Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Schuberth E1 gekauft - SRC-System oder ?

Erstellt von fmwag, 17.04.2016, 07:47 Uhr · 17 Antworten · 4.686 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    112

    Standard Schuberth E1 gekauft - SRC-System oder ?

    #1
    Moin,

    ich habe mir den enuen Schuberth E1 gekauft und würde nun sehr gerne diesen über Bluetooth
    mit meinem Garmin Zumo 590 (Navigationsansagen) und meinem iPhone (Musik) verbinden nutzen

    Von Schuberth gibt es ja wohl ein aktuelles SRC-System was das alles können soll
    http://www.schuberth.com/produkte/mo...src-c3-e1.html
    Ich habe sowohl positives wie negatives darüber gelesen - deshalb zwei Fragen:

    1) hat jemand den E1 mit dem SRC system im Einsatz und kann etwas zu seinen Praxis-Erfahrungen schreiben ?

    2) Gibt es am Markt eine vernünftige Alternative zu dem Schuberth SRC System ?

  2. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    127

    Standard

    #2
    ...also wenn Du tatsächlich wirklich nur dein Telefon und das Navi damit verbinden möchtest,
    schau dir alternativ unbedingt das Sena 3S an.
    Das Bedienteil ist winzigklein und gut mit Handschuhen zu bedienen außen am Helm anzubringen.
    Der Klang ist prima und mit 110,- Euro der Tipp.

    Beim SRC kaufst Du dir einen Leistungsumfang, den Du nicht benötigst.
    Das SRC ist wesentlich schwerer und macht den Kragen des Helmes sehr störrisch.

    Außerdem ist das SRC nur für Schuberth-Helme konzipiert.
    Kaufst Du dir ein unverselleres Teil, kannst Du es auch auf andere Helme übertragen.

  3. Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    88

    Standard

    #3
    Ich hatte das SRC schon an meinem C3 und jetzt seit ein paar Wochen auf den E1 ummontiert.

    Schon von Anfang an (ca. 3,5 Jahre) bin ich / wir sehr zufrieden damit. Die Technik funktioniert einwandfrei. Verbindung zu Navi, Handy und Sozia (auch gleichzeitig) klar und ohne Probleme. Der Akku hält immer noch, auf Dauerbetrieb eingeschaltet, mindestens 1, 2 Tage und vor allem trägt der Kragen nicht auf, die Helme passen so auch weiter in die Koffer. Einzig das Radio ist ein Witz. Das soll aber beim Pro deutlich besser sein, da dieses mit den im Helm verbauten Antennen verbunden wird. Ich/Wir würden uns das jederzeit wieder kaufen, obwohl der Preis natürlich sportlich ist.

    VG Wolle

    Nachtrag: Wir empfanden den Kragen am Anfang nur als wenig störrisch, aber auch das legt sich nach einigem An und Abziehen relativ schnell.

  4. Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    #4
    Danke euch

    Ich habe mir mal das Schuberth SRC System online für den E1 zu 294 € bestellt
    Hoffe, das es das richtige ist - SRC-System C3 Pro New Features, Schuberth, GR 50-59

    Falls es funktioniert und mir gefällt wird es behalten - ansonsten versuche ich es
    mit dem günstigeren Sena 3S - Sena 3S-w 3S-2 Bluetooth-Headset und Gegensprechanlage: Amazon.de: Auto

  5. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    127

    Standard

    #5
    Toll, dass Du eine so schnelle Entscheidung getroffen hast.
    Aber:

    Man muss doch nicht alles bei Internet.de bestellen!

    Es gibt doch bestimmt bei jedem einen Händler in der Nähe.
    Dort arbeiten Leute, die die Teile zeigen, erklären und vielleicht sogar Einbau-Tipps geben können.

    ...okay, das war jetzt off topic, aber ich berate meine Kunden immer bedarfsorientiert
    und sehe ihn dann zwei Wochen später genau mit dem Teil, irgendwo im Internet bestellt.
    Verdammt häufig hat er sich dabei maximal zwei, drei Euro gespart, wenn überhaupt.
    Herzlichen Glückwunsch!

  6. Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    #6
    Das hätte ich sehr gerne gemacht - zum Beispiel bei Louis

    Man muss doch nicht alles bei Internet.de bestellen!

    Es gibt doch bestimmt bei jedem einen Händler in der Nähe.
    Dort arbeiten Leute, die die Teile zeigen, erklären und vielleicht sogar Einbau-Tipps geben können.
    Und habe ich auch in verschiedenen Louis und Polo Läden versucht
    Den Schuberth E1 in meiner Grösse und Farbe hätte man erst auf Sonderbestellung irgendwann liefern können. Preislich wäre das vermutlich gleich gewesen

    Da ich eine grössere Tour Ende nächster Woche starten möchte war mir das Verfügbarkeits-Risiko auch bei dem neuen Schubert E1 SRC-System auch zu hoch. Zumindest Online konnte ich bei diesen beiden Firmen nichts fiinden

    Die 50 € mehr hätte ich gerne in deisem Fall für eine gute Beratung und den professionellen Einbau gezahlt. So muss ich es halt mit Youtube Videos hin bekommen.

  7. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    127

    Standard

    #7
    Es freut mich, dass Du den Händlern vor Ort wenigstens die Chance gegeben hast.
    Blöd, wenn diese deine Wünsche nicht erfüllen konnten.

    Was die Farbe deines E1 anbelangt, liegt das Problem eher bei Schuberth.
    Die haben sich zur Markteinführung definitiv zu viel vorgenommen.
    Drei uni-Farben und sechs Dekore plus die verschiedenen Touratech-Versionen
    haben den Rahmen ihrer Möglichkeiten gesprengt.
    Weil genau das absehbar war, nach den Erfahrungen der letzten Jahre mit der Lieferfähigkeit bei Schuberth,
    haben die "Großen" eben erst mal auf die Farbe "freundliches-schwarz" gesetzt.

    Auf den Anschluß der Antenne an deinem SRC wirst Du allerdings verzichten müssen.
    Der E1 hat die eingebaute Antenne des C3-pro nicht integriert.

    Pass beim Einbau des Kragens auf, dass Du die beiden Nasen, die ihn vorne fixieren, nicht gleich abbrichst.
    Das passiert recht schnell, wenn man zu grob rumhantiert.

    Den Helm habe ich selbstverständlich auch probegefahren.
    ...habe aber für mich entschieden, beim Shoei-Hornet zu bleiben.

    Viel Spaß auf deiner Moppett-Tour

  8. Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    #8
    Auf den Anschluß der Antenne an deinem SRC wirst Du allerdings verzichten müssen.
    Der E1 hat die eingebaute Antenne des C3-pro nicht integriert.
    Ich dachte
    Der E1 verfügt darüber hinaus über zwei vorinstallierte Antennen für optimalen Bluetooth®- und FM-Radio-Empfang selbst bei schneller Fahrt. Vorbereitet sind die integrierten Antennen für das optionale SRC-System™, das vollständig in den Helm integriert wird und nicht nur die drahtlose Verständigung mit dem Beifahrer und mit anderen Fahrern ermöglicht, sondern auch das Freisprechen beim Telefonieren per Smartphone, den Musikgenuss sowie den Empfang akustischer Anweisungen von Navigationsgeräten.

  9. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    127

    Standard

    #9
    Sorry, die Aussage die Antenne betreffend ziehe wieder zurück.
    Asche auf mein Haupt...

    Schnellschuss

  10. Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    33

    Standard

    #10
    Ich besitze den E1 sowie das SRC Pro System für den C3 Pro sowie den E1, ich bin zufrieden damit. Ja der Kragen wird enger aber er sollte sich ein wenig setzen nach mehrmaligem Gebrauch. Das Radio hat aber auch ein paar Empfangsaussetzer wo mein Nolan BT3 noch einwandfrei empfangen hat. Aber ich finde das System trotzdem perfekt für meine Belange.

    Eine Bedienung der Tasten des SRC ist mit meinen BMW Airflow Handschuhen gut zu händeln.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schuberth C3 mit SRC System
    Von vfrgs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2014, 08:37
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 12:07
  3. BMW Navi IV & Schuberth C3 inkl. SRC-System
    Von duc-freund im Forum Navigation
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 20:12
  4. Scala Rider Q2 mit SRC-System™ von Schuberth
    Von sunraiser im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 21:49
  5. SRC-System für Schuberth C3
    Von denver im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 18:19