Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

shorts, t-shirt, sandalen...

Erstellt von ElCanario, 30.10.2011, 16:09 Uhr · 38 Antworten · 3.260 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von ElCanario Beitrag anzeigen
    lebend gesehen zahlst du bei meinem unfall keinen cent dazu oder drauf,
    ich bin bei der seguridad social espanola als autonomo versichert und darueber hinaus bei der dkv privat , ganz nebenbei fragt dich mit sicherheit keiner ob du bezahlen moechtest oder nicht.
    nichtraucher zahlen fuer unbelehrbare raucher die an lungenkrebs erkrankt sind mit , und das ist auch gut so.
    demokratie, nächstenliebe, sozialverhalten etc nennt man das ...
    einfach mal vor gebrauch der tastatur ... aber lassen wir das , das ist ein anderes thema ---
    Völlig richtig...einfach mal Einschalten den Denkkasten.
    Ich hätte nichts dagegen diesen Drogenkonsumenten und anderen Risikogruppen einen Extrabeitrag aufzudonnern. Das wird natürlich schwer. Also anders herum: Schadenfreiheitsrabatt für Nichtraucher, Schutzkleidungsfahrer usw.
    Gibts bei der Kfz Versicherung doch schon lange die Kalkulation eines individuellen Risikos. Firmen zahlen Prämien an Leute die mit dem Paffen aufhören.
    Auch mal ein System verändern ist ebenfalls eine Denksache nicht nur starr den Status quo beibehalten und nicht über den Tellerrand hinaus schauen.

  2. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #22
    Solange es mir nicht verboten ist, fahr ich bekleidungsmässig so wie's mir passt. Fehlt noch, dass ich im Kombi mit Protektoren z.B. zum Einkaufen vom Zeltplatz ins nächste Dorf muss. Versicherungsmässig hab ich den Maximalbonus und noch keinen einzigen selbstverursachten Unfall. Vielleicht liegt's daran, dass ich mich den Gegebenheit anzupassen weiss.

  3. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #23
    Noch darfst du dir im Fall des Falles legal die Haut vom Arsch schleifen...

  4. Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    126

    Standard Vor Gebrauch ...

    #24
    meiner Tastatur schalte ich grundsätzlich den Verstand ein und genau deshalb frag ich mich, warum jemand die von dir angesprochene Solidargemeinschaft beansprucht, statt sich auf dem Bike sinnvoll anzuziehen?

    Gruß in die Sonne
    Ago

  5. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #25
    Moin,

    ich finde es gut, wenn Andere nur mit Schläppchen und & Co unterwegs sind. Das sichert jedenfalls den Arbeitsplatz meiner Frau und deren Kollegen /innen in der Krankenhaus-Unfallaufnahme...... Aber was sie bei solchen Patienten immer nervt : die schreien immer so laut, wenn die großen Schürfwunden ausgebürstet werden müssen....

    Caschi

  6. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Noch darfst du dir im Fall des Falles legal die Haut vom Arsch schleifen...
    Ja, stimmt. Aber ich hab noch die Wahl... und da bin ich froh darüber. Aber bleiben wir mal beim Grundsatz, dass gute Ausrüstung immer noch die bessere Alternative ist.

  7. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #27
    Ich bin auch gerne frei und wähle.
    Aber manche Dinge müssen einfach geregelt werden - immer dann wenn das Leben oder Vermögen Anderer durch irgendwelche Handlungen beeinträchtigt werden.

    Für mich haben die Biker, die im Sommer mit Schlappen und kurzer Hose unterwegs sind ne VOLLKLATSCHE!

    Ich wäre für eine Vorschrift. Aber leider kommt bei den Klapskallis in Berlin und Brüssel dann wahrscheinlich wieder nur Müll raus und nix vernünftiges.

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #28
    Sicherheitskleidung mindert ganz klar Risiken

    Aufs Motorradfahren zu verzichten aber auch

    Menschen aus Riskogruppen sollten nicht mit dem Zeigefinger auf andere Riskogruppen zeigen- erstrechtnicht auf die, aus der eigenen Gruppe

  9. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #29
    Stimmt, aber das Eine hat mit dem Anderen nix zu tun.

    Allerdings halte ich solche Diskussionen im Grunde auch für witzlos...

  10. Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    120

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von agostini1302 Beitrag anzeigen
    meiner Tastatur schalte ich grundsätzlich den Verstand ein und genau deshalb frag ich mich, warum jemand die von dir angesprochene Solidargemeinschaft beansprucht, statt sich auf dem Bike sinnvoll anzuziehen?

    Gruß in die Sonne
    Ago
    Bin zum Glück 100 % Privatversichert,
    also nix mit Gemeinschaftsschmarotzer.

    Und jaa, ich fahre auch mal im T Shirt, Nierengurt und Handschuhe ( warum weis ich auch nicht ) ist Blödsinn, aber bei > 35 einfach nur geil.

    Lass Dir doch gleich ne Warnweste mit Beleuchtung antackern.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS-T-Shirt in Gr. XL
    Von Frechdachs im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 12:25
  2. GS T-Shirt's
    Von fortunerider im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 22:34
  3. GS T-Shirt
    Von isa-muc im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 14:32
  4. HP2 Shirt
    Von basicbiker im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 12:52
  5. GS 2 T-Shirt
    Von banane im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 12:14