Ergebnis 1 bis 5 von 5

Shoei Neotec auseinander bauen

Erstellt von rainerb, 30.12.2012, 17:21 Uhr · 4 Antworten · 1.830 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    136

    Standard Shoei Neotec auseinander bauen

    #1
    Hallo,

    ich fahre seit dem Sommer einen Neotec.
    Habe auf der linken Seite ein "hochfrequentes" Geräusch. (Ich fahre mit angepasstem Gehörschutz.)
    So habe ich den Helm eingeschickt. Aber außer einer neuen Visiermechanik hat man keine Fehler gefunden.
    Ich habe mich dann selber an das Problem gemacht. Mit verschiedenen dicken von Schaumstoff habe ich die linke Aussparung für das Ohr ausgefüttert.
    Und nach einigen Versuchen ist nun Ruhe im Helm. Das Stück Schaumstoff hat eine Bekannte mit passendem Stoff umnäht und mit einem Klettaufkleber im Helm fixiert.

    Gestern konnte ich nochmal einen längeren Test machen und habe gemerkt, dass das Geräusch ab 120 Km/h wieder da ist.
    Jetzt ist wieder Basteln angesagt.

    Hat jemand eine Anleitung für das weitere Auseinandernehmen des Helms? Ich denke besonders an die Verkleidung des Kinnteils und die Aussparungen für Lautsprecher.

    Vielen Dank.

    Gruß

    Rainer

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.571

    Standard

    #2
    evtl hilft dir http://www.shoei-europe.com/upload/m...OTEC_small.pdf

    bei meinem schuberth c3 lauffen innen bowdenzüge lang für das sonnen visier .. diese "klappern bzw. brummen" an der innen schale des helms bei bestimmten geschwindigkeiten - ich habe ihn deshalb auch mal eingeschickt - selbes spiel - klappert immer noch - habe den helm nun selber komplett zerlegt, was eigentlich recht einfach war und habe die bowdenzüge so festgeklebt, dass sie nicht mehr anschlagen können

  3. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    136

    Standard

    #3
    Hallo,

    danke für den Link. Aber das ist "nur" die normale Gebrauchsanweisung, die auch beim Helm dabei war.
    Ich würde mich auch an das Zerlegen machen. Aber falls ich irgend eine Sache übersehe und etwas abbreche ist der Ärger groß.
    Daher wären Erfahrungen oder eine Anleitung schon gut.

    Gruß

    Rainer

  4. Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    162

    Standard

    #4
    @ Rainer:
    Bist du bei deiner Suche fündig geworden, sprich hast du einen anleitung gefunden, wie man den Neotec aueinander nehemen kann?
    Ich überlege mir auch, die Helmschale bei meinem lackieren zu lassen.

  5. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    136

    Standard

    #5
    Hallo Roger,

    leider habe ich nichts gefunden. Außer der normalen Gebrauchsanweisung habe ich keine weiterern Infos gefunden.


 

Ähnliche Themen

  1. shoei neotec
    Von derdieter im Forum Bekleidung
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 22:23
  2. Shoei Neotec
    Von Locky im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 21:18
  3. Biete Sonstiges Shoei Neotec XL anthrazit
    Von Spirit100 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 19:17
  4. SHOEI Neotec Gr. XL (61/62) weiß
    Von EintrachtLöwe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 09:48
  5. Spiegel auseinander bauen
    Von Jarek im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 08:40