Das innenliegende Sonnenvisier des C2 (und des N103) ist für mich als Vielfahrer ebenfalls ein wichtiges Argument, da ich es nicht mag mit Sonnenbrille geschweige denn mit getöntem Visier zu fahren.

    Gruß Alex

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #9
    Hi Alex,

    natürlich ist das ein individuelles Empfinden, aber verglichen mit dem satten Sporthelm-ähnlichen Sitz des Mulittec fühlte sich der C2 wie eine Holzkiste auf meinem Kopf an, dazu kam noch der unkomfortable Schnappverschluss statt des Doppel-D des Multitec. Die Sonnenblende an sich ist eine tolle Sache, aber ein Visier, das im oberen Drittel genau auf dem Bereich wo die Sonnenblende beim Schuberth runterkommt, getönt ist, und nach unten klar wird, erfüllt wohl den gleichen Zweck. Ich bin jedenfalls bisher hochzufrieden, sonst würde ich hier auch nicht so die Werbetrommel rühren.

  10. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Ich bin jedenfalls bisher hochzufrieden, sonst würde ich hier auch nicht so die Werbetrommel rühren.
    Servus,

    das kann ich nur bestätigen. Auch ich bin sehr zufrieden mit dem Multitec (auf bisher 10 tkm alles in Butter, auch beste Verständigung mit installierten Lautsprecher und Mikro von Baehr), während ich meinen C2 innerhalb zweier Jahre wg Undichtigkeiten und defekten Visieren auch zweimal einschicken mußte.
    Der Service von Schuberth sei allerdings auch von mir nochmals hoch gelobt. Beide Male hatte ich den Helm innerhalb einer Woche wieder (und natürlich auch kostenlos repariert).

    Gruß
    Bernd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Shoei Multitec oder Neotec Grösse 60
    Von Joybar im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 22:23
  2. SHOEI Multitec
    Von Pepelino im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 07:50
  3. Headset für Shoei Multitec
    Von gs-biker im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 16:26
  4. shoei multitec
    Von atreju im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 19:14
  5. Shoei Multitec
    Von Horst Parlau im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 07:34