Umfrageergebnis anzeigen: Trägst Du beim Motorradfahren eine Warnjacke oder Warnweste?

Teilnehmer
771. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demnächst

    26 3,37%
  • Ja!

    123 15,95%
  • Nein!

    299 38,78%
  • NIEMALS!!!

    323 41,89%
Seite 23 von 171 ErsteErste ... 1321222324253373123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 1707

Sicherheitswarnwesten

Erstellt von WoSo, 22.12.2009, 08:47 Uhr · 1.706 Antworten · 163.114 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.711

    Standard Wahnwesten

    Ist das Thema so interessant oder verwirrend, weil keiner richtig liest, was da steht?
    Es heißt immer Warnwestenpflicht und schon wird wild spekuliert.

    die allermeisten europäischen Länder schreiben dazu so oder ähnlich
    ".... müssen Autofahrer in ..... nach einem Unfall oder einer Panne auf der Autobahn bzw. auf einer Kraftfahrstraße beim Verlassen des Fahrzeugs eine Warnweste anlegen."

    Booooh und was heißt das?
    Niemand kontrolliert irgendwo in der Pampa bei einer Verkehrskontrolle, ob ich eine Wahnweste dabei habe. Motorräder sind davon übrigens in vielen Ländern generell ausgenommen.
    Tragepflicht besteht, wie beschrieben, NUR im Pannenfall außerhalb geschlossener Ortschaften.

    Quelle:
    http://www1.adac.de/Recht_und_Rat/ve...nd/default.asp

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Ich bin son langweilig und entscheide das threadunabhängig ganz alleine und je nach Situation
    Da, wo es verlangt ist, habe ich eine (noch originalverschweisste) Warnweste zum Vorzeigen unter dem Sitz.
    Da, wo ich sie tragen möchte, nehme ich eine Weste mit, die daheim rumfliegt. Das ist aber bisher nur 1x der Fall gewesen bei einer Nachtfahrt im nebel.
    Wenn ich aber höre, dass die meiner Freundin morgens um 6:00 entgegenkommenden Autos ungefähr doppelt so früh abblenden, wenn sie eine Signalweste trägt, dann komme ich schon ins Grübeln.
    Deshalb: Wie immer sind so dahergeplemperte Pauschal- und Grundsatzaussagen für mich unsinnig. Es kommt eben auf die Situation an.
    Und wenn ich mal schlank genug bin, käme für mich eine Töffjacke mit eingebauten Signalfarben infrage. Weil ich es cool finde.
    Schon alleine wegen der, die sich so verbissen darüber aufregen können. Über etwas Farbe!!!! Das muss man sich mal vorstellen!!!

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.711

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Töffjacke mit eingebauten Signalfarben infrage. Weil ich es cool finde.
    Schon alleine wegen der, die sich so verbissen darüber aufregen können. Über etwas Farbe!!!! Das muss man sich mal vorstellen!!!
    genau Holger, Recht hast du, wie kann man nur so verbissen über etwas spekulieren, das so 5exycool aussieht wie tiefnachtdunkles schwarzes Leder und die Träger derselben als todessehnsüchtig ansehen

    Übrigens gibt es laut ADAC kein europ. Land, wo man eine Warnweste VORZEIGEN muß! es gibt schlicht keine Mitführpflicht.
    Autofahrer haben außerhalb geschlossener Ortschaften (Bundesstr Autobahnen) im Falle einer Panne oder einen Unfalls eine anzuziehen. wie der Text schon sagt "Autofahrer" (in fast allen Ländern sind Zweiräder ausgenommen) und dann auch nur im vorgenannten Fall.
    Unanbhängig davon kannst du ja gerne eine anziehen, wenn du dich damit besser wahrgenommen fühlst.
    Tiger

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.711

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Wenn ich aber höre, dass die meiner Freundin morgens um 6:00 entgegenkommenden Autos ungefähr doppelt so früh abblenden, wenn sie eine Signalweste trägt, dann komme ich schon ins Grübeln.
    ich grübel aber auch grad, hat deine Freundin kein Licht an ihrem Motorrad?
    wenn mich ein vergeßlicher Entgegenkommender blendet, dann schieß ich ihm mein 100Watt Fernlicht direkt in die Augen
    Tiger

  5. Chefe Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich grübel aber auch grad, hat deine Freundin kein Licht an ihrem Motorrad?
    wenn mich ein vergeßlicher Entgegenkommender blendet, dann schieß ich ihm mein 100Watt Fernlicht direkt in die Augen
    Tiger
    Hat sie wahrscheinlich schon und die Idee mit der 100W-Funzel ist nicht wirklich Dein Ernst, oder
    Fahr mal heute oder gestern oder letzte Woche über Land - da musst Du schon Radaraugen haben, um all die ohne Licht fahrenden salz-grauen Autos gegen den grau-weißen Hintergrund, versteckt hinter einem Schneeschauer, überhaupt zu erkennen und als Mopedfahrer hab' ich nur einen Bruchteil der sichtbaren Fläche zu bieten
    Das sind die Fahrten bei denen ich auch eine Weste trage...

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.711

    Standard

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Hat sie wahrscheinlich schon und die Idee mit der 100W-Funzel ist nicht wirklich Dein Ernst, oder
    aber natürlich ist das mein Ernst....wenn ein Auto nicht abblendet, dann blend ich auch auf, klappt immer. aber das sind die Vergeßlichen und absolute Ausnahmen.
    Ich versteh nicht, warum Autos die entgegen kommen bei einer Warnweste doppelt so früh abblenden, das kapier ich nicht. Wenn ich ein Licht entgegenkommen sehe, blende ich ab, egal was der anhat, das seh ich auf der Landstraße doch noch garnicht. Und wenn sie Licht anhat aber keine Weste würde es doch um Umkehrschluß heißen,dass dann viel zu spät abgeblendet wird? das glaub ich nicht.
    Tiger

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.540

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    aber natürlich ist das mein Ernst....wenn ein Auto nicht abblendet, dann blend ich auch auf, klappt immer. aber das sind die Vergeßlichen und absolute Ausnahmen.
    Ich versteh nicht, warum Autos die entgegen kommen bei einer Warnweste doppelt so früh abblenden, das kapier ich nicht. Wenn ich ein Licht entgegenkommen sehe, blende ich ab, egal was der anhat, das seh ich auf der Landstraße doch noch garnicht. Und wenn sie Licht anhat aber keine Weste würde es doch um Umkehrschluß heißen,dass dann viel zu spät abgeblendet wird? das glaub ich nicht.
    Tiger


    Moin, wenn einer nicht ablendet, blende ich auf, dann halten die meist auch ganz schnell an Die meisten haben ihr Licht aber im Griff

  8. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.711

    Reden


    Freiheit für die Warnwestenträger!!!

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich grübel aber auch grad, hat deine Freundin kein Licht an ihrem Motorrad?
    wenn mich ein vergeßlicher Entgegenkommender blendet, dann schieß ich ihm mein 100Watt Fernlicht direkt in die Augen
    Tiger
    ABgesehen davon, dass ich grob gefährlichen Unsinn nicht wirklich für dein Verhaltensrepertoire halte (genau das wäre es ja, denen Entgegenkommenden bewusst zu blenden) muss ich denn doch schon überlegen, was der geringere Aufwand ist: Einen beweglichen Zusatzscheinwerfer zu installieren oder eine Weste anzuziehen. Denn ohne beweglichen Scheinwerfer dürfte es dir als Motorradfahrer schwerfallen, ein entgegenkommendes Auto zu blenden, ohne auf es zuzufahren. Ausserdem (das hatte ich vergessen zu erwähnen) ist das auf kurviger Strecke einfach nicht komisch.
    Ich selbst trag die Weste ja eben auch nicht. Aber eher, weil mich das Geflatter stört und so.
    Aber immer dann, wenn ein Thema fast schon fanatisch behandelt wird und mit Sätzen wie: Das mach ich NIEMALS! Oder gar: Dann hör ich lieber mit dem ganzen Hobby auf!! (anderes Forum, gleiches Thema), dann machen sich in meinen Augen die Protagonisten ein klein wenig lächerlich. Weil es eben nur um ein Stöffchen geht.
    Aber in einem stimme ich dir zu, verehrter Tiger: Ich würde es komplett ablehnen, das Tragen dieser Dinger zur Pflicht zu machen und ich habe auch nur ein Schmunzeln übrig für die, die bei strahlendem SOnnenschein mit Warnweste vor sich selbst warnen. Habe letzten Somer einmal einem dieser Warner mitgeteilt, dass er seine Truppe verloren habe (oben auf dem Susten).
    Er: Wieso?
    Ich: Ja, du bist doch bestimmt der Beginn eines Konvois mit deiner Weste, oder? Hinter dir ist aber niemand.
    Fand er nicht lustig.
    Ich natürlich auch nicht
    Mich stört ja nicht das Ablehnen der Weste sondern das pauschale Argumentieren.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.711

    Standard

    Nein Holger kein beweglicher Scheinwerfer, aber wenn mir auf der Landstraße einer entgegenkommt, der nicht abblendet (weil vergeßlich) dann blende ich auch kurz auf und schon reagiert er. so wars gemeint.
    ansonsten finde ich solche Diskussionen sehr amüsant, hier ist immer was los und es macht Spaß mitzuschreiben....
    Grüße
    Tiger