Ergebnis 1 bis 6 von 6

Schuberth C3 & RCS

Erstellt von Lutz, 04.07.2010, 12:01 Uhr · 5 Antworten · 1.831 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard Schuberth C3 & RCS

    #1
    Hallo....

    Ich habe mir nach längerem überlegen den Schuberth C3 zugelegt.... Von Louis ..zum Aktionspreis ....

    Da ich bereits seid vielen Jahren die Helme der Marke benutze .....C1-C2 ... war es für mich eigentlich klar, das es der c3 werden würde..wenn der Preis stimmte......

    Da ich mir aber im vorigen Jahr eine Gegensprechanlage der Firma Cellular Line Interphone an meine C2 montiert hatte, wollte ich aber diesmal eine etwas wenige auffällige haben!!

    Ich habe mich daher..nach längerem überlegen für das Schuberth Fahrer Kommunikations-System ( RCS ) entschieden!! !!!!!


    Die Montage in den Helm hatte meine Frau......in 15 min. erledigt...das verbinden mit dem Navi..Zumo 660 ...war dann ebenfalls nach weiteren 5 min. erledigt..!

    Der C3 & RCS machen auf mich einen sehr wertigen Eindruck....Testen konnte ich leider noch nicht....


    Nun hätte ich aber gerne mal gewusst, wie eure Erfahrungen mit dem C3 plus dem RCS sind!!??....

    ....ist das Teil zuverlässig...läuft alles so wie es sein soll...oder gibt es Probleme oder Mängel mit denen man rechnen muss.....


  2. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    142

    Standard

    #2
    Hallo,
    ich habe auch einen C3 mit RCS Kragen.
    Also ich bin total enttäucht von dem 300€ teuren Teil!!!

    1. Der Radioemfpang ist eine komplette Katastrophe, er empfängt kaum einen Sender, und wenn er dann mal einen hat, hält er ihne höchstens 3-4 min, dann nur noch rauschen...!
    2. Wenn ich meinen TomTom RiderII gekoppelt habe und höre dann mal Radio (wenn es denn mal einen Sender hat) funktioniert es nicht mit der Umschaltung zwichen Routenansagen und Radio. Das Radio geht zwar aus aber von den Routenansagen ist nichts zu hören, einfach nur Stille.
    3. Das Gerät ging schon mehrfach während der Fahrt aus.

    Nach diesen Problemen habe mit Schuberth telefoniert, aber anstatt einen kompetenten Mitarbeiter ans Telefon zu bekommen, habe ich wahrscheinlich mit der Putzfrau telefoniert, denn der Müll, den der mit erzählte waren die Telefonkosten nicht wert.
    Leider ist das Gerät zu alt um es zurückzugeben (scheiss Wetter im Frühjahr...) sonst hätte ich es schon nicht mehr. Bin mal gespannt, ob das Softwareupdate was bringt.

    Mein Tip, am besten in den Verkaufsräumen liegen lassen wo es liegt, und für die 300€ was besseres kaufen...

    Britax

  3. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    99

    Frage

    #3
    Zitat Zitat von Britax Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe auch einen C3 mit RCS Kragen.
    Also ich bin total enttäucht von dem 300€ teuren Teil!!!

    1. Der Radioemfpang ist eine komplette Katastrophe, er empfängt kaum einen Sender, und wenn er dann mal einen hat, hält er ihne höchstens 3-4 min, dann nur noch rauschen...!
    2. Wenn ich meinen TomTom RiderII gekoppelt habe und höre dann mal Radio (wenn es denn mal einen Sender hat) funktioniert es nicht mit der Umschaltung zwichen Routenansagen und Radio. Das Radio geht zwar aus aber von den Routenansagen ist nichts zu hören, einfach nur Stille.
    3. Das Gerät ging schon mehrfach während der Fahrt aus.

    Nach diesen Problemen habe mit Schuberth telefoniert, aber anstatt einen kompetenten Mitarbeiter ans Telefon zu bekommen, habe ich wahrscheinlich mit der Putzfrau telefoniert, denn der Müll, den der mit erzählte waren die Telefonkosten nicht wert.
    Leider ist das Gerät zu alt um es zurückzugeben (scheiss Wetter im Frühjahr...) sonst hätte ich es schon nicht mehr. Bin mal gespannt, ob das Softwareupdate was bringt.

    Mein Tip, am besten in den Verkaufsräumen liegen lassen wo es liegt, und für die 300€ was besseres kaufen...

    Britax

    Sorry liebe Leser,

    das was hier Britax berichtet kann ich überhaupt nicht bestätigen.

    Habe 2x C3 mit SRC, Zumo 550, iPhone 3GS!

    Alles funktioniert, und das total super!

    Hatte am Anfang etwas falsch gemacht (eigener Fehler)

    Ein, nur ein einziger Anruf bei Schuberth, kompetente Hilfe erhalten.....besser ging es nicht!

    Also bitte, nicht so schimpfen!

    Gruß

    MaRei

  4. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    447

    Standard .

    #4
    Ich bin total enttäuscht von dem SRC System.

    Ich benutze seit über einem Jahr das Scala Rider Q2 Team Set und habe das SRC auprobiert , da ich mir einen C3 Helm gekauft habe.
    Die Sprachqualität ist deutlich schlechter, wenn ich die Verbindung zum Scala hergestellt habe.

    Auch das "Anpfeifen" um die Verbindung herzustellen, funktioniert nicht vernünftig. Die automatische Verbindung zu meinem Garmin SP 2820 musste ich mehrfach manuell erstellen. Für den Preis habe ich deutlich mehr erwartet!!

    ( Vieleicht bringt Euch ja das Softwareupdate von Schuberth etwas. )

    Die Verständigung per Telefonfunktion mit meinem Nokia über Garmin an SRC war auch schlechter und das Radio hab ich dann gar nicht erst probiert.

    Ich habe jetzt mein altes Cardo Scala Rider an den Schuberth C3 gebastelt und alles ist wieder optimal.

  5. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Daumen hoch Erste Erfahrungen " durchweck positiv "

    #5
    Hallo zusammen..!

    Nach den ersten Erfahrungsberichten anderer User war ich doch sehr verunsichert ob ich mir da einen Ladenhüter zugelegt hatte... Schuberth Fahrer Kommunikations-System ( RCS ).....

    Das es mit dem Radio wohl Probleme gibt habe ich mittlerweile auch bemerkt...ist aber für mich nicht wichtig, da ich mich sowieso nicht zu nölen lassen will......Mir reicht Boxer-klang mit Zachverstärker....

    Die Ansage im Bereich der Navigation sind sehr sauber und klar zu verstehen...bislang hat das RCS ohne Verbindungsprobleme oder Abbrüchen mit meinem Zumo 660 gearbeitet....

    Die Bedienung der Knöpfe an der Halskrause hingegen, ist mit Handschuhen doch eine umständliche Fummelei ....

    Die Passform zwischen im Helm & RCS ist hingegen sehr gut...ist nicht zu spüren...das Sprechteil ist leicht und einfach auch bei geschlossenem Helm zu positionieren.. die Verarbeitung ist sehr gut...

    Mit den Einstellungen des RCS habe ich noch etwas Probleme ...Manchmal etwas verwirrend ....aber das werde ich auch noch in den Griff bekommen........

    Also mein Fazit....Die Kombination aus C3 & RCS ist nicht perfekt...aber für mich das, was ich brauche und wollte !!

  6. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    3.868

    Standard

    #6
    Also auch ich habe mir diese Kombination zugelegtund bin (mit Einschränkung) zufrieden. Die Kritik am Radio ist wohl richtig aber für mich keine Thema. Die Verständigung zum Rider Q2 und zum Handy ist gut. Einbau, Passgenauigkeit auch. Was mich nervt ist das Akkuthema.
    Hier würde ich mir
    1. Eine gescheite Anzeige der Akkuleistung a la Handy, und
    2. Einen Anschluss an das Bordnetz (habe ich mir inzwischen gebastelt) und möglichst austauschbare Akkus/Batterien wünschen.

    Für einige Touren hat die Restlaufzeit schon nicht mehr gereicht und ein 220 V Netz stand nicht zur Verfügung.

    Das Gleiche und verstärkt gilt aber auch für den Rider Q2.


 

Ähnliche Themen

  1. Schuberth SRC
    Von Q-Pille im Forum Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 07:45
  2. Schuberth C2
    Von Dobs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 22:33
  3. Biete Sonstiges 2x Schuberth C3 und 2x Schuberth SRC-System
    Von Bolle1188 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 12:06
  4. Helm Schuberth C3 und Schuberth SRC
    Von MaRei im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 21:29
  5. Schuberth C1
    Von THORKEL im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 07:29