Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

schwarzer Held Anzug verfärbt sich violett!!!

Erstellt von Q-otti, 05.09.2012, 16:59 Uhr · 25 Antworten · 3.487 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard schwarzer Held Anzug verfärbt sich violett!!!

    #1
    Hallo zusammen!
    Mein nicht ganz 2 Jahre alter schwarzer Held Textilanzug (ca. 1000,-) verfärbt sich allmählich violett, und zwar nur an den dem Sonnenlicht ausgesetzten Stellen. Dies ist selbsterklärend der größte Teil des Anzugs. Als mir die Verfärbung zu heftig wurde, habe ich den Anzug beim "Premium-Händler" in München schriftlich reklamiert (Fotos vom Anzug habe ich beigefügt). Die Firma Held wollte den Anzug aber zugeschickt haben. Dies habe ich erst Mitte August machen können, da ich da sowieso 3 Wochen in den (Motorrad freien) Urlaub gefahren bin. Heute kam dann die ernüchternde Rückmeldung: Herr Held bietet mir 30% Rabatt bei Neukauf eines Held Anzuges! Begründung: Die Verfärbung tritt nur selten auf und der Anzug ist ja schon fast zwei Jahre alt...
    Mal ehrlich, wenn ich einen violetten Anzug haben möchte, kaufe ich mir einen. Wenn die Verfärbung nur selten auftritt, könnte Held wohl problemloser kulant sein, als wenn das ständig vorkommt (Rukka hatte wohl auch mal eine Serie die sich lila verfärbte und hat anstandslos getauscht). Unklar ist mir auch die rechtliche Seite. Meines Erachtens ist solch eine Verfärbung ein gravierender Mangel und er tritt in der Hersteller Garantiezeit auf (gekauft Sept. ´10, erstmals reklamiert April ´12). Zudem war gleich zu Anfang der Lockout Reißverschluss kaputt, wurde im Laden repariert. Im Dezember ´11 der Lockout Reißverschluss zum zweiten Mal defekt, Anzug wurde bei Held repariert und war dann erstmal verschollen. Nach tagelanger Recherche wieder aufgetaucht und zu mir geschickt. Zurzeit Reißverschluss am Hosenbein Abschluss kaputt.
    Heute nachmittag hat die Reklamationsbeauftragte vom "Premium-Händler" noch mal mit Herrn Held telefoniert, der nun 50% Rabatt bei Neukauf eines Held Anzuges anbietet. Ich bin momentan etwas ratlos, zumal ich nicht davon ausgehe, dass die Verfärbung nun am Ende ist. Noch ein, zwei Jahre und der Anzug ist komplett lila!
    Was meint ihr?

  2. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #2
    Diese Lockout-Verschlüsse sind etwas problematisch, daher will ich keine Jacke mit diesen Verschlüssen. Man muss die ab und an schmieren.

  3. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #3
    Meine Rukka Klamotten die sich genau so lila verfärbt hatten wurden nach 2 Jahren anstandslos gegen Neuteile ausgetauscht. Manchmal lohnt es sich doch etwas mehr auszugeben. Vielleicht beim nächsten mal?

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #4
    und was hindert dich den Anzug weiter zu tragen? ärgerlich ist es allemal, ich habe von Herrn Held neue Handschuhe bekommen, nachdem die 2 Monate alten meine Finger gefärbt haben.
    mein Heldanzug ist nach 2 Jahren noch einwandfrei schwarz...

  5. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #5
    Naja, Marcus, ich wollte halt einen schwarzen Anzug und keinen violetten. Wer weiß, wie der Anzug in ein paar Jahren aussieht...? Und dann kann ich ihn nicht mehr reklamieren. Also brauche ich gleich eine akzeptable Lösung.
    Und Martin, der Anzug war nicht billig (über 1000,-€). Wenn es ein 300,-€ Teil von Nebenan gewesen wäre, würde ich mich auch nicht so ärgern.
    Wie seht ihr denn die rechtliche Seite?

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #6
    Rechtlich weiss ich nicht, aber Rukka (geben ja 5 Jahre Garantie) hat das ohne Diskussion als Mangel anerkannt und eben die Teile getauscht.

    Wenn der Held Anzug noch in Garantie ist würde ich mal heftig auf einen Austausch pochen, denn das hat nichts mit normaler Abnutzung zu tun.

  7. Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    119

    Standard

    #7
    Ich bin kein Jurist, daher kann ich auch keine Rechtsberatung liefern. Aber meine Gedanken hierzu:
    Ansprüche bestehen gegenüber dem Verkäufer im Rahmen der Gewährleistung (i.d.R. 2 Jahre).
    Hr. Held gibt als Hersteller evtl. nur eine Garantie, deren Bedingungen er festlegt, wie er es will.
    Und wenn er dir nun 50% Rabatt auf ein Neuteil gibt ...
    Ansprüche würde ich gegenüber dem Verkäufter schriftlich geltend machen.
    Dazu wirst du aber beweisen müssen, dass eine zugesicherte Eigenschaft (z.B. Farbe schwarz) nicht vorhanden ist und du dies beim Kauf (Übernahme der Ware) nicht erkennen konntest.
    Ich würde weder beim Verkäufer wieder etwas kaufen, noch ein Produkt des Herstellers, wenn dies nicht zu meiner Zufriedenheit geregelt wird.
    Wie schlimm die Verfärbung ist, hängt natürlich vom individuellen Geschmacksempfinden ab. Und damit gibt es schnell unterschiedliche Auffassungen über die Höhe des Mangels an der Ware.
    Eventuell bringt die Farbe ja auch Vorteile wenn du zu den Gay-Biker willst

  8. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #8
    Hallo Otti,
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    Wie seht ihr denn die rechtliche Seite?
    Wenn keine zusätzlichen Garantien ausgesprochen wurden, gilt die 2-jährige gesetzliche Gewährleistung, die besagt, dass bei auftretendem Mangel der Händler (nicht der Hersteller) in den ersten 6 Monaten nachweisen muss, dass der Artikel beim Verkauf nicht mangelhaft war, in der übrigen Zeit muss der Kunde nachweisen, dass der Artikel beim Verkauf mangelhaft war. Als Mangel kann man dabei hier die fehlende Lichtechtheit ansehen, auch wenn sich die Wirkung des Mangels erst später zeigt.

    Ein solcher Nachweis dürfte schwierig sein und deswegen bist Du mit dem Rabatt-Angebot wahrscheinlich auf der sicheren Seite. Wenn jedoch angegeben wird, dass der Mangel hin und wieder auftritt, so könnte man das aber auch als Eingeständnis eines Herstellungsfehlers ansehen ... und Du hättest den Nachweis !

    Wenn sich das Problem bei Dir zeigt, bei anderen nach der gleichen Zeit aber nicht, gäbe es einige Möglichkeiten:
    • schlechte Charge
    • Du nutzt den Anzug mehr als andere
    • Irgendwelche weiteren äußeren Einflüsse, z. B. Pflegemittel, auf die der Anzug empfindlich reagiert oder die ihn empfindlich machen.


    Eckart

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #9
    Schlicht und einfach gelten die die AGB von Held und die des Händlers Nicht mehr und nicht weniger

    Zitat Zitat von Eckart Beitrag anzeigen
    Hallo Otti,
    Wenn keine zusätzlichen Garantien ausgesprochen wurden, gilt die 2-jährige gesetzliche Gewährleistung, die besagt, dass bei auftretendem Mangel der Händler (nicht der Hersteller) in den ersten 6 Monaten nachweisen muss, dass der Artikel beim Verkauf nicht mangelhaft war, in der übrigen Zeit muss der Kunde nachweisen, dass der Artikel beim Verkauf mangelhaft war. Als Mangel kann man dabei hier die fehlende Lichtechtheit ansehen, auch wenn sich die Wirkung des Mangels erst später zeigt.

    Ein solcher Nachweis dürfte schwierig sein und deswegen bist Du mit dem Rabatt-Angebot wahrscheinlich auf der sicheren Seite. Wenn jedoch angegeben wird, dass der Mangel hin und wieder auftritt, so könnte man das aber auch als Eingeständnis eines Herstellungsfehlers ansehen ... und Du hättest den Nachweis !

    Wenn sich das Problem bei Dir zeigt, bei anderen nach der gleichen Zeit aber nicht, gäbe es einige Möglichkeiten:
    • schlechte Charge
    • Du nutzt den Anzug mehr als andere
    • Irgendwelche weiteren äußeren Einflüsse, z. B. Pflegemittel, auf die der Anzug empfindlich reagiert oder die ihn empfindlich machen.


    Eckart
    Zitat Zitat von Perseus Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Jurist, daher kann ich auch keine Rechtsberatung liefern. Aber meine Gedanken hierzu:
    Ansprüche bestehen gegenüber dem Verkäufer im Rahmen der Gewährleistung (i.d.R. 2 Jahre).
    Hr. Held gibt als Hersteller evtl. nur eine Garantie, deren Bedingungen er festlegt, wie er es will.
    Und wenn er dir nun 50% Rabatt auf ein Neuteil gibt ...
    Ansprüche würde ich gegenüber dem Verkäufter schriftlich geltend machen.
    Dazu wirst du aber beweisen müssen, dass eine zugesicherte Eigenschaft (z.B. Farbe schwarz) nicht vorhanden ist und du dies beim Kauf (Übernahme der Ware) nicht erkennen konntest.
    Ich würde weder beim Verkäufer wieder etwas kaufen, noch ein Produkt des Herstellers, wenn dies nicht zu meiner Zufriedenheit geregelt wird.
    Wie schlimm die Verfärbung ist, hängt natürlich vom individuellen Geschmacksempfinden ab. Und damit gibt es schnell unterschiedliche Auffassungen über die Höhe des Mangels an der Ware.
    Eventuell bringt die Farbe ja auch Vorteile wenn du zu den Gay-Biker willst
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Rechtlich weiss ich nicht, aber Rukka (geben ja 5 Jahre Garantie) hat das ohne Diskussion als Mangel anerkannt und eben die Teile getauscht.

    Wenn der Held Anzug noch in Garantie ist würde ich mal heftig auf einen Austausch pochen, denn das hat nichts mit normaler Abnutzung zu tun.

  10. Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    89

    Standard

    #10
    Moin,

    ich hatte das Verfärbungsproblem seinerzeit mit meinem Streetguard 2.

    Was mich sehr antrieb und auch Gehör bei meinem :-) und offensichtlcih auch BMW fand war: Die Verfärbung ist zunächst einmal eine chemische Reaktion, wahrscheinlich auf das Sonnenlicht. Wer garantiert mir denn, dass neben der Farbe nicht auch die Abriebfestigkeit oder andere wichtige Eigenschaften, die man nicht äußerlich erkennt, gelitten haben? Ich würde Held mal danch fragen und mir den uneingeschränkten Erhalt der diesbezüglichen Eigenschaften des Materials bestätigen lassen.

    Wenn alles nichts hilft, kann man die Frage ja auch mal an eines der einschlägigen Magazine weitergeben und die Jacke zum Test zur Verfügung stellen... Kann doch nicht sein, dass die nur für eine Saison gebaut sind...

    Gruß Oliver


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges biete R100 GS, Bj. 1991, violett, 21.800km, € 3900.-
    Von jtirol im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 14:37
  2. Suche R100GS/R - Tank in schwarz oder violett und vorderer Kotflügel für R100R in schwarz
    Von turncryer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 17:51
  3. Schnabel hat sich verfärbt
    Von hgb57 im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 22:38
  4. Motor und Getriebe hässlich verfärbt nach Spritauslauf
    Von Laterider im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 13:04
  5. HELD Enduro-Anzug Gr. 50/M Air Vent - Equipe SCHALBER
    Von thomas im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 10:26