Umfrageergebnis anzeigen: Trägst Du beim Motorradfahren eine Warnjacke oder Warnweste?

Teilnehmer
771. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Demnächst

    26 3,37%
  • Ja!

    123 15,95%
  • Nein!

    299 38,78%
  • NIEMALS!!!

    323 41,89%
Seite 96 von 171 ErsteErste ... 46869495969798106146 ... LetzteLetzte
Ergebnis 951 bis 960 von 1707

Sicherheitswarnwesten

Erstellt von WoSo, 22.12.2009, 08:47 Uhr · 1.706 Antworten · 163.237 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von SwissQrider Beitrag anzeigen
    (... der mitlerweile keine Warnweste mehr trägt, dafür Neon Einsätze an den Ärmeln der Jacke hat. )
    Was in meinen Augen auch der sinnvollere Weg ist, damit die Westen für den Sonderfall bleiben können.
    Letztlich interessiert es mich ja einen Dreck, welches grosse oder mangelnde Sicherheitsbewusstsein andere für ihren Köper haben - ich mache genau das, was für mich stimmt. Warum man aber eben den anderen dann nicht einfach in Frieden lassen kann, sondern ihn/ sie entweder lächerlich machen oder missionieren muss - das bleibt mir ein Rätsel.

  2. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    94

    Standard

    Also ich trage so ein Ding außerhalb von Berlin. Wenn ich aus einem dunklen Streckenabschnitt in's helle fahre, möchte ich gerne rechtzeitig gesehen werden!
    Ob das anderen Bikern gefällt oder nicht, ist mir relativ egal!
    Marcus

  3. chauviee Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Warum man aber eben den anderen dann nicht einfach in Frieden lassen kann, sondern ihn/ sie entweder lächerlich machen oder missionieren muss - das bleibt mir ein Rätsel.
    Volle Zustimmung!

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.695

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Warum man aber eben den anderen dann nicht einfach in Frieden lassen kann, sondern ihn/ sie entweder lächerlich machen oder missionieren muss - das bleibt mir ein Rätsel.
    Ich glaube, dass es viele Motorradfahrer gibt - mich eingeschlossen - die es einfach nicht mehr hören können, wie ihnen von allen Seiten eingeredet wird, wie gefährlich Motorradfahren doch ist und was man alles tun muss, um es ungefährlicher zu machen. Und diese Warnwesten-Pest erzeugt in mir einen Widerwillen, weil ich den Eindruck habe, dort wird dann der "Achtung! Gefährlich!!!"-Ausruf manifestiert, und ich muss mir das Ding auch noch von meinem Geld kaufen und anziehen.

    Nicht alles, was auf den ersten Blick der Verkehrssicherheit zuträglich scheint, ist es auch. So haben zum Beispiel Verkehrsforscher herausgefunden, dass Tagfahrlicht exakt gar nichts bringt. Es schadet auch nichts, aber es bringt nichts. Und warum ist es dann seit Februar 2011 an allen neuen Pkw vorgeschrieben? Meine Vermutung: Audi, BMW und Mercedes, die das TFL an ihren Autos als Designelement einsetzten, haben intensive Lobbyarbeit betrieben. Ich finde, wenn etwas Schwachsinn ist, dann darf man es auch so benennen. Dazu gehört übrigens auch das extrem dumme Totschlagargument "Wenn damit auch nur *ein* Unfall vermieden werden kann, dann hat es sich schon gelohnt." Das mal in aller Konsequenz zu Ende gedacht, und niemand von uns wird jemals wieder ein Motorrad fahren.

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.540

    Standard

    Zitat Zitat von lr130lipi Beitrag anzeigen
    Meinem Kollegen gestern auf der Autobahn Richtung Hottendorf bei Schweinfurt passiert:

    Er war auf der linken Seite mit ca. 110 km/h unterwegs und wurde von einem Auto von hinten angefahren. Das Auto war mit 180 km/h unterwegs !!!

    Und unvorstellbar aber wahr... ihn hats natürlich vom Motorrad gehauen und er ist ca. 50 m weitergerutscht.
    Ihm ist soweit nicht viel passiert ! Zum Glück! Er war schon heute wieder kurz hier um hallo zu sagen... Das hätte so was von schief gehen können... vor allem bei einem solchen wuchtigen Aufprall, was wohl das Motorrad abbekommen hat. Total Schaden.

    Ich hab da gleich an die Warnweste gedacht !! Er hatte keine an. Er wurde einfach übersehen... boah
    So ein Quatsch, dieser Unfall mit den geschilderten harmlosen Folgen kann so nicht stattgefunden haben Bei diesen Geschwindigkeiten ist der Tod im Spiel und kein freundliches Hallo am nächsten Tag

    Deine Ortsangaben sind auch sehr merkwürdig

    Solch lächerliche Geschichten nützen niemanden. Fakten können überzeugen und zur Änderung der Meinung führen, dies gilt für mich als Gegner genauso wie für die Befürworter von dem Warnwestenwahn.

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.190

    Standard

    Zitat Zitat von Summerhillxy Beitrag anzeigen
    Also ich trage so ein Ding außerhalb von Berlin. Wenn ich aus einem dunklen Streckenabschnitt in's helle fahre, möchte ich gerne rechtzeitig gesehen werden!
    Ist denn dein Abblendlicht kaputt? Leuchtet die Weste im Dunklen von allein?

    Grüße
    Steffen

  7. LGW Gast

    Standard

    Ich glaube, dass es viele Motorradfahrer gibt - mich eingeschlossen - die es einfach nicht mehr hören können, wie ihnen von allen Seiten eingeredet wird, wie gefährlich Motorradfahren doch ist und was man alles tun muss, um es ungefährlicher zu machen.
    Word! Genau meine Meinung.

  8. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass es viele Motorradfahrer gibt - mich eingeschlossen - die es einfach nicht mehr hören können, wie ihnen von allen Seiten eingeredet wird, wie gefährlich Motorradfahren doch ist und was man alles tun muss, um es ungefährlicher zu machen.
    besonders lächerlich wenn diese Mahner dann auch noch selber Mopped fahren, die müssen doch vor lauter Angst psychotisch werden - reagieren sich dann aber ab indem sie jede Unfallmeldung mahnend verbreiten

  9. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ist denn dein Abblendlicht kaputt? Leuchtet die Weste im Dunklen von allein?

    Grüße
    Steffen
    Abblendlicht ist gaaaaanz sauber und die Weste leuchtet nicht von allein - aber das mit der Weste wusstest du bestimmt schon!
    Als Gedanke für die Nacht: Kontrastunterschied und Oberflächenreflektion...

    Darüber hinaus ist es irgendwie uncool, die Ansichten anderer Leute zur eigenen, persönlichen Sicherheit ständig zu hinterfragen - gähn...

    Gute Nacht
    Marcus

  10. Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    268

    Standard

    ist und war aber so und OK er war in Rchtg. Rottendorf nicht Hottendorf unterwegs ...
    Dann past die Ortsangabe.


    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    So ein Quatsch, dieser Unfall mit den geschilderten harmlosen Folgen kann so nicht stattgefunden haben Bei diesen Geschwindigkeiten ist der Tod im Spiel und kein freundliches Hallo am nächsten Tag

    Deine Ortsangaben sind auch sehr merkwürdig

    Solch lächerliche Geschichten nützen niemanden. Fakten können überzeugen und zur Änderung der Meinung führen, dies gilt für mich als Gegner genauso wie für die Befürworter von dem Warnwestenwahn.