Ergebnis 1 bis 8 von 8

Sommer Jacke

Erstellt von RexRexter, 30.05.2010, 21:23 Uhr · 7 Antworten · 1.934 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    349

    Standard Sommer Jacke

    #1
    Hallo,
    wer kann mir eine gute (und sichere) luftige Sommerjacken empfehlen?
    Ich dachte da an etwas aus Mesh und herausnehmbarer Membrane. Sollte auch für längere Touren im Sommer geeigent sein.
    Danke!

  2. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    251

    Standard

    #2
    Hi män,

    ich habe gestern - zusätzlich zu meiner Gore Tex Jacke - noch eine Sommerjacke bei Polo gekauft: Reusch light pro II. Sie hat zwar keine Membran, ist also nicht stundenlang wasserdicht, aber eine herausnehmbare winddichte Innenjacke. Vielleicht kaufe ich mir noch mal so eine Art Regencape, welches ich dann immer mal so mit mir rumschleppe...

    Also, durch die Jacke kommt ordentlich Luft und ich habe den Eindruck, dass sie trotzdem noch recht sicher ist. So ist z.B. Cordura 500 verarbeitet.

    Den besten Windeffekt erzielst du, indem du den Klettverschluss unten an den Ärmeln einfach nicht zu machst, so dass ordentlich Luft von den Ärmeln hineingepustet wird. Ich habe mir dafür noch zwei zusätzliche Klettflauschbänder draufgenäht, damit der Verschluss nihct so dusselig herumflattert. Aber auch durch die Mesh-Bereiche auf der Brust, an den Ärmeln kommt Luft durch und hinten wieder raus.

    Also - meine Erfahrung bei nach einer Fahrt bei rund 22 °C = schön kühl. Abends unter 20°C = eigentlich schon zu kühl , aber ich war zu faul, die winddichte Innenjacke reinzuzippen. Wie es bei 25, 30, 35, 40 °C uns mehr aussieht = schaun 'mer mal!

    Besonders gelungen übrigends: Gestern gab's 15 % bei Polo!

    Viel Spaß

    Papamann

  3. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    #3
    Schau dich doch mal bei Stadler um, also ich merke ohne Gore-Tex inlay den fahrtwind hinter meiner ADV Scheibe, Sicherheitsbedenken hab ich bei der Jacke auch nicht ( gute Protektoren, und Passform ) allerdings nicht ganz billig, aber wie ich finde durchaus sein Geld wert.

  4. Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    108

    Standard

    #4
    Schon mal bei Rukka nachgeschaut?
    Besitze selbst eine Rukka Air (kann nicht nachsehen wie die Klamotte ganau heißt, sie schwimmt in der Waschmaschine) mit herausnehmbarer Goretex-Membran.

    Die Innenjacke lässt sich zusätzlich über einen eingebrachten Schlauch aufblasen und sorgt so bei kühlen Temperaturen für wohlige Wärme am Körper.
    Bei brütender Hitze knöpft man die Membran heraus und die Luft strömt durchs Gewebe.
    Vor 2 Jahren in Italien ausprobiert, funktioniert super!
    Allerdings geht jeder einzelne Tropfen (zB. von einer Tunneldecke oder einer zweckendfremdeten Scheibenreinigungsanlage) sofort durch.
    Die Protektoren finde ich persönlich nicht so toll, Ersatz findet man aber im Fachhandel.
    Zwar haben die Rukka's ihren Preis, aber dafür bekommt man ordentliche Qualität.

    Gruß in die Runde

    Olaf

  5. Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    #5
    Hallo,

    wir fahren die aktuelle Trailguard von BMW - bei Regen mit dem zusätzlich passenden und separat zu kaufenden BMW-Inlay. Zwar sehr teuer das Komplettpaket aber wir sind rundum zufrieden.

    Wir sind schon bei 38° Grad C gefahren und haben es sehr gut ausgehalten. Jacke und Hose lassen sich an mehreren Stellen zusätzlich öffnen und es kommt der reine Fahrtwind rein.

    Bei unter 15° Grad C wird es dann zu kühl ohne Inlay. Die Protektoren sind einsamme Spitze und man hat ein tolles Sicherheitsgefühl. Nur im kalten Zustand etwas steiff, aber sobald Körperkontakt besteht, formen sie sich passend und man spürt sie nicht mehr. Insgesamt eine sehr bequeme Kombi mit vielen Taschen.

    Unsere bisherigen RUKKA-Anzüge mit Gore-Tex Membran hängen seit dem im Schrank und werden höchstens noch im Winter eingesetzt.

    Übrigens ist das Inlay bei Dauerregen absolut dicht. Unsere Handschuhe und Schuberth Helme leider nicht!

    Gruß

    José

  6. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Daumen hoch Safty-Jacket von Halvarrson

    #6
    Hi,

    also ich kann das Safty-Jacket von Halvarsson empfehlen. Das Safty-Jacket http://www.jofama.se/motorcycle_wear...=3&id=39&cid=5 in dem sich die Protektoren befinden, verfügt über ein herausnehmbares Outlast® Futter. Dazu gehört dann eine wind- und wasserdichte Überjacke http://www.jofama.se/motorcycle_wear...3&cid=5&id=187 oder für den Sommer eine luftige Überjacke http://www.jofama.se/motorcycle_wear...=3&cid=5&id=45 aus Mesh.

    Damit hast man fast jeden Temperaturbereich abgedeckt. War jetzt mit einer solchen Jacken-Kombination in Kroatien. Über die Berge die wind- und wasserdichte "Halogen" (gibt es für Neon-Allergiker auch in schwarz) und in Kroatien dann die Mesh-Überjacke. Das letztere fühlt sich trotz Protektoren und optimaler Sicherheit an, als würde man im T-Shirt fahren. Sollte dann allerdings richtig warm sein.
    Ein weitere Möglichkeit wäre die, im Safty-Jacket das Outlast-Futter zu lassen und dann außen die Meshjacke drüber. Der Fahrtwind müßte dann das Outlast auch runterkühlen. Habe ich so aber noch nicht probiert. Oder einfach ein Cross-Shirt über das Safty-Jacket.

    Qulitativ sind die Sachen sehr hochwertig. Würde sie mir direkt wieder holen. Hier noch einmal der Link auf die Seite http://www.jofama.se/motorcycle_wear/index.php?lang=3

    Gruß
    Kai

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #7
    Ich hab mir noch die Rallye 3 geholt, wunderbare Jacke und Wasserdicht mit dem Inlay, konnte ich jetzt schon öfters testen

  8. Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    296

    Standard

    #8
    Also ich habe das Protektorenhemd von Dainese.
    Darüber kann ich dann alle möglichen Jacken anziehen, da die Protektoren immer richtig sitzen.
    Für warme Tage habe ich eine Jeans/Kevlar-Jacke von Draggin-Jeans. Es gibt aber bei Louis mittlereise eine interessante Leder/Mesh-Jacke von Probiker.
    edit: Es ist doch eine Jacke von Fastlane und heisst Change.
    edit2: Held hat auch schöne Mesh-Jacken und Hosen. Die schau ich mir morgen mal an...


 

Ähnliche Themen

  1. Pharao Sommer Jacke/Hose
    Von Jägermeister im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 19:16
  2. STR Lindstrands Dundee Sommer Jacke
    Von Schweizer-Q im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 00:37
  3. Sommer Textiljacke?
    Von Sechskantharry im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 14:34
  4. Sommer-Helm
    Von Tomax im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 13:57
  5. SOMMER!!!!
    Von peterotto im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 12:01