Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 66

Schuberth-Helme

Erstellt von GrandmastaJ, 16.11.2009, 16:48 Uhr · 65 Antworten · 21.569 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #51
    aber neinn, dieser Gedanke würde ihnen doch garniemalsnicht in den Kopf kommen! Es gäbe sicher nicht wenige, die auch für ein Päckchen Kaugummi einen 5er zahlen würde, wenn er beim freundlichen mit Logo verkauft würde.....

  2. hbokel Gast

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Es gäbe sicher nicht wenige, die auch für ein Päckchen Kaugummi einen 5er zahlen würde, wenn er beim freundlichen mit Logo verkauft würde
    Darf man beim Golfen etwa Kaugummi kauen? Das könnte doch den Rasen schädigen! Da kann man nur noch mit Grausen die Augen verschließen. Vorzugsweise mit absolutely stylish BMW Brillen (nein, es sind nicht die Brillen auf der Porzellanschüssel gemeint). Und bitte das ultimative Luden-Accessoire nicht vergessen (mit Verlaub, ein absolutes Schnäppchen - wenn man die Preise von R*lex dagegen hält). Selbst an die Handlungsreisenden hat BMW gedacht. Kleiderbügel und Schuh-Koffer für den immer adrett gekleideten Aufsteiger. Und zum Schluss die ultimative Befriedigung für die Warmduscher unter uns: die Modellbikes, die man im kalten Winter mit brumm-brumm über den Wohnzimmertisch schieben kann.

    Gruß
    Heinz

  3. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    Darf man beim Golfen etwa Kaugummi kauen?

    NEIN. DARF MAN NICHT

    Das könnte doch den Rasen schädigen! Da kann man nur noch mit Grausen die Augen verschließen. Vorzugsweise mit absolutely stylish BMW Brillen

    JA.

    (nein, es sind nicht die Brillen auf der Porzellanschüssel gemeint). Und bitte das ultimative Luden-Accessoire nicht vergessen (mit Verlaub, ein absolutes Schnäppchen - wenn man die Preise von R*lex dagegen hält). Selbst an die Handlungsreisenden hat BMW gedacht. Kleiderbügel und Schuh-Koffer für den immer adrett gekleideten Aufsteiger.

    LASS DOCH DER MÜNCHENER(*) SCHICKERIA IHREN SPASS.

    Und zum Schluss die ultimative Befriedigung für die Warmduscher unter uns: die Modellbikes, die man im kalten Winter mit brumm-brumm über den Wohnzimmertisch schieben kann.

    Gruß
    Heinz
    die gab es bei aldimarkt vor weihnachten zum angemessenen preis von eur 4,65 per stück. allerdings nur die f650GS.das einzylindermodell.

    (*)setze wahlweise: frankfurter, stuttgarter, hamburger, berliner, stettiner,
    lübecker etc ....ein. DIE klientel gibts überall.. ich vergaß dortmund, köln und castrop-rauxel.

    gruesse

  4. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    251

    Standard

    #54
    Guten Tag zusammen,

    um noch einmal auf die "Zähnefrage" zurückzukommen: Schuberth hat geantwortet und geschrieben, dass bei der kleinen Helmschalengröße die Dreizapfenlösung noch kein Produktionsstandard ist - aber sie arbeiten dran. Die großen Helme haben somit wohl Dreizapfenvisiere.

    Zitat Schubert:

    ...die Visiere mit den drei Zapfen sind noch kein Produktionsstandard für die kleinen Größen. Wie ich Ihren Unterlagen entnehmen konnte hat Ihr Helm die Größe 58/59 und damit war es uns nicht möglich Ihnen solches Visier auf Ihren Helm zu montieren. Unsere Entwicklung ist aber weiterhin dabei auch für entsprechende Fälle eine Lösung zu finden.

    Gruß

    Papamann

  5. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #55
    Ich habe mir heute auch den neuen C3 gekauft. Nach gefuehlten mindestens 10 Telefonaten mit dem hiesigen Schuberth- Importeur, welcher absolut keine Ahnung hatte, dass sich was an der Visiermechanik geaendert habe, wurde mir dann versichert, dass ein bereits neueres Modell gefunden sei, welches halt "up to date" sei.

    Da meine GS auch schwarz ist wollte ich erst einen in schwarz matt haben. Den probierte ich an und schon war er voller haesslicher Fingerabdruecke. Der schwarze, glaenzende sah aufgrund des weissen Schubertlogos komisch aus. Letztlich wurde es dann einer in Anthrazit. Das kleinere (Farb)- Uebel wie ich meine.

    Ich bin dann auch gleich mal mit offenem Visier gefahren. Also auf der GS mit der rel. hohen Originalscheibe ging auch bis 120 km das Visier nicht runter.

    Richtig leise finde ich den Helm uebrigens nur wenn die Lueftungsklappe an der Kinnlade geschlossen ist. Im Vergleich zum SH 5 von BMW ist der Schuberth aber viel leiser und auch leichter.

    Gruss, Arik

  6. Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    49

    Standard

    #56
    Ich fahre seit rund 15 Jahren Schuberth-Helme und bis jetzt habe ich in puncto Service immer eine glatte 1 vergeben können. War mal ein Kleinteil defekt, angerufen, schwupps schon war das Teil im Briefkasten.

    Heute wollte ich für meinen S1 pro die schwarze Mechanik auf der rechten Helmseite als Ersatzteil bestellen (das mit den 2 Torx verschraubte Teil, in welches das Visier einklinkt) und bekam per Telefon die Information, dass Schuberth keine Ersatzteile mehr verschicke und ich solle den Helm einsenden.

    Habe dann ein wenig rumtelefoniert und einen Händler in der Region gefunden, welcher das Teil noch auf Lager hat. Glück für mich, aber komisch finde ich das hier gezeigte Verhalten schon.

    Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht, oder hatte ich einfach einen schlecht gelaunten Servicemitarbeiter von Schuberth am Telefon?

  7. UFD
    Registriert seit
    16.08.2008
    Beiträge
    208

    Standard schlechter Ersatzteilservice

    #57
    Vor 4 Jahren habe ich mir bei POLO eine SCHUBERT CONCEPT als Auslaufmodel gekauft. Den C2 gabs schon, hatte aber ne bescheidene Passform. Also den C1 für damals 299€ mitgenommen. Kaufgrund war natürlich auch der hochgelobte Service und die Ersatzeilversorgung (Visiere, Inlets etc.) von Schuberth.

    Eigentlich gilt ja: " je weniger Service ich brauche um so besser das Produkt."

    Aber ist halt wie bei Versicherungen: "Braucht man auch nicht alle, aber...."

    Gestern also , der Sevicefall per Email Anfrage: Das Inlet meines C1 löst sich auf. Kein Problem dachte ich, ist ja ein Premiumhersteller. Der hat die wichtigsten Verschleissteile Teile seiner Produkte vorrätig. Und das Inlet, so ist in einigen Foren zu lesen ist nicht von bester Qualität und wird häufig benötigt.

    ERGEBNIS: Es sind keine Inlets mehr lieferbar.
    Der Service versuchte auch nicht bei seine Kunden nachzufragen oder mich an seine Kunden zu verweisen, also ganz normalen Handel etc.

    Diese Art von Qualität und diese Art von Sevice ist nicht zu empfehlen, ausser:

    1) du hast zuviel Geld über
    2) du kalkulierst max. 3 Jahre für deinen Helm ein und kaufst dann für 599,. den nächsten. Ist die sicherste Variante und die liebste von Schuberth.

    Schuberth Helme sind nicht geignet für:

    1) Fahrer die im Jahr nur 2000-3000 Km fahren und ihre Motorräder länger besitzen. Bei BMW's durchaus normal ;-). Da Schuberth ein Lebensdauer von 5-7 Jahre angibt buw. empfiehlt, kann es sonst sein das der Alterungsprozess den Helm im Schrank schrottet.

    Ihr merkt schon, gestern noch ein begeisterter C1 Träger und heute liegt die Pest im Schrank.

    SCHUBERTH - ich glaub die sind auch Schuld, das M. Schuhmacher noch kein Rennen gewonnen hat (!)

    Viele Grüß aus der Ulm herum

    PS Welchen Helm kauf ich den Jetzt? Oder Hat noch jemand ein Inlet Gr. 60 für einen C1 rumliegen?

  8. hbokel Gast

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von UFD Beitrag anzeigen
    Welchen Helm kauf ich den Jetzt? Oder Hat noch jemand ein Inlet Gr. 60 für einen C1 rumliegen?
    Ich empfehle den C3. Dort hatte ich das Visier verkratzt und musste es wechseln. Das Pinlock Innenteil war noch in Ordnung und ich wollte es beim neuen Visier wieder verwenden. Leider ließ sich das Pinlock-Innenteil jedoch nicht zerstörungsfrei ablösen, weil ein Teil der transparenten Dichtmasse am Außenvisier kleben blieb.

    Meine Anfrage, wie ich das intakte Pinlock-Teil nun im neuen Visier befestigen könnte, beantwortete Schuberth mit einem neuen Komplett-Visier. Kostenlos - wie es bei einer Premium-Marke üblich ist ;-)

    Gruß
    Heinz

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #59
    ....und man stelle sich vor, es gibt Helme, da bleibt kein Pinlock kleben und keine Visiermechanik löst sich auf und die haben keine Permanentzwangsbelüftung, und das für weniger Asche und sind trotzdem hervorragend!

    ps. wir haben auch noch einen C1+C2 in der Garage liegen, aber mittlerweile ist Shoei für uns erste Wahl, was Qualität und Preis-/Leistung angeht.

    Und wenn ich mit den Service von Schuberth ansehe, dann gibt es den schon, allerdings haben sie für den Austausch des Kinnriemens beim C1 auch 100 Klötze verlangt...... tolle Sache

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #60
    Ich bin immer wieder entsetzt, was dreiste Hersteller uns Kunden so zumuten
    Helme, bei denen nur 5 Jahre nach Produktionseinstellung keine Inlets mehr lieferbar sind
    Helme, bei denen sich die Einheit Pinlock/Visier nicht zerstörungsfrei trennen läßt
    mattschwarze Helme, auf denen man Fingerabdrücke sieht
    kleine Helmgrößen, in denen sich aufwendige (große) Visiermechaniken nicht unterbringen lassen
    Hersteller, die aufgrund der in Foren postulierten Kundennähe und der dadurch ausgelösten Mitnahmementalität keine kostenlose Ersatzteile mehr verschicken.
    unfähige Importeure, die nicht wissen, dass es für bestimmte Helmgrößen neue Mechanikzäpfchen gibt....

    enttäuschte Grüße
    Tiger


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Helme und Aufkleber ?
    Von Dutchgit im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 22:43
  2. BMW Helme - nicht mehr Schuberth ?
    Von bogoman im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 20:05
  3. Helme für Dickköpfe !!!
    Von Roli30 im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 22:44
  4. Helme über Helme
    Von Horst Parlau im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 14:40
  5. BMW Anzug Atlantis, Schuberth-Helme und weitere Teile
    Von Mikele im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 10:19