Umfrageergebnis anzeigen: Trägst Du beim Motorradfahren eine Warnjacke oder Warnweste?

Teilnehmer
771. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demnächst

    26 3,37%
  • Ja!

    123 15,95%
  • Nein!

    299 38,78%
  • NIEMALS!!!

    323 41,89%
Seite 134 von 171 ErsteErste ... 3484124132133134135136144 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.331 bis 1.340 von 1707

Sicherheitswarnwesten

Erstellt von WoSo, 22.12.2009, 08:47 Uhr · 1.706 Antworten · 163.244 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.111

    Standard

    Herr Gott noch mal!
    Zur Sicherheit gehören viel kleine Bausteine, unteranderem auch das man gut gesehen wird und keine Tarnkleidung trägt.
    Wenn jemand dazu auch ein Weste zählt, ja warum denn nicht. Warum muss man ständig drauf rum hacken in Skandinavien ist das überhaupt kein Thema.
    Ich werde künftig auf jeden völig schwarz gekleideten Fahrer als Anfänger bezeichnen oder Leute die mit grau grünen Tarnkamotten als Vollpfosten bezeichnen die nicht fahren können.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.204

    Standard

    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Herr Gott noch mal!
    ...
    huch ... ist der auch hier angemeldet?

  3. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    huch ... ist der auch hier angemeldet?
    .... der braucht jedenfalls keine Warnweste

  4. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.153

    Standard

    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Ich werde künftig auf jeden völig schwarz gekleideten Fahrer als Anfänger bezeichnen oder Leute die mit grau grünen Tarnkamotten als Vollpfosten bezeichnen die nicht fahren können.
    Hmm, was hat das Outfit mit dem Fahrkönnen zu tun?

  5. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    202

    Standard

    Leute, Leute....
    Wie kann man nur so intolerant sein anderen gegenüber die eine andere Meinung oder Ansicht haben?😏
    Es muss nicht jedem gefallen was Mann trägt...aber akzeptieren muss es jeder.
    Ich zum Beispiel trage auch eine Warnweste und habe an ihr die Aufnäher der Ziele befestigt die ich irgendwann mal bereist habe.
    Es gibt meines Erachtens keinerlei Rechfertigung für niemanden sich ein Urteil darüber zu erlauben was jemand trägt.

    Gruss
    Michael

  6. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.467

    Standard

    Leute, jeder so wie er sich wohl fühlt.

    Leider ist die " Strasse " überschwemmt mit Warnbekleidung, der Straßenarbeiter, der Straßenbauer, die Rennleitung, die Sanität,
    die Vermesser, u.s.w. Bei den genannten Berufsgattungen sehe ich den Sinn der Warnbekleidung durchaus.
    Wenn aber bald fast jeder, der sich an oder auf der Strasse aufhält, oder sich bewegt eine Warnbekleidung trägt,
    wird die gewünschte Signalwirkung sehr geschmälert.
    Wie dem au sei, der Wahnwestenwahn scheint ungebrochen......

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.204

    Standard

    Zitat Zitat von Road's End Beitrag anzeigen
    Hmm, was hat das Outfit mit dem Fahrkönnen zu tun?
    im grunde nix.

    freitag war ich mal wieder mit der cabriolette unterwegs. sonnig und gut 30°.
    gemütliches cruisen deutlich unter dem erlaubten limit, immer ein auge im spiegel um nicht zum hindernis zu werden.
    erstaunt war ich dann wieder mal, als ich vor mir eine gruppe von 10 oder 11 moppeds auftauchen sah. reiseenduros und ein paar nakeds. die fahrer und sozias vorbildlich sicher gekleidet. vor uns eine schöne kurvenstrecke (wers kennt: rottmündetal bergauf).

    sicher war es nur zufall, dass wir gemeinsam die schönheit der langsamkeit entdeckten und ich kilometerlang die prozession der warnwesten bewunden konnte. ihre harten nehmerqualitäten bewiesen sie durch ertragen der hitze ohne nennenswerten fahrtwind. respekt davor. ebenfalls bemerkenswert das sichere durcheilen der kurven ohne den ausgeklappten seitenständer auch nur ein einziges mal aufzusetzen.




























    ja, ich hab übertrieben ... aber leider nicht allzu dolle

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.714

    Standard

    dann ist das Tragen der Wahnweste doch nur konsequent Lars

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.204

    Standard

    ja, fand ich auch.
    war angemessen.

  10. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.798

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    im grunde nix.

    freitag war ich mal wieder mit der cabriolette unterwegs. sonnig und gut 30°.
    gemütliches cruisen deutlich unter dem erlaubten limit, immer ein auge im spiegel um nicht zum hindernis zu werden.
    erstaunt war ich dann wieder mal, als ich vor mir eine gruppe von 10 oder 11 moppeds auftauchen sah. reiseenduros und ein paar nakeds. die fahrer und sozias vorbildlich sicher gekleidet. vor uns eine schöne kurvenstrecke (wers kennt: rottmündetal bergauf).

    sicher war es nur zufall, dass wir gemeinsam die schönheit der langsamkeit entdeckten und ich kilometerlang die prozession der warnwesten bewunden konnte. ihre harten nehmerqualitäten bewiesen sie durch ertragen der hitze ohne nennenswerten fahrtwind. respekt davor. ebenfalls bemerkenswert das sichere durcheilen der kurven ohne den ausgeklappten seitenständer auch nur ein einziges mal aufzusetzen.



    klingt irgendwie wie ein typisches wochenende im mariazellerland...