Umfrageergebnis anzeigen: Trägst Du beim Motorradfahren eine Warnjacke oder Warnweste?

Teilnehmer
770. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demnächst

    26 3,38%
  • Ja!

    123 15,97%
  • Nein!

    298 38,70%
  • NIEMALS!!!

    323 41,95%
Seite 115 von 171 ErsteErste ... 1565105113114115116117125165 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.141 bis 1.150 von 1707

Sicherheitswarnwesten

Erstellt von WoSo, 22.12.2009, 08:47 Uhr · 1.706 Antworten · 162.788 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.540

    Standard

    gibt's wat neues von gerd's waschsalon

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    die toben sich grad drüben bei den leuchtenden Klebefolien aus - weißt Du doch...

  3. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    ...also...ich habe auch NIEMALS angeklickt....weil aus freiwillig wird in diesem Land immer nach einigen Tagen " Pflicht " und ich denke es sind schon genug Gesetze und Regelungen - sinnige und auch viele unsinnige - vorhanden.

    ...vom Autofahrer verlangt auch keiner eine neongelbe Lackierung - vom Biker verlangen sie sogar Umwege wegen Streckensperrungen.....

    Die Kleidung in meiner Freizeit bestimme ich - noch - selbst ( wie lange noch?? )

    ...während meiner Arbeit - ich oute mich - trage ich öfter mal solch ein Westchen...da steht dann aber sogar noch P..I..I drauf - dort ist die Weste dann auch angebracht....

    ...man kann Verkehrssicherheit auch übertreiben - wobei ich es bei Schulkindern befürworte - alles eben zu seiner Zeit....

    ich trage lieber das hier....so fühl ich mich eben wohl..
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cb0024.jpg  

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Cheyenne Beitrag anzeigen

    ich trage lieber das hier....so fühl ich mich eben wohl..
    dann guck doch mal da vorbei...

    http://www.gs-forum.eu/groups/farblos-schoen-27/


    und das mit dem PII würde ich nicht so laut sagen, sonst rennen sie Dir schnell die Bude ein...

  5. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    246

    Standard

    Hallo Herr Cheyenne,

    da ist doch mal ein dezenter Hinweis beim Badisch-Würtembergischen Innenminister angebracht, oder? Wo ist denn dan die Identifikation mit dem Beruf? Und so ganz in schwarz durch die Gegend fahren...trugen nicht immer die Bösen schwarz? Verliere ich da gerade das Zutrauen in den Staatsdienst?

    Lieben Gruß an alle Darth Vaders

    Papamann

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von Cheyenne Beitrag anzeigen
    ...also...ich habe auch NIEMALS angeklickt....weil aus freiwillig wird in diesem Land immer nach einigen Tagen " Pflicht " und ich denke es sind schon genug Gesetze und Regelungen - sinnige und auch viele unsinnige - vorhanden.

    ...vom Autofahrer verlangt auch keiner eine neongelbe Lackierung - vom Biker verlangen sie sogar Umwege wegen Streckensperrungen.....

    Die Kleidung in meiner Freizeit bestimme ich - noch - selbst ( wie lange noch?? )

    ...während meiner Arbeit - ich oute mich - trage ich öfter mal solch ein Westchen...da steht dann aber sogar noch P..I..I drauf - dort ist die Weste dann auch angebracht....

    ...man kann Verkehrssicherheit auch übertreiben - wobei ich es bei Schulkindern befürworte - alles eben zu seiner Zeit....

    ich trage lieber das hier....so fühl ich mich eben wohl..
    ich sehe da eher einen deutlichen verstoss gegen das vermummungsverbot.
    das geht ja gar nicht. namenschild dran und dann können wir u.U. darüber reden.... aber so. NÖ. da ist die farbwahl "schwarzen block" ja schon beinahe wieder hinnehmbar

    "da ist doch mal ein dezenter Hinweis beim Badisch-Würtembergischen Innenminister angebracht, oder? Wo ist denn dan die Identifikation mit dem Beruf? Und so ganz in schwarz durch die Gegend fahren...trugen nicht immer die Bösen schwarz? Verliere ich da gerade das Zutrauen in den Staatsdienst?

    Lieben Gruß an alle Darth Vaders

    Papamann"

    lass man. die tragen in BAWÜ gerade alle grün im dienst. egal wie es drinnen aussieht

  7. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    ....schwarz ist für mich bunt genug, lach....

    @ ArmerIrrer,

    habs mir mal kurz eben angeschaut - werde mich in den nächsten Tagen eingehender damit beschäftigen

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Wenn Hühneraugen genau so reflektieren würden wie Katzenaugen.....


    ....würden einige in Sandalen fahren

  9. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    246

    Standard

    ...gerade erst habe ich gesehen, dass es eine Umfrage zu diesem Thema gibt. Sehr schön.

    Als bekennender und überzeugter Gelbjackenfahrer überrascht mich zum einen der heutige (4.1.2012) Zwischenstand nicht, da die gut 1100 Beiträge eine ähnliche Tendenz vermuten ließen und zum anderen bin ich auch sehr froh darüber, dass immer noch der Großteil der hier abstimmenden Forumsmitglieder gegen oder tendenziell gegen Warnjacken/-westen sind und diese nicht bzw. niemals tragen werden.

    So sind wir Träger doch in der Minderheit und laufen nicht Gefahr in einem großen Haufen neongelber Jacken auf den Straßen unter zu gehen. Das wahrt unsere Einzigartigkeit und gewollte Auffälligkeit.

    Gruß hinaus

    Papamann

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.203

    Standard

    moin,

    ich habe mit "nein" gestimmt, nicht emotional mit "niemals".

    sicherlich gibt es situationen, in denen das tragen von greller kleidung sinnvoll ist (dunkelheit, nebel, scheisswetter halt), aber da fahre ich dann kein mopped.