Umfrageergebnis anzeigen: Trägst Du beim Motorradfahren eine Warnjacke oder Warnweste?

Teilnehmer
771. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demnächst

    26 3,37%
  • Ja!

    123 15,95%
  • Nein!

    299 38,78%
  • NIEMALS!!!

    323 41,89%
Seite 111 von 171 ErsteErste ... 1161101109110111112113121161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.101 bis 1.110 von 1707

Sicherheitswarnwesten

Erstellt von WoSo, 22.12.2009, 08:47 Uhr · 1.706 Antworten · 163.204 Aufrufe

  1. ArmerIrrer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    nee, kannst vergessen, da paß ich schon auf, dass das nicht passiert
    war ja klar dass so ein Kommentar von nem Moderator kommt...

  2. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.272

    Standard

    Zitat Zitat von Frangenboxer Beitrag anzeigen
    Die Finnen haben bis auf einige wenige Ausnahmen reflektierende Binden am Oberarm gehabt. Da lästerte niemand, es gehörte einfach dazu, auch als Fußgänger gesehen zu werden.
    Wie gesagt, dort oben ist es lange dunkel.... .
    Fußgänger (die ja kein Licht haben), Mopedfahrer, oder alle Finnen, auch die, die mit ihren Dosen unterwegs sind?

    Bei Fußgängern, speziell mit dunkler Kleidung ist das sicher eine gute Idee

  3. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    547

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Fußgänger (die ja kein Licht haben), Mopedfahrer, oder alle Finnen, auch die, die mit ihren Dosen unterwegs sind?

    Bei Fußgängern, speziell mit dunkler Kleidung ist das sicher eine gute Idee
    Guten Morgen,

    die Leuchtbänder waren an den Jackenärmeln, also aussteigen, Jacke an ohne extra Aufwand. Fußgänger generell.
    Die einzigen Motorräder, die ich damals zu dieser Jahreszeit gesehen, waren in Nordland zwei BMW Gespanne mit Lederjungs drauf, ohne Westen. Gabs damals noch nicht

    R

  4. Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass man lieber rumläuft wie ein Leuchtzylinder als zu spät gesehen zu werden. Früher wäre es mir ja peinlich gewesen aber heute denke ich eher an meine Sicherheit.

  5. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Sichtbarkeit!!!

    ist nunmal kein Fehler...
    Wie Man(n) /Frau das umsetzt bleibt jedem selber überlassen.

    Ich mag immer noch die "Halogenjacken" von Halversons oder den Schuberth C3 Flue Yellow.

    Ein paar Jacken könnte ich noch "verkaufen"

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.762

    Standard

    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    Ein paar Jacken könnte ich noch "verkaufen"


    bevor Dir's geht wie Prolo

  7. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard mach Dir mal keine Sorgen....

    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    bevor Dir's geht wie Prolo


    wir haben eben erst wieder für
    www.lichtblicke.de

    eine stattliche Summe gespendet!!!

    Nebenbei bemerkt...es ist Schade um jeden der seinen Umsatz respektive Einkommen verliert!!
    Egal ob ein Shopbetreiber/Fachhändler oder Angestellter!!

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.343

    Standard Umfrage im Forum - Wieviele würden Warnwesten bzw. Jacken mit Neon und Refektorbestz

    Hallo Community und Moderatoren,
    Vorab, ich bin noch kein Warnwestenträger bzw. habe keine Jacken mit Neonfarben und Reflektoren, dennoch bin ich mehr und mehr der Überzeugung das "scheiße" aussehen bei einem Crash sicherlich höher zu werten ist als im Krankenhaus ganz in Weis zu liegen.
    Habe in den letzten Wochen mehrere Situationen gehabt wo mich KFZ-Fahrer nicht wargenommen haben und ich das ABS in Aktion bringen mußte...währe sicherlich nicht nötig gewesen wenn ich wie ein Glühwürmchen aufgefallen wäre.

    Nachdem hier im Forum über ein Jahr und mit über 1000 Beiträgen über Sinn und Unsinn diskutiert wird wäre doch mal eine Abstimmung fällig.
    Mods, könntet ihr mal eine Abfrage einrichten:
    " wer würde Warnwesten oder Warnjacken tragen oder trägt sie bereits ständig"
    ja, nein...

    Es gibt ja inzwischen einige Beispiele bei Regenkombis, Jacken und auch Westen das man die Zuschnitte (Streifen, Bahnen, Reflexstreifen) durchaus etwas modischer, sportlicher und ansprechender gestalten kann und nicht wie "Müllmann" oder "Kanalarbeiter" von der Umwelt wargenommen wird....es muss ja nicht gleich so aussehen wie die mit Leuchtdioden ausgestattete Triumph_jacke welche mich mehr an einen "Leucht-Glimmer-Elvis-Outfit" erinnert.

    Gruß
    Dirk

  9. LGW Gast

    Standard

    Der typische Verkehrsblinde wird auch ein Glühwürmchen übersehen.

    Mich hat der Autofahrer ja auch trotz Weihnachtsbeleuchtung nicht gesehen, obwohl er frontal reingeschaut hat.

    Obwohl doch gesehen hat er mich ja. Aber ignoriert - "das geht sich schon aus..."

    Und zack war ein neuer Heckrahmen fällig, Schwein gehabt.

    Nene, dafür zieh' ich mich nicht blöd an.

    Meine Jacke ist übrigens Sand/Orange. Das nur am Rande erwähnt.

  10. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard nicht gesehen oder zuviel Licht!!??

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Der typische Verkehrsblinde wird auch ein Glühwürmchen übersehen.

    Mich hat der Autofahrer ja auch trotz Weihnachtsbeleuchtung nicht gesehen, obwohl er frontal reingeschaut hat.

    Obwohl doch gesehen hat er mich ja. Aber ignoriert - "das geht sich schon aus..."

    Und zack war ein neuer Heckrahmen fällig, Schwein gehabt.

    Nene, dafür zieh' ich mich nicht blöd an.

    Meine Jacke ist übrigens Sand/Orange. Das nur am Rande erwähnt.

    mich hatte ein Autofahrer noch rechtzeitig wahrgenommen und reflexartig gebremst!!!

    Ich zieh mich auch weiterhin "blöd" an!!