Umfrageergebnis anzeigen: Trägst Du beim Motorradfahren eine Warnjacke oder Warnweste?

Teilnehmer
771. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demnächst

    26 3,37%
  • Ja!

    123 15,95%
  • Nein!

    299 38,78%
  • NIEMALS!!!

    323 41,89%
Seite 63 von 171 ErsteErste ... 1353616263646573113163 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 1707

Sicherheitswarnwesten

Erstellt von WoSo, 22.12.2009, 08:47 Uhr · 1.706 Antworten · 163.041 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.540

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Moin moin, da ja nun die Mitarbeiter der Straßenmeistereien nachweisbar zu den gefährdeten Berufsgruppen überhaupt gehören und trotz bester Absicherung und tragen von vorschriftsmäßiger Warnkleidung regelmäßig zusammengefahren werden, erlaube ich mir mal an die Warnwesten Befürworter folgende Frage zu stellen.

    Gibt es irgendwo auf diesem Planeten beleg- und nachvollziehbare Zahlen, das Motorradfahrer mit Warnwesten weniger zusammen gefahren werden, als die Trägerlosen

    Wenn die Befürworter dies tatsächlich belegen können, wäre es tatsächlich mal eine Überlegung wert, evtl. umzudenken. Ich glaub aber nicht das es solche Zahlen gibt

    PS: Lieber Gerd Du mußt nicht immer gleich so an die Decke gehen, sachlich bleiben und vernünftige Argumente, wie z.B. belegbare Zahlen liefern,helfen doch wohl eher weiter andere von seiner Meinung zu überzeugen, als einfach nur rumzukreischen...... Jetzt aber bitte keine Verkaufszahlen von Warnwesten liefern


    Als Anlage mal der Link zu Strassen NRW
    http://www.strassen.nrw.de/betrieb_v...icherheit.html

    Und nun meine Damen und Herren Beführworter an die Arbeit und beweißt das ihr Recht habt
    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    auch mal Antworten auf Beiträge geben, die im Zusammenhang stehen???
    Du weichst der Diskussion in jedem Deiner Antworten aus, indem Du immer wieder mit "Pauschalplätzchen" kommst.
    Versuch es mal mit dem Frage - Antwort Prinzip!!!



    Ich glaube nicht, das Du aus Erfahrung sprichst!!!


    Nebenbei bemerkt:
    Phil kann für sich selber reden( ääh schreiben) oder braucht er Deine Hilfe???

    Ein bischen pseudointerlektuelles Geschreibsel ist zwar ganz schön, bringt aber nix!!!

    Gerd ich warte jetzt seit dem Beitrag 386 auf eine Antwort von dir zu meiner Frage, das hast Du bis heute nicht geschafft. Irgendwie will mich dein Geschreibsel nicht überzeugen eine Warnweste beim Moped fahren zu tragen Lieber Gerd Du bist der Ausweicher in dieser Diskussion und fühlst dich permanent auf den Schlips getreten

    Ich habe schon sehr oft geschrieben, überzeug mich und ich trag die Dinger beim Moped fahren....hab ja genug davon...aber genau dieses Überzeugen mit Argumenten schaffst Du nicht

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.540

    Standard

    Kaum erinnert man den Gerd an die seit Wochen offenen Fragen, taucht der Gude ab, so is'er halt

  3. Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    717

    Standard


    Ich habe schon sehr oft geschrieben, überzeug mich und ich trag die Dinger beim Moped fahren....hab ja genug davon...aber genau dieses Überzeugen mit Argumenten schaffst Du nicht
    [/QUOTE]



    Also wenn Ihr wollt ich habe auch noch ein paar Hundert ab zu geben...
    meine liegt unter der Sitzbank und wird dann raus geholt wenn Bedarf ist... und Bedarf... Bedarf bedeutet Gefahr durch panne Unfall oder sonst ein besonderer Grund!!!

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von gsabs9 Beitrag anzeigen
    Also wenn Ihr wollt ich habe auch noch ein paar Hundert ab zu geben...
    meine liegt unter der Sitzbank und wird dann raus geholt wenn Bedarf ist... und Bedarf... Bedarf bedeutet Gefahr durch panne Unfall oder sonst ein besonderer Grund!!!

    aber dann sieht man Dich ja gar nicht wenn Du fährst... Da musst Du die schon auch anziehen...

  5. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard offene Antwort....

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Gerd ich warte jetzt seit dem Beitrag 386 auf eine Antwort von dir zu meiner Frage, das hast Du bis heute nicht geschafft. Irgendwie will mich dein Geschreibsel nicht überzeugen eine Warnweste beim Moped fahren zu tragen Lieber Gerd Du bist der Ausweicher in dieser Diskussion und fühlst dich permanent auf den Schlips getreten

    Ich habe schon sehr oft geschrieben, überzeug mich und ich trag die Dinger beim Moped fahren....hab ja genug davon...aber genau dieses Überzeugen mit Argumenten schaffst Du nicht

    Hallo R.O,

    Du Liest, Verstehst und Antwortest was Du willst,
    aber Du gehst nie auf eine Antwort ein.

    Beweise oder Statistiken brauchst Du nur um diese anzuzweifeln, oder ins Gegenteil zu verkehren.
    Warum also sollte ich mir die Mühe machen gerade Dich zu überzeugen.

    Zitat von Roter Oktober
    Moin moin, da ja nun die Mitarbeiter der Straßenmeistereien nachweisbar zu den gefährdeten Berufsgruppen überhaupt gehören und trotz bester Absicherung und tragen von vorschriftsmäßiger Warnkleidung regelmäßig zusammengefahren werden, erlaube ich mir mal an die Warnwesten Befürworter folgende Frage zu stellen.

    Zitat: Straßen NRW

    Insgesamt wurden in Nordrhein-Westfalen von 1993 bis heute rund 420 fremdverschuldete Unfälle mit Personenschaden von der Abteilung Arbeitssicherheit bei Straßen.NRW registriert. Noch einmal so viele Unfälle verliefen mit Sachschäden. Die schwersten Unfälle werden auf Autobahnen durch unaufmerksame Fahrer verursacht. Die Beschäftigten erlitten teils schwere Prellungen, Frakturen, oder Schocks. 17 Beschäftigte von Straßen.NRW kamen in 16 Jahren bei diesen Unfällen ums Leben. Das Risiko eines Straßenwärters bei einem Arbeitsunfall ums Leben zu kommen, ist 13 Mal höher als in der gewerblichen

    Jeder getötete ist zuviel.
    Vor "unaufmerksamen" Verkehrsteilnehmern schützt auch keine Weste/Jacke wie auch immer!!


    Die Sichtbarkeit hingegen ist auch von Dir nicht wegzudiskutieren!!

    Aber wie schon geschrieben:
    Jeder wie Er/Sie will

  6. Baumbart Gast

    Standard

    Vor "unaufmerksamen" Verkehrsteilnehmern schützt auch keine Weste/Jacke wie auch immer!!
    genau. und die aufmerksamen erkennen ein Mopped früh genug am Licht. Also: die Warnweste bringt keine zusätzliche Sicherheit FÜR FAHRENDE MOTORRADFAHRER

  7. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Umkehrschluss wäre dann ja..

    lass die Warnwesten generell weg, denn die aufmerksamen Verkehrsteilnehmer sehen ja alle "Gefahrenpotentiale"!!!

    Der Rest hat eben Pech!!!

    Auch Du hast es nicht verstehen wollen.

    Die Chance früher wahrgenommen zu werden ist der Sinn dieser allzusehr umstrittenen "Bekleidung"
    Somit besteht die Möglichkeit einen "Schaden" zu minimieren, bzw. zu verhindern!!

    Nicht mehr und nicht weniger!!

  8. LGW Gast

    Standard

    Dafür aber die Sicherheit, auszusehen wie ein Glühwürmchen. Es muss ja nicht Nachtschwarz sein, aber trotzdem, Neonfarben sind seit den frühen 90ern wieder out

    Bei Nebel auf der Autobahn ist es was anderes. Aber bei normalen Witterungsbedingungen?

    Das Ende vom Lied ist nämlich erst eine Mitschuld bei Unfällen, und irgendwann eine gesetzliche Pflicht. Wieder ein Schritt zum Unmündigen Bürger, der zu doof erzogen wurde um zu entscheiden, wann eine Warnweste Sinn macht (Unfallstelle, Nebelfahrt, ...), und wann nicht - und deswegen ins Gesetz gucken muss.

    Alleine schon das man sone Diskussion unter Leuten führt die ein Hobby mit dieser Letalitätsrate haben...

    Ich bin mal gespannt wie dieser Thread sich entwickelt, wenn Flächendeckend Schnee und Eis die Oberhand gewonnen haben

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.540

    Standard

    MOin, Fakt ist doch wenn die Warnweste bei schönem Wetter mit Sonnenschein etc. mehr Sicherheit bringen würde, wäre sie Vorschrift wie der Sicherheitsgurt. Es gibt aber nur einen selbsternannten Experten mit dieser Auffassung.

    Kein normaler Motorradfahrer streitet ja den sinnvollen Einsatz bei entsprechend nötigen Bedingungen ab. Nebel, Regen auf der BAB, Nachts, Unfälle etc.

    Aber bei Sonne und 25° zur Eisdiele, oder die schöne Kaffeetour mit Warnweste Ich wette die meisten Mopedfahrer sind hier eh nur bei schönem Wetter unterwegs, oder im Urlaub ausnahmsweise mal bei Schietwetter.

    Ich bekomme manchmal den Eindruck, hier wollen welche wie offizielle Einsatzkräfte aussehen

  10. ArmerIrrer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt wie dieser Thread sich entwickelt, wenn Flächendeckend Schnee und Eis die Oberhand gewonnen haben

    dann können 90% eh nicht mehr mitdiskutieren weil sie noch nie bei Schnee und Eis gefahren sind...