Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Schuberth C3 Klappmechanismus

Erstellt von Sealiner, 12.10.2012, 13:33 Uhr · 22 Antworten · 4.389 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    .. es geht noch besser "C3 PRO" ab 595€ SCHUBERTH C3 PRO - Louis - Motorrad & Freizeit , wobei der Visiermechanismus auf dem Bild immer noch so murksig aussieht

    .
    hab ihn mir bei Polo angeschaut,

    selbe labbrige Mechnismus, Schubrth hat nix dazugelernt

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.553

    Standard

    #12
    .. mein c3 kam heute "nach 1 monat" aus der reparatur .. irgendwelche teile getauscht. sonnenvisier klappt nun wieder ordentlich runter, was vorher geklemmt hatte - normales visier scheppert immer noch zw. 50 - 80 km/h runter

  3. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    hab ihn mir bei Polo angeschaut,

    selbe labbrige Mechnismus, Schubrth hat nix dazugelernt
    Hm, dann waren wohl in Köln am Schuberth Stand andere Helme ausgestellt als nun zu den Händlern geliefert werden? Kann ich kaum glauben. Auf den ersten Blick ist die Visiermechanik ähnlich, aber eben im Detail verbessert. Bitte genau hinsehen. Wird sich zeigen ob die Modifikationen nun ein unbeabsichtigtes Schliessen des Visiers verhindern können.

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #14
    Wenn man den Caberg Sintesi mit einem C3 vergleicht, gibt es noch ein kleines Detail, auf das man achten sollte. Es gibt von der Helm-Schutznorm ECE 22.05 zwei Varianten, und zwar eine für Jet- und eine für Integralhelme. Der Sintesi ist nach beiden Normen zertifiziert, der C3 nur als Integralhelm. Das bedeutet, dass der Sintesi dafür ausgelegt wurde, ihn auf Wunsch auch offen zu fahren, während der C3 dafür nicht ausgelegt ist. In der Konsequenz bedeutet das, dass man in Italien (da achten die B*llen manchmal auf sowas) den C3 nicht offen fahren darf. Der Shoei Multitech ist übrigens meines Wissens ebenfalls nicht als Jethelm zertifiziert.

    Und noch etwas zum Sintesi: Als ich meinen vor gut 2,5 Jahren kaufte, kam er serienmäßig mit einem Visier mit Antifog-Beschichtung. Das war innen ganz leicht aufgerauht, Lotoseffekt oder so, hat nicht wirklich gut funktioniert. Als ich dieses Frühjahr bei Louis ein Ersatzvisier kaufen wollte, fragte man mich, ob ich auch ein Pinlock-Innenvisier brauche. Kurz: Offenbar gibt es für den Sintesi inzwischen nur noch Pinlock-Visiere. Ich habe jetzt eins, und das funktioniert wirklich gut.

  5. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #15
    So, habe am WE endlich die Visiermechanik getauscht.

    Das Drama begann schon mit der Suche nach dem richtigen Imbus. Ich habe eine extra Kiste mit Dutzenden von Imbus, aber keiner wollte richtig passen.

    2,5 mm war zu klein; 3 mm zu groß.

    Kurz vor Aufgabe habe ich dann einen ausgenudelten Schlüssel gefunden, der 1a passte.

    Der Austausch ging recht zügig von statten. Man kann ja die eingebauten Scharniere als Refernez nehmen. Also am besten einen nach dem anderen tauschen.

    Gleich 'ne Probefahrt gemacht und siehe da, es hält nun bis 120 km/h offen. Früher ging es nur bis 60.

    Ist zwar nicht schwerer zu schließen, aber es hält deutlich besser in den Rastungen. Finde es immer noch Kacke, wenn es sich ab 120 allein schließt, aber damit kann ich leben, weil ich mit 140 eh nicht offen fahren würde.

    Also noch mal an alle: Besorgt euch kostenfrei neue Scharniere und sagt diesen Leuten, was für einen Dreck sie verkaufen!!!

  6. Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    189

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Sealiner Beitrag anzeigen
    Also noch mal an alle: Besorgt euch kostenfrei neue Scharniere und sagt diesen Leuten, was für einen Dreck sie verkaufen!!!
    Wie komm ich den an die?

  7. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #17
    Email an Schuberth und dann sagen die schon, wie es weiter geht.

    Hatte ich oben geschrieben.

  8. kraichgauQ Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Sealiner Beitrag anzeigen
    So, habe am WE endlich die Visiermechanik getauscht.

    Das Drama begann schon mit der Suche nach dem richtigen Imbus. Ich habe eine extra Kiste mit Dutzenden von Imbus, aber keiner wollte richtig passen.

    2,5 mm war zu klein; 3 mm zu groß.

    Kurz vor Aufgabe habe ich dann einen ausgenudelten Schlüssel gefunden, der 1a passte.

    Der Austausch ging recht zügig von statten. Man kann ja die eingebauten Scharniere als Refernez nehmen. Also am besten einen nach dem anderen tauschen.

    Gleich 'ne Probefahrt gemacht und siehe da, es hält nun bis 120 km/h offen. Früher ging es nur bis 60.

    Ist zwar nicht schwerer zu schließen, aber es hält deutlich besser in den Rastungen. Finde es immer noch Kacke, wenn es sich ab 120 allein schließt, aber damit kann ich leben, weil ich mit 140 eh nicht offen fahren würde.

    Also noch mal an alle: Besorgt euch kostenfrei neue Scharniere und sagt diesen Leuten, was für einen Dreck sie verkaufen!!!
    tja diese saison wirds noch halten........ und schuberth interresierts nen dreck obs die vm geht oder nicht sonst hätten sie es schon geändert laut aussage von meinem verdienen die ihr geld mit schutzhelmen für die feuerwehr etc...obs stimmt kann ich nicht beurteilen für mich kein schuberth mehr

  9. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #19
    Hm, verstehe ich nicht.

    Entweder funktioniert das oder eben nicht.

    Bei mir rastet es nun richtig feste ein.

    Geändert wurde ja was. Mein Spannmann hat den gleichen Helm, und der rastet original schon gut ein.

    An Stelle von Schuberth hätte ich einen Rückruf gestartet, statt neue, bessere Scharniere unter der Ladentheke zu verteilen.

    M.E. ist da ein Fehler beim Spritzguss passiert. Die Mischung war wohl zu weich, weshalb die Feder, die ja auch gleich die Raste ist, so labberig.

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #20
    Die Mechanik ist ein Problem (zu filigran) beim C3 und auch beim S1pro, den ich auf Touren fahre. Für Kurzstrecken verwende ich den BMW Helm, der ist um eine Klasse besser als der C3 (obwohl selber Hersteller). Die beste Mechanik hat derzeit der SR1 von Schubert, allerdings dürfte das der teuerste Helm am Markt sein.

    LG, Q


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schuberth SRC für C 3 52-59
    Von nullhiki im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 22:30
  2. Biete Sonstiges Schuberth S1 Pro
    Von MiniKuh89 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 12:32
  3. Biete Sonstiges 2x Schuberth C3 und 2x Schuberth SRC-System
    Von Bolle1188 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 12:06
  4. Helm Schuberth C3 und Schuberth SRC
    Von MaRei im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 21:29
  5. Schuberth C3
    Von King im Forum Bekleidung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 14:15