Umfrageergebnis anzeigen: Trägst Du beim Motorradfahren eine Warnjacke oder Warnweste?

Teilnehmer
770. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demnächst

    26 3,38%
  • Ja!

    123 15,97%
  • Nein!

    298 38,70%
  • NIEMALS!!!

    323 41,95%
Seite 68 von 171 ErsteErste ... 1858666768697078118168 ... LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 1707

Sicherheitswarnwesten

Erstellt von WoSo, 22.12.2009, 08:47 Uhr · 1.706 Antworten · 162.766 Aufrufe

  1. ArmerIrrer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Echt? Haste so n Buckel?

    na ob Buckel oder Bauch ist doch egal, die Maße braucht er halt...

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.767

    Standard

    So´n Buckel vom Arbeiten und so´n Bauch vom Feiern und am Arsch hängt ein Schild "Vorsicht schwenkt aus"

    gib´t das Teil eigentlich auch für 2 Höcker? so in der Dolly Buster Version?

  3. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    246

    Standard

    Hallo warnungläubige Gemeinde!

    Die Spanier haben es nun auch endlich begriffen und statten Prostituierte mit Warnwesten aus. Geht davon aus, dass Warnwesten zukünftig einen erotischen Beitrag für den Straßenrand bieten. Ggf. gibt es dann halbtransparente neongelbe Negligees mit Scotchlite Reflexion.

    Wäre das nix für euch Ungläubige?

    Hier der Text aus der Rheinischen Post vom 28.10.2010:

    Spanische Prostituierte tragen Warnwesten
    zuletzt aktualisiert: 28.10.2010 - 02:30
    Madrid (dapd). Prostituierte können ihren Teil zur Straßenverkehrssicherheit beitragen: Auf dem Straßenstrich von Els Alamus im Nordosten Spaniens tragen sie reflektierende Warnwesten. Damit wollten sie Bußgelder von 40 Euro vermeiden, sagte Bürgermeister Bea. Wer an einer Landstraße steht, ist in Spanien verpflichtet, eine solche Weste zu tragen. Polizisten hatten in diesem Monat begonnen, Bußgelder bei den Prostituierten einzutreiben.
    Quelle: Rheinische Post

    oder klicky: http://nachrichten.rp-online.de/pano...esten-1.104589

    Herzliche Grüße

    Papamann

  4. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.137

    Standard

    Zitat Zitat von Papamann Beitrag anzeigen
    ...Geht davon aus, dass Warnwesten zukünftig einen erotischen Beitrag für den Straßenrand bieten. Ggf. gibt es dann halbtransparente neongelbe Negligees mit Scotchlite Reflexion... Papamann
    Na, wenn das mal nicht zur befürchteten Reizüberflutung führt ...
    "die erste hab ich mir noch angesehen, aber bei den anderen hab ich nimmer hingeschaut..."

    Oder wenn dann noch die vom "ASAC" ausstaffierten erstklässler dazwischen kreuzen und sich über nen fuffi freuen ... für ein bisschen lolli

    Da frag ich mich, ob das für unsere Westenmuffel noch ein geeignetes Reiseland bleibt

  5. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    Als Goldwing Fahrer sollte man sich gut überlegen ob man in Spanien mit Warnweste auf dem Lichterketten gestylten Dickschiff reist!
    Womöglich halten die das für einen rollenden .....

    Na danke auch.

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.767

    Standard

    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    Als Goldwing Fahrer sollte man sich gut überlegen ob man in Spanien mit Warnweste auf dem Lichterketten gestylten Dickschiff reist!
    Womöglich halten die das für einen rollenden .....

    Na danke auch.

    ROFL - der war Klasse

    und muss man dann als Westenträger in Spanien auch Gewerbesteuer zahlen oder im Urlaub zum Gesundheitscheck?



    In unserem Nachbarland Tschechien wollen das diverse Bezirke im grenznahen Bereich jetzt diesen Spaniern gleich tun, da sie nach einer Hochrechnung der Kostenersparnis für entfallene Straßenbegrenzungspfähle Sommer wie Winter richtig was bei der Straßensicherung sparen können, es wird aber noch die Auflage geben, das von dort ansässigen Gewerbetreibenden ausserhalb der normalen Bebauung ein Abstand von 50m zum nächsten "Betreib" einzuhalten ist und bei eventueller Indisponiertheit bzw. Arbeitsaufnahme umgehend an der verlassenen Stelle ein Blinklicht in 50cm Höhe über der Fahrbahnoberfläche aufzustellen ist.

  7. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.093

    Böse Stell dir vor alle tragen Weste und keiner guckt hin!

    Moin,

    hatten wir den goldigen Kerl schon?


  8. hbokel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Papamann Beitrag anzeigen
    Bußgelder von 40 Euro
    Wegen ungeschütztem Verkehr?

  9. Baumbart Gast

    Standard

    jetzt aber mal zurück zum Ernst der Lage - heute in der Stadt in der Dämmerung kam eine RT auf mich (Fußgänger) zu. von vorne sah ich die Scheibe und den eindrucksvollen Doppelscheinwerfer, von der Seite die gewaltige Verkleidung und etwas Fahrer und erst als er vorbei war konnte ich einen kleinen gelben Streifen seiner Signalweste über en mächtigen Koffer blitzen sehen. SUUPERSICHERHEITZGEWINN.

  10. LGW Gast

    Standard

    In dem Fall aber auch kein Verlust an optischer Erträglichkeit - so gesehen ja fast wieder eschaaal