Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Sommeranzug

Erstellt von jepper56, 22.07.2015, 20:44 Uhr · 24 Antworten · 5.278 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    540

    Standard Sommeranzug

    #1
    Hallo Leute bin auf der Suche nach einen reinen Sommeranzug
    wie sehen eure Erfahrungen aus
    er muss nicht Wind ins wasserdicht sein und geeignet für Temperaturen ab 26 Grad bis ?

  2. Registriert seit
    25.04.2015
    Beiträge
    38

    Standard

    #2
    wenn es denn ein wenig mehr sein darf ... TT Companero Worldwide ... für mich der beste Kompromiss für jedes Wetter

  3. Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    265

    Standard

    #3
    Stadler Voyager! Der Beste Anzug ab 25 Grad. Vor allem auch sehr angenehm zu tragen.
    Ist zwar kein reiner Sommeranzug, aber musst ja das Innenleben nicht tragen.....

  4. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #4
    Also wenn der Rallye 2/3 was kann, dann das.
    Die Belüftung ist wirklich top, auch bei 35º hab ich keine Probleme mit der Jacke (Hose tu' ich mir bei den Temperaturen nicht mehr an...).

  5. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #5
    Für die Wahnwestenfahrer unter uns hätte ich schon den passenden Sommeranzug, die Belüftung ist top


  6. Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    72

    Standard

    #6
    Fahre seit 15 Jahren bei Temperaturen ab 20 Grad aufwärts den Air Flow von BMW!
    Für mich Optimal!

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #7
    muß es denn ein Anzug sein? ich fahre hier bei 30 Grad mit ner leichten Lederjacke (ja, die ist viel angenehmer als jeder Plastikanzug) und mit ner Mopedjeans, dazu den Kurzstiefel von Revit den Ginzha der aussieht, wie ein Straßenschuh aber Zehen und Fersenkappe inkl Knöchelschutz bietet. Dazu kurze Endurohandschuhe. Perfekt.

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von 19ram53 Beitrag anzeigen
    Fahre seit 15 Jahren bei Temperaturen ab 20 Grad aufwärts den Air Flow von BMW!
    Für mich Optimal!
    Den kann ich auch empfehlen, fahre den aber erst ab Temperaturen zwischen 25° und 30°. Darunter ist er mir zu luftig

    Dazu dann ab 30° noch die Air Flow-Stiefel und ab 20° die Air Flow-Handschuhe. Na gut, alles sehr BMW-lastig, aber es funktioniert

  9. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    314

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von jepper56 Beitrag anzeigen
    Sommeranzug
    wie sehen eure Erfahrungen aus
    er muss nicht Wind ins wasserdicht sein und geeignet für Temperaturen ab 26 Grad
    Ich trage so etwas ausschliesslich. Auf Regenwetter habe ich eh keine Lust mehr (und wenn, dann wird man halt nass) und ausserdem sind diese reinen Sommeranzüge mit etwas dadrunter auch gut bis 10° zu verwenden.

    Derzeit nutze ich 2 verschiedene: eine Held Tropic 2-Jacke (Held Biker Fashion - Tropic II) und die dazu passende Held Zeffiro 2-Hose (Held Biker Fashion - Zeffiro II). Ich bin zwar nie hingefallen, aber im normalen Einsatz sind die Sachen vollkommen in Ordnung, der Preis niedrig. Für diese gäbe es optional noch irgendeine einzipbare Membran, die ich aber nicht habe (ich mag ja auch keine Schlafsofas, ich mag keine Hardtops, ich mag überhaupt gar keine Kompromisse und Universallösungen).
    Und dann habe ich mir noch, weil ich ihn so schön fand und der Preis in Ordnung war, die BMW Venting-Jacke und -Hose besorgt (Anzug Venting - Textilanzüge). Ich kann Dir beide empfehlen, wobei ich das BMW-Teil vom Material her als angenehmer zu tragen und noch luftiger empfinde.

  10. Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    142

    Standard

    #10
    Moin Jens,

    früher habe ich bei Temperaturen > 25°C einen billigen Sommeranzug von Polo gefahren, aber immer mit einem unguten Gefühl. Die Schutzwirkung trotz Protektoren ist sicher nicht viel besser als mit Jeans.

    Im Frühjahr habe ich mir diesen hier von Revit (inkl. Hose natürlich) gegönnt. Für mich das Nonplusultra bei Hitze. Alle Sturzzonen sind aus Leder, der Rest grobes Mesh. Lüftet total gut, Temperaturen bis 35°C sind (für mich) kein Problem mehr. Unterhalb 22°C ziehe ich die Membraninnenjacke bzw. - hose ein und kann so den Bereich von 12°C aufwärts alles abdecken.
    Die Membranteile sind zwar wasserdicht, bei Regen ziehe ich aber lieber Regenzeug über. Da bleibt der Anzug trocken und man kühlt nicht so stark aus.

    Einziges Manko : man muss Hüft- und Rückenprotektoren extra dazukaufen (sofern man keine passenden rumliegen hat).

    Gruß

    Sigi


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sommeranzug Pharao beige/schwarz
    Von Alex M. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 14:58
  2. Sommeranzug - welcher?
    Von fischsemmel im Forum Bekleidung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 16:38
  3. BMW Sommeranzug Venting Maschine Gr. 52
    Von Megamoto63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 17:09
  4. Sommeranzug FLM von POLO
    Von Matti63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 20:30
  5. Held Sommeranzug Damen Gr. S
    Von isa-muc im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 10:13