Umfrageergebnis anzeigen: Trägst Du beim Motorradfahren eine Warnjacke oder Warnweste?

Teilnehmer
770. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demnächst

    26 3,38%
  • Ja!

    123 15,97%
  • Nein!

    298 38,70%
  • NIEMALS!!!

    323 41,95%
Seite 26 von 171 ErsteErste ... 1624252627283676126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 1707

Sicherheitswarnwesten

Erstellt von WoSo, 22.12.2009, 08:47 Uhr · 1.706 Antworten · 162.740 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    [COLOR="Red"]
    Ich denke mal das verhält sich anders, wenn ihr bei ihm im Rückspiegel auftaucht, ist er an euch vorbei
    oder er steht an der Ampel

  2. Nordkäppchen Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    oder er steht an der Ampel
    Nö, Crespo wird er nicht in seinem Rückspiegel sehn, nur mich, und wie er damit beschäftigt ist in Crespos Staubwolke nicht im Graben zu landen schleich ich mich von hinten an.

    LG
    Corina

  3. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    Erstaunlich wie viel Emotionen für oder gegen ein stück Stoff aufkommen.

    Ich finde es sehr viel Bedenklicher das jemand (AmperTiger) sich eine Rally-Birne (100 W Fernlicht) in seinen Scheinwerfer einsetzt und somit ohne Versicherungsschutz herumfährt (nicht zugelassene Birne, Erlöschen der Betriebserlaubnis).

    Ich denke vor so jemanden muss unbedingt gewarnt werden also müsstest du Tiger eigentlich dringend eine Warnweste tragen!

    Ich Persönlich trage nie eine Warnweste (sollen ja vor etwas Warnen) aber bei Gelegenheit, z.B. Nebelfahrt, im Winter usw. , trage ich eine Signalweste!

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.767

    Standard

    Servus,

    klar macht das bisschen Stoff viiiel Diskussion, ist ja auch ein ganz schlimmer Finger das Teil

    ...wegen dem Birnchen erlischt noch lange kein Versicherungsschutz, nur weil es nicht zugelassen ist....... da müßte schon das Birnchen als Ursache für den Schaden/Unfall von einem Sachverständigen als Grund eindeutig ausgemacht werden um eventuell, je nachdem wie die Schuldfrage steht eine Teilschuld zu bekommen, aber eine Zahlungsverweigerung hat sie keinem Fall deswegen. Aber es ist oft so, dass die lansläufige Meinung ist, was nicht zugelassen kippt automatisch den Versicherungsschutz, ein Zubehörspiegel mit weniger als 60 cm2 Fläche ist auch nicht zugelassen, trotzdem hast du Versicherungsschutz. So leicht hat es die Versicherung nicht um alles zu kippen.

    Aber ansonsten - weiter so, du bist Warnwestentechnisch schon zu 68% auf der richtigen Seite

  5. hbokel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Oder eben, wie schon vorher gesagt wurde, als Warnung vor Gefahr
    So habe ich das noch gar nicht gesehen. Aber jetzt, wo Du's sagst:




    In der Schweiz geht man bei Warnwesten noch einen Schritt weiter. Zusätzlich zu Signal-Gelb und Signal-Reflektoren sind Signal-LEDs eingebaut. Sowas gibt es natürlich auch für Motorradfahrer. Robert Redford hat diese Idee bereits 1978 einem breiten Kinopublikum vorgestellt:

    Warum sollten Motorradfahrer nicht als elektrische Reiter durch den dunklen Winter irrlichten? Zumal man mit der Vollausstattung (Blinkeweste, Blinkehelm, Blinkehose, Blinkestiefel, Blinkesitzbank) tolle Weiber aufreißen kann - wie das Kinoplakat beweist.

    Gruß
    Heinz

  6. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.880

    Standard

    Das wird hier immer GEILER ! Ich bin ein Fan von diesem Threat.

    Blödsinn-,Technik- und Diskussions-Thematik, was will man mehr?

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.650

    Standard

    Zitat Zitat von Mortenhh Beitrag anzeigen
    Ich finde es sehr viel Bedenklicher das jemand (AmperTiger) sich eine Rally-Birne (100 W Fernlicht) in seinen Scheinwerfer einsetzt und somit ohne Versicherungsschutz herumfährt (nicht zugelassene Birne, Erlöschen der Betriebserlaubnis).
    Ich denke vor so jemanden muss unbedingt gewarnt werden also müsstest du Tiger eigentlich dringend eine Warnweste tragen
    äh ne Morten den Versicherungsschutz verliere ich wegen meiner 100watt Birne nicht und die Betriebserlaubnis erlischt auch nicht, die Zeiten sind zum Glück vorbei. Ich verschaffe mir damit nur Durchblick :-))
    und bevor ich ne "Weste" trage, lege ich mir lieber Nippelklemmen an :-)

    im übrigen scheint mir das ein Paradebeispiel zu sein für deutsche Problemlösung, einfach aus der Warnweste eine Signalweste gemacht.... Und schon bist du raus aus der Sache
    Tiger

  8. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.747

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ........und bevor ich ne "Weste" trage, lege ich mir lieber Nippelklemmen an :-)........
    ... in welcher Farbe?

  9. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Standard

    Zitat Zitat von JOQ Beitrag anzeigen
    ... in welcher Farbe?
    .......sicher nichts grell leuchtendes, aber vielleicht mit Lämpchen die abwechselnd blinken, am besten in Erotisch

    Wenn ich solche Westen tragen will, dann würde ich mir einen Job suchen wo ich diese den ganzen Tag tragen dürfte.

    Ich trage keine, nie, nimmer, nein, nö, nene

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.540

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    äh ne Morten den Versicherungsschutz verliere ich wegen meiner 100watt Birne nicht und die Betriebserlaubnis erlischt auch nicht, die Zeiten sind zum Glück vorbei. Ich verschaffe mir damit nur Durchblick :-))
    und bevor ich ne "Weste" trage, lege ich mir lieber Nippelklemmen an :-)

    im übrigen scheint mir das ein Paradebeispiel zu sein für deutsche Problemlösung, einfach aus der Warnweste eine Signalweste gemacht.... Und schon bist du raus aus der Sache
    Tiger




    Moin, eine Warnweste könnte man ja bei einer Panne oder Unfall oder von mir aus auch bei Nebel tragen, aaaabeeeerrr eine Signalweste niemals nie nicht Bin doch nicht bei der Bahn, hab keinen Bock neben dem Gleis zustehen und Signale zu geben, man da haben abba manche vielleicht Ideen Ich will nur ganz normal Moped fahren und getz sollen die Mopedierer auch noch zur Bahn, geht ja gar nicht