Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Sommer-Helm

Erstellt von Tomax, 03.01.2011, 13:45 Uhr · 14 Antworten · 2.978 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    59

    Pfeil Sommer-Helm

    #1
    Hi Leutz,

    wir ha'm das neue Jahr, der Frühling ist nicht mehr allzu weit entfernt und der Kauf meiner/einer ADV rückt näher. Habe mir vor Sylverster noch einen Schuberth C3 zugelegt. Für die wärmeren Monate plane ich einen Jethelm, od. einen den ich zum Jethelm umbauen kann, zu tragen.

    Wer hat Erfahrungen mit solchen Helmen? Was könnt ihr empfehlen? Wer fährt was?

    Grüsse von der Ostsee
    Thomas

  2. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard zum Thema

    #2
    Jet Helm gab es hier mal etwas --> KLICK

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #3
    Seitdem mir 1992 auf der Autobahn bei knappen Tempo 100 ein großer Holzkeil ,der von der Ladefläche eines LKWs auf die Bahn auftitschte, mir gegen den Helm donnerte verschwende ich keinen Gedanken mehr an einen Jethelm.
    Hätte ich da einen Jethelm getragen hätte ich wahrscheinlich keine Probleme mehr mit Karies.....

  4. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.607

    Standard

    #4
    Ser's,

    ich fahre BMW und dazu passend einen Klapphelm .

    Vorteile:
    In der Stadt und der Landstraße - fast wie ein Jethelm.
    Schlechtwetter, Autobahn - fast wie ein Integralhelm.

    Nachteile:
    Etwas lauter als Integralhelm
    Altherren-Touren..........-Image

    liebe Grüße

    Wolfgang

  5. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.300

    Standard

    #5
    Der Nolan N43 air ist vielleicht ein Kompromiss,
    wenn es im Sommer auch unter einem C3 bei hoher Scheibe u.a. zu heiss und zu wenig belüftet werden sollte ...
    und eh die Birne kocht dann lieber die Variante mit Kinnbügel und Helmvisier .. ohne Scheibe !?

    Ich hab den Helm (Gr. L / 59-60 cm) mal ein paar KM bei um die 30 Grad zur Probe gefahren ...
    Ist luftig leicht aber auch spürbar lauter wie der Schuberth C3 (Gr. XL / 60-61 cm) und am Kinn enger.
    Der Blickwinkel ist riesig, hab mir nun einen guten gebrauchten (Fehlkauf) in weiss für 125 € (NP um die 180-250 €) ersteigert ...

    mal sehen wenn der Hochsommer kommt, Gruss Volker

    ...und er ist gut zu nutzen für Brillenträger

  6. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #6
    Ich hab mir auch den N43 in letzten Jahr (zu meinem C3) zugelegt.
    Der Nolan ist als Jet- und Integralhelm homologiert.
    Er ist relativ laut, hat dafür aber eine geniale großflächige Belüftung, ein riesiges Sichtfeld und ist sehr leicht.
    Der Preis geht auch in Ordnung.
    Ich kann das Ding empfehlen.

  7. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #7
    kauf die doch lieber einen leichten Cross/Enduro Helm mit Brille...
    die sind leicht, luftig und wenns dich mal auf die Fresse legt, dann kannst du danach deine Zähne immernoch benutzen, im Gegensatz zu einem Jethelm
    außerdem passt so ein Cross Helm doch viel besser auf die gs

    lg Ben

  8. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #8
    Hallo Thomas,
    Zitat Zitat von Tomax Beitrag anzeigen
    Für die wärmeren Monate plane ich einen Jethelm, od. einen den ich zum Jethelm umbauen kann, zu tragen.
    Wie Du ja in vorstehenden Antworten gelesen hast, sind Jethelme heute verpönt.
    Zitat Zitat von bigben92 Beitrag anzeigen
    Cross/Enduro Helm mit Brille... die sind leicht, luftig
    So halte ich es auch bzw. habe genau genommen einen 3-in-1-Helm, den Shoei Hornet DS, der auf "offen" ungebaut werden kann.

    Zitat Zitat von bigben92 Beitrag anzeigen
    außerdem passt so ein Cross Helm doch viel besser auf die gs
    Aber vielleicht nicht zum Fahrer ?

    Da wäre mein Tip der Schuberth J1, der die Vorteile eines Integralhelms mit der Luftigkeit eines Jethelms verbindet:

    Eckart

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.581

    Standard

    #9
    habe den n43 air in weiss
    bin begeistert -- im sommer einwandfrei luftig,sehr flexibel

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.049

    Standard

    #10
    Ich hab mir zum C2 und dem Shoei Multitec einen J1 für den Sommer zugelegt, reicht mir völlig für mein Sicherheitsempfinden.

    Der N43 air war mir auf der linken Seite wo der Schieber der Sonneblende sitzt zu laut, hängt aber vom Mopped ab, ansonsten primal Helm.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 13:59
  2. SOMMER!!!!
    Von peterotto im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 12:01
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 13:25
  4. Enduro Helm, Original BMW, Gr.59-60, Offroad Helm
    Von Nord-Q im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 13:14
  5. Wohin im Sommer ???
    Von Fudo im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 22:07