Umfrageergebnis anzeigen: Trägst Du beim Motorradfahren eine Warnjacke oder Warnweste?

Teilnehmer
771. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demnächst

    26 3,37%
  • Ja!

    123 15,95%
  • Nein!

    299 38,78%
  • NIEMALS!!!

    323 41,89%
Seite 37 von 171 ErsteErste ... 2735363738394787137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 1707

Sicherheitswarnwesten

Erstellt von WoSo, 22.12.2009, 08:47 Uhr · 1.706 Antworten · 163.079 Aufrufe

  1. Sven75 Gast

    Standard

    lol

    da hab ich ja wieder was losgetreten

  2. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.347

    Standard werd selbst

    soon Ding net tragen. Wirklich nicht. Höchstens, wenn ich mit der Dose dienstlich nen Unfall gebaut habe. Weil Betriebsvorschrift. Ist ja auch nur ne kurze Zeit und eher selten.
    Hab aber letztens aber auch ne andere Meinung gehört. Bekannter von mir sieht aus wie ein gemeingefährlicher Rocker. Unrasiert, langen Zopf, Sonnenbrille, Tarnhose an, schwere Stiefel etc etc.
    Und jetzt kommts: Er fährt mit Warnweste. Ne 11,5er GS. Alles dran gemacht was so gehen kann. Vom lieben Martin aus Castrop. Und er fährt ziemlich zügig. Mit anderen, die dasselbe tun. Die aber keine Warnweste tragen. Nun ratet mal, wer regelmässig von der Rennleitung durchgewunken und wer angehalten wird, obwohl er mit wehenden Fahnen den ganzen Corso halsbrecherisch anführt........
    Wolf im Schafspelz hat sogar auch schon im Märchen geklappt, oder?

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.768

    Standard

    ...wer nur mit Tarnhose fährt, braucht ja wohl aus Sicherheitsgründen keine Warnweste tragen...... oder er machts weil er geil auf die Farbe ist

    btw, auch zu meiner Zeit mit Kutte und zum Zopf geflochtenem Iro trug ich keine Warnweste......ausser der schwarzen mit Colour

  4. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.096

    Standard Sicherheits Komplett Set für BMW Fahrer

    gibt´s jetzt beim freundlichen Zubehörhändler!


  5. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.347

    Standard Und?

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    ...wer nur mit Tarnhose fährt, braucht ja wohl aus Sicherheitsgründen keine Warnweste tragen...... oder er machts weil er geil auf die Farbe ist

    btw, auch zu meiner Zeit mit Kutte und zum Zopf geflochtenem Iro trug ich keine Warnweste......ausser der schwarzen mit Colour
    biste in dem Dress von der Rennleitung schonmal "durchgewunken" worden?

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.768

    Standard

    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    biste in dem Dress von der Rennleitung schonmal "durchgewunken" worden?

    Aaaalso, das ist ja alles schon so ca. 12-18 Jahre her und wenn ich mich recht erinnere wurde ich 1x auf dem Mopped (damals R100GS/PD - ich habe mich immer geweigert Chopper und Cruiser zu fahren ) von ihnen kontrolliert , und das an einem kleinen Grenzübergang von der Schweiz nach Italien....der wollte tatsächlich das ich das ganz eGepäck ausbreite und Sitzbank usw. abbaue. Wahrscheinlich wollte ich Schokolade schmugggeln....
    aber wenn ich daran denke, wie oft sie mir bei Grenzübertritten das Auto durchwühlt haben...... aber man war ja auch nicht blöd

  7. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.304

    Standard

    Ich kann schon verstehen, wenn der Eine oder Andere versucht, das Risiko übersehen zu werden, zu verringern. Ein Motorradfahrer kann aufgrund der schmalen Silhouette (im Vergleich zum Pkw) mit dem Daumen oder der A-Säule aus relativ kurzer Entfernung verdeckt und dann auch übersehen werden.

    In diesen Fällen sieht man aber auch evtl. Leuchtfarben und Westen nicht mehr.

    Um die optische Auffälligkeit zu erhöhen und dem o.a. Effekt entgegen etwas für die Erkennbarkeit zu tun, würde ich einen Rückschritt in der Geschichte empfehlen.

    Als Lausbub hat mir meine Mutter zur Faschingszeit immer einen Streifen Fransen rechts und links an die Hosen genäht und ich bekam nen bunten Häuptlings-Federbusch auf den Kopf. Fertig war der Winnetou und der war immer weit sichtbar.

    Einen solchen Federschmuck könnte man auch mit den Saugnäpfen die Heipolou mit den Hasenöhrchen oder den Hörnerchen anbieten, am Helm befestigen.

    Ein wehender Federschmuck wird aufgrund des seitlichen Flatterns nicht so einfach verdeckt und die Bewegung des Teils zieht auch die Aufmerksamkeit des "abgelenkten Auges" auf sich.

    Warnweste ist out, Winnetou ist in !

  8. Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    437

    Standard

    Als Lausbub hat mir meine Mutter zur Faschingszeit immer einen Streifen Fransen rechts und links an die Hosen genäht und ich bekam nen bunten Häuptlings-Federbusch auf den Kopf. Fertig war der Winneto
    ...jupp, und dem Nachbarsjungen haben se n Kotelett um´n Hals gebunden, damit wenigstens die Hunde mit ihm spielen...

    Also Fleischgeruch statt Warnweste!!

  9. Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    90

    Reden

    Zitat Zitat von ptrendsetter Beitrag anzeigen
    Inzwischen überkommt mich das Gefühl hier auch mal einen Bericht zu erstellen. Ich habe nun einiges an Zeit investiert und alle 33 Seiten des Schwachsinns gelesen.
    Inzwischen weiß ich, warum Ärzt uns Motorradfahrern den Spitznamen "rassenden Organspender" verpasst haben.

    Ich finde es schade, dass es als uncool gilt sein Leben zu schützen und vor allem auch das Leben und die Gesundheit anderer Verkehrsteilnehmer. Wie schnell wird man ohne Warnweste übersehen...und das ist keine Absicht der Autofahrer sondern lediglich auch unsere Schuld. Wir tarnen uns teilweise besser als so mancher Soldat in Afghanistan.
    Es ist erwiesen, dass wir einige Sekunden später erkannt werden wenn wir Warnwestenfrei fahren.
    Mein Leben ist mir lieb und teuer und deswegen fahre ich mit Weste. Ich habe auch geschützten 5ex, aber ich vermute da scheine ich hier auch die Ausnahme zu sein.

    Ich freue mich über jeden Motorradfahrer ohne Weste und ich weiß er macht sich lustig über mich und ich denke mir nur meinen Teil.

    So nun ist es raus.....
    Vielleicht denken noch mehr um und die nicht Westenfahrer sind uncool. Wäre sicherer für alle.
    Gute Nacht

    Hallo ptrendsetter,
    ich kann Dir mit allem, das Du hier geschrieben hast nur voll zustimmen.
    Die Weste ist seit 2 Monaten ein ständiger Begleiter, meine Erfahrungen sind durchweg positiv.
    Alle die sich hier lustig machen, sollten dann wohl auch ihre BMW´s verkaufen, weil kein anderes Motorrad das Sicherheitsdenken so transportiert, wie eben diese Marke.
    Ich bin cool genug, gelb zu sein.

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.768

    Standard

    ....hab sogar beide BMW verkauft