Umfrageergebnis anzeigen: Trägst Du beim Motorradfahren eine Warnjacke oder Warnweste?

Teilnehmer
771. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demnächst

    26 3,37%
  • Ja!

    123 15,95%
  • Nein!

    299 38,78%
  • NIEMALS!!!

    323 41,89%
Seite 143 von 171 ErsteErste ... 4393133141142143144145153 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.421 bis 1.430 von 1707

Sicherheitswarnwesten

Erstellt von WoSo, 22.12.2009, 08:47 Uhr · 1.706 Antworten · 163.038 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.700

    Standard

    Zitat Zitat von Q...rious Beitrag anzeigen
    Zum Glück...
    Seit ich nen knallig gelben Helm trage. Hatte ich auch keinen Unfall mehr
    an dem kanns ja nicht liegen, weil ich mit ausschließlich schwarzen Helmen auch noch nicht runtergefahren wurde...
    neue Theorie?

  2. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    754

    Standard Sicherheitswarnwesten

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    neue Theorie?
    Tattoo??

  3. Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    119

    Standard Sicherheitswarnwesten

    Muss ja im Endeffekt jeder für sich wissen. Ist halt blöd wenn einem seine coolness irgendwann zum Verhängnis wird. Nicht jeder der eine Weste trägt hat dadurch keinen Unfall, genauso andersrum. Aber die Wahrscheinlichkeiten verschieben sich erheblich. Nachweislich.
    Sich darüber zu amüsieren finde ich äußerst fragwürdig.

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.693

    Standard

    Zitat Zitat von -BalouTheBear- Beitrag anzeigen
    Und die, die sagen "das ist uncool", tragen auch beim radeln keinen Helm und im Kalkwerk ne kurze Hose. Das sind die, die behaupten das UVV, GUV und co lügenpresse sind und Schumi nur seine Ruhe haben wollte. Kann euch gerne mal nen Tag auf Intensivstation rumführen.
    Entschuldigt meine harschen Worte.
    Nein, entschuldige ich nicht. Ich sage nichts über Coolness von Wahnwesten und trage dennoch keinen Helm beim Radfahren. Ich wüsste nicht, was ich in einem Kalkwerk zu suchen hätte, schon gar nicht in unpassender Beinkleidung, und der Zusammenhang zwischen UVV, GUV und der so genannten "Lügenpresse" erschließt sich mir nicht. Ich brauche niemanden, der mich auf einer Intensivstation herumführt - wenn ich Bedarf danach habe, den Stress der dort Liegenden durch meine Anwesenheit zu erhöhen, muss ich nur meine Schwiegermutter besuchen, die dort nach einer Hirn-OP liegt. Nein, war kein Zweiradunfall.

    Sorry, aber dein Spruch war einfach daneben, das muss ich dir mal in aller Deutlichkeit sagen. Und das lässt sich auch durch eine beruflich deformierte Toleranzgrenze nicht rechtfertigen.

  5. Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    119

    Standard

    was misch ich mich überhaupt ein. Macht was ihr wollt.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.700

    Standard

    Zitat Zitat von -BalouTheBear- Beitrag anzeigen
    Nicht jeder der eine Weste trägt hat dadurch keinen Unfall, genauso andersrum. Aber die Wahrscheinlichkeiten verschieben sich erheblich. Nachweislich..
    den Nachweis über nicht passierte Unfälle würde ich gerne mal sehen.
    Wenn ich Aufnahmen sehe, die die Wirksamkeit der Leuchtwesten beweisen sollen, dann sehe ich bei trübem Wetter gemachte Fotos, die Motorradfahrer von hinten zeigen, mit voller Breite ihres mächtigen Buckels. Aber genau das ist ja nicht, was die Weste bewirken soll! Von vorne bei schönem Wetter (und da fahren ja 80% der Kradisti nur) da sieht man hinter der Scheibe einer GS plötzlich fast nix mehr von der Weste! welch eine Erkenntnis. da wo die Gefahr des Übersehenwerdens am Größten ist, da hilft die Kaperlweste fast nix...
    Wenn schon, dann konsequent wie Sampleman einen Stabilohelm in 5XL getragen, das sieht aus wie die glühende Spitze einer Saturn 5 Rakete.

    warum sollte ich einen Tag auf der Intensiv verbringen, nur um mir über die Gefährlichkeit des Lebens im Allgemeinen und des Motorradfahrens im Speziellen klar zu werden? ziemlich morbider Spaß findest du nicht?

    Zitat Zitat von -BalouTheBear- Beitrag anzeigen
    was misch ich mich überhaupt ein. Macht was ihr wollt.
    machen wir doch sowieso!

    nehmt das Leben doch mal locker leicht, Motorradfahren ist kein gefährlicher Sport, es ist Teilnahme am Straßenverkehr mit dem entsprechenden Risiko.

    rehbraune Augen hat mein Schatz und meine Moped, die sind schwarz.....

  7. Registriert seit
    03.08.2015
    Beiträge
    142

    Standard

    Ich hab da eine Alternative.
    Seltsamerweise bin ich häufig im Dunkeln unterwegs und von daher bin ich ein bischen empfindlich, was das "übersehen werden" angeht. Ich habe mir für meinen Rucksack so einen wasserdichten reflektierenden neongelben Überzieher besorgt, womit ich von der Seite und von hinten überhaupt nicht mehr zu übersehen bin.
    Ich würde aber auch keine Warnweste anziehen, käme ich mir vor, wie ein Aussätziger, so "guck mal, da kommt er wieder, BMW Fahrer..." oder so ähnlich. Allerdings muss ich sagen, in Gruppenfahrten macht es wirklich Sinn, wenn der letzte eine Warnweste trägt....

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.700

    Standard

    Zitat Zitat von emmez Beitrag anzeigen
    Allerdings muss ich sagen, in Gruppenfahrten macht es wirklich Sinn, wenn der letzte eine Warnweste trägt....
    ich trage beim Gang.bang immer ein Leuchtkondom, zählt das auch??

    ich fahre seit 33 Jahren auch mal in einer Gruppe, hab aber auch ohne Weste noch nie einen Mitfahrer verloren. Ok, wenn die Gruppe mehr als 10 Mann hat, mag das stimmen, das ist aber für mich keine Ausfahrt, das ist Streß

  9. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    dann hab ich die letzten 33 Jahre als Allwetterfahrer davon 15 Jahre in schwarzem Leder wohl nur einfach Glück gehabt......
    Oder du bist einfach zu langsam unterwegs!

  10. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.308

    Standard

    Zitat Zitat von emmez Beitrag anzeigen
    ...
    Ich würde aber auch keine Warnweste anziehen, käme ich mir vor, wie ein Aussätziger, so "guck mal, da kommt er wieder, BMW Fahrer..." oder so ähnlich.....
    Als Aussätziger wird man sich wohl bald fühlen, wenn man keine WW anhat, der WW-Hype geht nach meiner Beobachtung quer durch alle Biker-Fraktionen und ist nicht nur auf BMW-Fahrer beschränkt.
    Neulich hab ich sogar einen Harley-Fahrer gesehen. Der war von Stiefel über Lederhose und Fransenjacke bis rauf zum Brain Cap sauber durchgestylt, aber oben drüber dann eine neon-orange Warnweste, das sah echt cool aus ....

    Gruß Thomas