Umfrageergebnis anzeigen: Trägst Du beim Motorradfahren eine Warnjacke oder Warnweste?

Teilnehmer
771. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demnächst

    26 3,37%
  • Ja!

    123 15,95%
  • Nein!

    299 38,78%
  • NIEMALS!!!

    323 41,89%
Seite 151 von 171 ErsteErste ... 51101141149150151152153161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.501 bis 1.510 von 1707

Sicherheitswarnwesten

Erstellt von WoSo, 22.12.2009, 08:47 Uhr · 1.706 Antworten · 163.251 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.714

    Standard

    oh oh eine Fangfrage Steffen?

  2. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    539

    Standard

    Am besten wäre, nachdenken, was vorteilhaft sein könnte.
    Das kann warm, regendicht oder auch in Form von passiver Sicherheit sein. Man muss sich aber wohl nicht selber mit dem Hammer auf den Finger hauen, um zu erfahren, ob es weh tut. Manchmal reicht auch die Erfahrung anderer, mir zumindest.



    @Amper: Dann kam da etwas nicht ganz in meinem Sinne rüber. Allerdings finde ich es schon etwas rücksichtslos besonders von Joggern, Walkern, Radfahrern, wenn sie in der Dämmerung unbeleuchtet und nicht mal mit passiv wirkender, reflektierender Kleidung unterwegs sind. In unserer Gegend gibt es eben viele, die das inzwischen verstehen und auch entsprechend handeln. Leider gibt es immer noch ein paar wenige, die nicht kapieren, dass es in erster Linie um ihre eigene Sicherheit geht, aber auch dass bei einem Unfall der Autofahrer der Idiot ist, welcher zumindest mit schuld ist, obwohl er nahezu keine Chance hatte.

    In unserer Gegend war leider vor etwa zwei Jahren ein tödlicher VU, der wahrscheinlich nicht hätte sein müssen. Deshalb fand auch zusätzlich noch ein Umdenken bei sonst eher sturen Leuten statt. Ein angetrunkener Autofahrer gegen einen unbeleuchteten Radfahrer. Erste Folge war ein Autofahrer in Untersuchungshaft mit Verurteilung zu insgesamt zwei Jahren - ohne Bewährung!

  3. Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    361

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Und wie zieht man sich denn nun intelligent an? Sind alle Warnwestenträger intelligent oder intelligenter als Nichtwarnwestenträger?
    »Den Umständen angepasst« würde ich als »clever« bezeichnen.

    Bleigürtel zum Schwimmen? Suboptimal.
    Bleigürtel zum Tauchen? Macht Sinn.
    Tauchen ohne Pressluftflasche? Geht.

    Im Winter um 18 Uhr mit mattschwarzem Mantel, mattschwarzem Schal und mattschwarzer Mütze darauf hoffen gesehen zu werden? Optimistisch.

    Wer von uns kennt nicht im Winter die Momente, in welchen Radfahrer ohne Licht und Reflektoren mit dunklen Klamotten aus dem Nichts erscheinen und einem vor den Kühlergrill rollen? Das hat bestimmt jeder mal erlebt. Das würde ich als »unintelligente Kleidung« bzw. »nicht zur Situation passende« Kleidung bezeichnen.

    Grüße, Martin

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.648

    Standard

    Zitat Zitat von coreboat Beitrag anzeigen
    .... Allerdings finde ich es schon etwas rücksichtslos besonders von Joggern, Walkern, Radfahrern, wenn sie in der Dämmerung unbeleuchtet und nicht mal mit passiv wirkender, reflektierender Kleidung unterwegs sind... !
    Man darf dabei aber nicht vergessen, dass diese Jogger und Walker so langsam sind, dass andere Verkehrsteilnehmer auf sie auflaufen und dann überholen. Als Verkehrshindernis mach eine Warnweste ja auch Sinn!!!
    Wobei das trifft ja auf die Warnwesten tragenden Motorradfahrer genauso zu!!

    Gruß,
    maxquer

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    7.999

    Standard

    Dezent suizidales Verhalten mit Neon kompensieren zu wollen ist wahrlich..... optimistisch.

    Mattschwarz ist eigentlich ein Aufheller, wirkt wie Kofein.... allerdings nicht bei der betreffenden Person die sich so kleidet - eher schon für den Fahrzeugführer. Je später er den Fußgänger registriert, umso mehr.

  6. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    539

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    ...
    Mattschwarz ist eigentlich ein Aufheller, wirkt wie Kofein.... allerdings nicht bei der betreffenden Person die sich so kleidet - eher schon für den Fahrzeugführer. Je später er den Fußgänger registriert, umso mehr.
    Besonders dann, wenn der Anprall vor dem Registrieren statt findet.

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    7.999

    Standard

    Zitat Zitat von coreboat Beitrag anzeigen
    Besonders dann, wenn der Anprall vor dem Registrieren statt findet.
    Das wird mit den E-Autos die kommenden 10...15 Jahre sicher nicht besser werden, denn Viele verlassen sich sprichwörtlich blind auf ihr Gehör. Wer sich in der Hinsicht nicht umstellt und entsprechend vorsichtiger wird, bekommt u.U. ein Problem.
    Kopf gegen Motorhaube, Windschutzscheibe, etc. tut immer weh, egal ob mit oder ohne Warnweste am Körper.

  8. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    250

    Standard

    ..war das nicht - zumindest früher - so, dass man mal gelernt hat, dass man als Fußgänger (und als solche gelten auch Walker, Jogger, Skateboard- unbd Rollschuhfahrer etc) wenn's keinen Trottoir gibt auf der linken Fahrbahnseite gehen soll? Damit man selbsr ein entgegenkommendes Kraftfahrzeug sehen kann. Und wenn man schon dezent gekleidet ist, vielleicht wenigstens das Gesicht als "heller Fleck" für den Kraftfahrer zu erkennen ist...?

  9. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    2.871

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Und wie zieht man sich denn nun intelligent an?
    Das lässt sich wohl am einfachsten mit der Ausschlussmethode beantworten. Schwarze Klamotte wie Poroschenkos ..... auf duklem oder gar schwarzem Motorrad -> Nicht intelligent.

  10. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    812

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Das lässt sich wohl am einfachsten mit der Ausschlussmethode beantworten. Schwarze Klamotte wie Poroschenkos ..... auf duklem oder gar schwarzem Motorrad -> Nicht intelligent.


    aber sieht Coooooool aus!


    Ich fahre lieber hell und auffällig gekleidet:
    Aktuell Rukka Star Anzug in weiß
    oder
    Halversons Saftet Level 1 mit Neongelber Überjacke (keine Warnweste)