Umfrageergebnis anzeigen: Trägst Du beim Motorradfahren eine Warnjacke oder Warnweste?

Teilnehmer
771. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demnächst

    26 3,37%
  • Ja!

    123 15,95%
  • Nein!

    299 38,78%
  • NIEMALS!!!

    323 41,89%
Seite 90 von 171 ErsteErste ... 40808889909192100140 ... LetzteLetzte
Ergebnis 891 bis 900 von 1707

Sicherheitswarnwesten

Erstellt von WoSo, 22.12.2009, 08:47 Uhr · 1.706 Antworten · 162.937 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.451

    Standard

    Wenn Warnwesten Dauerpflicht werden geb ich mein Moped ab und bau mir den Kuhfänger an die Dose

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Ich weiss nicht, ob das schon mal gesagt wurde hier - dann sorry.
    Aber auf der heutigen Fahrt mit Klaus haben wir 100ete Fahrer gegrüsst.
    Viele haben zurückgegrüsst - ausser etwa 95 % der Warnwestenfahrer.

    Ich schliesse daraus 2 Dinge.
    1. Alle sind total unfreundlich
    2. Alle sind so unsicher auf 2 Rädern, dass sie sich nicht trauen, das Pfödchen von dem Griff zu lösen.

    Gott sei Dank haben diese Typen eine Warnwest an.
    DIE BRAUCHE AUCH EINE!!!!!!!! SO WIE DIE FAHREN.

  3. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.451

    Standard

    Na so schlimm find es nun nicht, aber


    I C H W I L L E S N I C H T


    sonst wäre ich Motorradpolizist geworden und hätte auch noch ein Blaulicht an der Kiste

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Charly-R1200GS Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob das schon mal gesagt wurde hier - dann sorry.
    Aber auf der heutigen Fahrt mit Klaus haben wir 100ete Fahrer gegrüsst.
    Viele haben zurückgegrüsst - ausser etwa 95 % der Warnwestenfahrer.

    Ich schliesse daraus 2 Dinge.
    1. Alle sind total unfreundlich
    2. Alle sind so unsicher auf 2 Rädern, dass sie sich nicht trauen, das Pfödchen von dem Griff zu lösen.

    Gott sei Dank haben diese Typen eine Warnwest an.
    DIE BRAUCHE AUCH EINE!!!!!!!! SO WIE DIE FAHREN.

    Wer hats erfunden??


    An die Beschwerer der letzten Seite:
    Wenn etwas alltäglich ist sieht man es auch nicht mehr, also sollen wir uns jetzt alle so den blödes Ding anziehen um dann in einem Jahr wenn sich die Augen an die Krebserregenden Farben gewöhnt haben wieder zur ungesehen Zielscheibe werden?? Bevor die auch nur EIN EINZIGER Motorradfahrer anziehen muss, soll man erstmal die geisteskranken Radler dazu verdonnern wenn sie wieder lustig unbeleuchtet durch dunkle Tunnels und/oder Dämmerung fahren...
    Macht doch was ihr wollt, tststs....

  5. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Schwarze Wahnwesten finde ich jetzt garnicht sooo schlecht......
    hätte mich doch gewundert
    ich finde das so schön hier wie man sich aufregt und auch so kooohl sein will nee.

  6. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    772

    Standard

    Zitat Zitat von SwissQrider Beitrag anzeigen
    ...und ich hatte mich gefreut, dass dieser Thread versandet ist ... leider nicht ...

    Lasst diesen Thread nicht versanden, wenn ich ein TIEFhabe lesen ich hier immer gerne und mir gehts wieder besser

  7. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1.337

    Standard

    Sensibilisiert durch diesen Thread habe ich gestern mal wirklich auf die Warnwestenfahrer und dessen bessere Erkennung geachtet.
    Erstaunt war ich, wie viele es mittlerweile davon gibt.
    Das Erste was ich aber beim Entgegenkommen sah, waren immer die Scheinwerfer. Die Warnweste war zu vermuten. Ein heller Helm war besser zu erkennen, weil weiter von der "Lichtquelle" entfernt.
    Von hinten hatten die meisten Warnwestenfahrer komischerweise Heckkoffer dran. Da waren die Warnwesten oftmals wirkungslos, weil weitestgehend verdeckt.
    Da ich keine Studie kenne, die durch Warnwesten verhinderte Unfälle ausweist, verkneife ich mir ein erwiesenes Pro und Contra.

    Mir gefällt die Warnweste auf dem Möp nicht, diese gehört bei einer Gefahrensituation angezogen.

    Wenn schon unbedingt geshen werden, könnten als Lösungsansatz z.B. Reflektoren an geeignete Stellen am Möp angebracht werden.

    Gruß
    Hogi

  8. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    Ich lass mir eine auf den Oberkörper tätowieren, dann werde ich wenigstens auch beim schnorcheln gesehen.

    Sent from my GT-I9000

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.691

    Standard

    Ich hatte neulich beim BMW-Händler einen Systemhelm 6 in diesem Leucht-Augenkrebs-Schwefelgrün auf dem Kopf. Es blieben zwei Erkenntnisse:

    1. Der Helm ist echt gut. Schön klein und leicht, sitzt gut, schönes Display. Will ich.

    2. Ein Blick in den Spiegel zeigte mir: Ich bin nicht hart genug für diese Farbe...

    Was mich allerdings ziemlich irritiert hat: Ich habe dann den Systemhelm 6 in einem angenehm heiteren Dunkelgrau aufgesetzt, und da war das Ding auf einmal zu eng. Wie gibt es dann das?

  10. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1.337

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    .....Was mich allerdings ziemlich irritiert hat: Ich habe dann den Systemhelm 6 in einem angenehm heiteren Dunkelgrau aufgesetzt, und da war das Ding auf einmal zu eng. Wie gibt es dann das?
    Na, den grellen Helm hatten vorher schon gefühlte 10.000 Leute angezogen, um zu prüfen SIE hart genug für die Farbe sind.

    Gruß
    Hogi