Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Schuberth C3

Erstellt von HeiLo, 02.05.2015, 00:41 Uhr · 57 Antworten · 20.083 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #11
    Aktueller Preis ist 349€, egal ob Schwarz matt, Schwarz glänzend oder Silber. Ein sehr guter Preis für diesen Helm.

    https://www.louis.de/artikel/schuber...?list=65770296

    PinLock® Innenvisier ist allerdings nicht im Lieferumfang enthalten, muss um €29,95 noch extra dazu gekauft werden. (das ist wohl der Unterschied der Louis Edition). https://www.louis.de/artikel/schuber...?list=65770296

  2. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    5.530

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Muss wohl so sein, mein C3 klappt auch nicht runter, und ich fahre eigentlich ständig offen (allerdings auch nur zum Überholen mal schneller als 110).
    Kann jedoch auch am MRA X-Creen liegen.
    Diese Aussage kann ich zu 100 % übernehmen. Keinerlei Probleme mit dem C3.

  3. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    73

    Standard

    #13
    Bei mir fällt das Visier auch ab etwa 50-60 km/h von alleine zu.
    Ich habe mir schon 2x das Rep-Se tder Visiermechanik um jeweils 14,90 Euro geholt und montiert.
    Es dann war nur für kurze Zeit in Ordnung und der Spaß begann von neuem.
    Den Schiebemechanismus oben zu Belüftung habe ich auch schon gewechselt.

    Ansonsten sehr guter und leiser Helm, aber die Visiermechanik ist stark überarbeitungswürdig!
    Nachdem ich meinen C3 schon seit etwa 5 Jahren habe, werde ich mir mal den C3pro ansehen, ob sich bei der Visiermechanik etwas geändert hat.
    Ich sehe nicht ein, dass ich nochmals über 500,- Euro für einen Helm bezahlen soll, bei dem nicht einmal das Visier in der gewünschten Stellung offen bleibt. Das schaffen andere Hersteller bei 79,- Euro Helmen.

    LG Bernie

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.162

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen

    Das Visier kann man durch einen kleinen Trick auch bis 180 offen fahren!!
    Ich bin sicher, dass sich die C3 Fahrer über diese Information freuen würden.
    Also raus damit!

  5. Registriert seit
    16.08.2013
    Beiträge
    105

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Ich bin sicher, dass sich die C3 Fahrer über diese Information freuen würden.
    Also raus damit!
    Das würde mich auch interessieren. Obwohl ich den C3 nur noch zur Arbeit fahr.

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Ich bin sicher, dass sich die C3 Fahrer über diese Information freuen würden.
    Also raus damit!
    Du hälst es einfach mit der linken Hand offen!! Fetttisch!

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #17
    Soo schaut's aus!

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #18
    Meines Wissens ist es keine Fehlfunktion, sondern von Schuberth so gewollt, dass das Visier ab einer gewissen Geschwindigkeit zuklappt, dasselbe gilt auch für das Kinnteil, das ebenfalls von selbst nach unten klappt. Der C3 ist eben nicht für das Offenfahren gebaut, er ist auch nicht als Jethelm homologiert.

    Es gibt meines Wissens den Trick, ein Stück Klebeband in die Zähne der Visiermechanik zu kleben, dann bleibt das Visier offen. Für das Kinnteil gibt es keine wirkliche Lösung. Wer einen Klapphelm als Dual-Mode-Helm nutzen will, sollte sich einen anderen Helm kaufen. Vorzugsweise aus Italien, da achten die nämlich auf so was.

    Sampleman

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Bender-Treiber Beitrag anzeigen
    Das würde mich auch interessieren. Obwohl ich den C3 nur noch zur Arbeit fahr.
    Klick dort mal rein -> Schuberth C3

    1.
    Hier
    2. Hier
    3. oder Hier

  10. Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    #20
    Guten Tag zusammen,

    ich bin neu hier im Forum, lese aber als Gast bereits eine Weile mit. Ich habe einen alten C3 mit dem ich extrem zufrieden bin. Da mir der Nachfolger Pro zu teuer ist, überlege ich meinen in die Tage gekommenen C3 durch die Polo Limited Edition für 350€ zu ersetzen.

    Im Laden habe ich mir den Limited schon angesehen. Die Einsparungen werden insbesondere in der Innenausstattung gemacht. Hat einer von euch hier schon Langezeit Erfahrungen mit diesem Modell? Mich interessiert besonders, ob die Polster mit der Qualität des "originalen" c3 mithalten können.

    danke für eure Hilfe!


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schuberth C3
    Von Morcega im Forum Bekleidung
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 15:57
  2. Cardo Scala Rider Q2 und Schuberth C3
    Von giorgio im Forum Zubehör
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 21:38
  3. Visier vom Schuberth C3 klappt zu früh runter
    Von Christian RA40XT im Forum Bekleidung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 07:35
  4. Schuberth C3
    Von giorgio im Forum Bekleidung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 16:24
  5. Schuberth C3
    Von King im Forum Bekleidung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 14:15