Umfrageergebnis anzeigen: Trägst Du beim Motorradfahren eine Warnjacke oder Warnweste?

Teilnehmer
771. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demnächst

    26 3,37%
  • Ja!

    123 15,95%
  • Nein!

    299 38,78%
  • NIEMALS!!!

    323 41,89%
Seite 47 von 171 ErsteErste ... 3745464748495797147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 1707

Sicherheitswarnwesten

Erstellt von WoSo, 22.12.2009, 08:47 Uhr · 1.706 Antworten · 162.972 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.880

    Standard

    Tja, im "Wahn" bin ich ja sowieso. Ich fahr nicht StVo-konform, gebe an im
    Bikerhotel zu nächtigen und illegale Wettfahrten mitzumachen, und zwar bis
    zum Exzess! Ich muss Wahnsinnig sein. Dann brauche ich eigentlich auch
    eine Wahnweste. OK, und was mach ich wenns kalt wird? Ich finde die Warm-
    weste eine sinnvolle Ergänzung. In meinem Alter ist Rheuma und Gicht durch-
    aus ein Thema.

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.540

    Standard

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    OK. Ihr habt mich glaub ich überzeugt: Ich kauf mir auch so eine Warmweste.
    Wenn soo viele hier die tragen....kommt ja auch jetzt die kalte Jahreszeit.
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Tja, im "Wahn" bin ich ja sowieso. Ich fahr nicht StVo-konform, gebe an im
    Bikerhotel zu nächtigen und illegale Wettfahrten mitzumachen, und zwar bis
    zum Exzess! Ich muss Wahnsinnig sein. Dann brauche ich eigentlich auch
    eine Wahnweste. OK, und was mach ich wenns kalt wird? Ich finde die Warm-
    weste eine sinnvolle Ergänzung. In meinem Alter ist Rheuma und Gicht durch-
    aus ein Thema.
    Hörma Jürgen, muß ich getz den Arzt rufen

  3. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Tja, im "Wahn" bin ich ja sowieso.
    bekannt.
    und
    geschenkt.


    In meinem Alter ist Rheuma und Gicht durch-
    aus ein Thema.
    in deinem bereits auch?
    hätte ich nicht erwartet...




  4. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.144

    Standard

    """"Moin moin, da ja nun ...und v.a. in den vergangenen ca. 40-50 Seiten... die Vertreter mit abgeneigter Haltung gegen gelbe Signalkleidung regelmäßig schlagende und stets treffende Argumente liefern, erlaube ich mir mal an die Nicht-Warnwestenträger folgende Frage zu stellen.

    Gibt es irgendwo auf diesem Planeten beleg- und nachvollziehbare Zahlen, das Motorradfahrer ohne Warnwesten weniger zusammen gefahren werden, als die Tragenden

    Wenn die gelballergisch Gesinnten dies tatsächlich belegen können, wäre es tatsächlich mal eine Überlegung wert, evtl. umzudenken und einen Westenstrip hin zu legen. Ich glaub aber nicht das es solche Zahlen gibt

    Und nun meine Damen und Herren Argumentierer an die Arbeit und beweißt das ihr Recht habt
    """"

    hach, mir war halt grad langweilig, nehmts mit HUMOR... Bitte,
    ich geh nun lieber ne runde drehen ... Volker

  5. LGW Gast

    Standard

    Weder gibts für das eine oder das andere einen "Beweis" - oder auch nur etwas brauchbare Indizien. ("sieht man besser" ist hoch subjektiv und für mich auf dem Moped in 95% der Fälle nicht so).

    Was aber wohl ausser Frage steht:

    Neongelb sieht saudoof aus

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.540

    Standard

    Zitat Zitat von Q...rious Beitrag anzeigen
    """"Moin moin, da ja nun ...und v.a. in den vergangenen ca. 40-50 Seiten... die Vertreter mit abgeneigter Haltung gegen gelbe Signalkleidung regelmäßig schlagende und stets treffende Argumente liefern, erlaube ich mir mal an die Nicht-Warnwestenträger folgende Frage zu stellen.

    Gibt es irgendwo auf diesem Planeten beleg- und nachvollziehbare Zahlen, das Motorradfahrer ohne Warnwesten weniger zusammen gefahren werden, als die Tragenden

    Wenn die gelballergisch Gesinnten dies tatsächlich belegen können, wäre es tatsächlich mal eine Überlegung wert, evtl. umzudenken und einen Westenstrip hin zu legen. Ich glaub aber nicht das es solche Zahlen gibt

    Und nun meine Damen und Herren Argumentierer an die Arbeit und beweißt das ihr Recht habt
    """"

    hach, mir war halt grad langweilig, nehmts mit HUMOR... Bitte,
    ich geh nun lieber ne runde drehen ... Volker


    Moin, Du bist jetzt ein ganz Schlauer, meinst wenn Du Frage umdrehst löst Du euer Farbenspiel. Ist aber nicht, zeigt nur, das ihr auch weiterhin keine Argumente habt um mit gelben Zeugs bei schönstem Wetter durch die Gegend zu schleichen

    PS: Mir ist folgendes Aufgefallen ( ohne jeglichen stattischen Wert) Die meisten Warnwestenträger fahren Tourer über 900 qcm. Wollen die vielleicht aufzeigen, was sie für tolles Moped haben Also eher mal auf den Putz hauen

  7. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Q...rious Beitrag anzeigen

    Gibt es irgendwo auf diesem Planeten beleg- und nachvollziehbare Zahlen, das Motorradfahrer ohne Warnwesten weniger zusammen gefahren werden, als die Tragenden
    nein, aber es gibt Zahlen wie sehr man sich mit so einem Ding zum Kasper macht, der Entwürdigungsfaktor so einer Weste liegt, je nach dem welche Statistik man zugrunde legt, bei etwa 7.9 bis 8.6. Um sich derart zum Affen zu machen müssen schon triftige Gründe vorliegen. Tun sie aber nicht. Also bleibe ich unverkaspert

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.540

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    nein, aber es gibt Zahlen wie sehr man sich mit so einem Ding zum Kasper macht, der Entwürdigungsfaktor so einer Weste liegt, je nach dem welche Statistik man zugrunde legt, bei etwa 7.9 bis 8.6. Um sich derart zum Affen zu machen müssen schon triftige Gründe vorliegen. Tun sie aber nicht. Also bleibe ich unverkaspert


    Da schließe ich mich an, solang mir keiner den tatsächlichen Sicherheitsgewinn bei Sonnenschein ( ich ja der Schönwettterfahrer schlecht hin ) nachweißt, gebe ich für das gelbe Zeugs keine Kohle aus

  9. hbokel Gast

    Standard Frisch von der Intermot

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    es gibt Zahlen wie sehr man sich mit so einem Ding zum Kasper macht
    Hallo,

    dies Argument kann man selbstverständlich nicht gelten lassen. Im Gegenteil: die Warnwesten sind nur ein bescheidener Anfang. Längst haben sicherheitsbewusste Hersteller erkannt, dass die Warnfarbe allein keinesfalls ausreicht, das gestiegene Sicherheitsbewusstsein der vorwiegend reiferen Motorradfahrer zu stillen (Knochenbrüche heilen im höheren Alter relativ langsam).

    Auf der Intermot konnte sich der vorsichtige Motorradfahrer ein Bild davon machen, welche Fortschritte im Sicherheits-Sektor erzielt wurden. Warnweste war gestern:



    Heute ist die Airbag-Weste angesagt:



    Gerüchteweise gibt es derzeit noch Verhandlungen mit der Werbeabteilung von Michelin wegen des Gebrauchsmusterschutzes, denn deren Maskottchen weist Ähnlichkeiten mit der Airbag-Jacke auf. Sobald alle Unklarheiten beseitigt sind, wird es das Airbag-Modell vermutlich auch in Signalgelb und Müllmann-Orange geben. Auf der nächsten Intermot in 2012 kommt dann vermutlich auch die Version mit OLED-Beschichtung. Die erstickt mit ihren 200 Lumen alle Annäherungsversuche der übrigen Verkehrsteilnehmer schon im Keime.

    Für die besonders Sicherheitsbewussten unter den Motorradfahrern kommt diese Innovation allerdings zu spät. Die haben dann längst erkannt, wie unsicher Einspurfahrzeuge generell sind, und sind deshalb auf eine stabile Hängematte mit politisch korrektem Elektroantrieb umgestiegen. Ein Vorabmodell war ebenfalls auf der Intermot zu sehen:



    In den Kernländern der EU-Bürokratie (also Belgien und Luxemburg, dort wo jetzt schon Warnwesten für Motorräder vorgeschrieben sind), müssen Motorräder dann wahrscheinlich mit Stützrädern nachgerüstet werden.

    in diesem Sinne
    Heinz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken warnweste.jpg   airbag.jpg   sicherheits-motorrad.jpg  

  10. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.096

    Lächeln

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    der Entwürdigungsfaktor so einer Weste liegt, je nach dem welche Statistik man zugrunde legt, bei etwa 7.9 bis 8.6.
    Moin Hartmut,
    ich muss dir leider widersprechen, denn deine Aussage ist sehr undifferenziert und stimmt so nicht!

    Der EW-Faktor ist abhängig von der Farbe der Wahnweste und dem Bauchumfang des Trägers. Das haben alle wissenschaftlichen Untersuchungen bewiesen. Beispielhaft läßt sich die rote (Müllwerkergewand) Weste anführen. Der EW-Faktor ist deutlich im Bereich über 15 zu finden bei unter 100 kg Trägern. Darüber kann der EW-Faktor schonmal bis 18 gehen.

    Die Neon-Gelbe schneidet etwas besser ab und hier ergeben sich Werte von 12 bis 16.
    Die Zahlen stammen vom Institut für angewandte Fahrersicherheit (IfaF) und sind aus
    06 / 2010.

    Ich hoffe dem allgemeinen Wunsch nach Verwissenschaftlichung der Wahnwesten Diskussion nachgekommen zu sein.