Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Sonnenbrillen mit Korrektur

Erstellt von Germed, 17.01.2009, 00:27 Uhr · 28 Antworten · 3.843 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard Sonnenbrillen mit Korrektur

    #1
    Hallo Forum,

    als Brillenträger stelle ich mir jedes Jahr erneut die Frage : SONNENBRILLE

    sicher ist es kein Hexenwerk sich eine Brille mit optischen Gläsern machen zu lassen, dann ist man ja aber relativ fest gebunden was die Tönung angeht. Ich habe die letzten 2 Jahre mit Kontaktlinsen rum gemacht aber das klappt bei mir irgendwie nicht.

    Nun überlege ich mir eine Sonnenbrille mit Wechselgläsern und Korrektureinsatz zu zulegen. Etwa so wie die unten abgebildete. Wenn möglich eine die mehrere Gläserfarben (mind. 2) ermöglicht (dunkel, orange/gelb, klar)

    Nun meine Frage(n):

    -Wer hat Erfahrung mit solchen Brillen?
    -Welche Modelle taugen was?
    -Bezugsquellen?
    - und und und

    Danke für Infos

    Gruß

    Uli
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hawk.jpg  

  2. Chefe Gast

    Standard

    #2

    Alpina Swing

    Hab' ich auch mit dem Jethelm ohne Probleme getragen. Gibt's beim Optiker.

  3. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #3
    Lass dir die Augen lasern.
    Dann ist das ewige Gefummel mit korrigierten Brillen, Linsen etc passé.

  4. Chefe Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Lass dir die Augen lasern.
    Dann ist das ewige Gefummel mit korrigierten Brillen, Linsen etc passé.
    Macht nur ab einer bestimmten Sehschwäche und nicht an jeder Augenform Sinn - bei mir hätte es z.B. keinen, ich muss fummeln ...

  5. Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    161

    Standard Guten Morgen

    #5
    Uli!

    Hab das gleich Problem wie du. Ich wollte immer ne sportlichere Brille, im Oakley-Style. Mein freundlicher Optiker konnte mir leider nur die 08/fuffzehn Brillen anbieten. Bei den "etwas gerundeten" Gläsern mit Stärke würde es sehr teuer werden, meinte er.

    In WWW bin ich dann auf nen Optiker gestossen, der (sportliche) Sonnenbrillen vertickt:

    https://www.suedpark-optik.de/catalog/index.php

    Unter der Rubrik: "Suche nach Sportart" kannst du dir die Brillen anschauen. Ich habe mir letztes Jahr zwei Brillen bestellt, eine "Nike" MIT Gläsern für ca. 130 Euro und eine No-Name-Brille MIT Gläsern vor knappe 100 Euro. Ich bin mit dem Service sehr zufrieden, die Mitarbeiter sehr freundlich, das Material Top und die Gestelle auch.

    Die Gläser kannst du dir auch in verschiedenen Farben und Tönungen bestellen:

    https://www.suedpark-optik.de/catalo...a42145a13f7586


    Problem: Du kannst dir die Brillen halt nicht "live" anschauen.

    Vorteil: Falls sich was an deiner Stärke ändern sollte, kannst du das Gestell einschicken, die Gläser werden dann ausgetauscht-fertig.

    Ich hänge dir noch ein Bild vom Urlaub dazu, auf dem Bild bin ich mit der Nike-Brille drauf.

    Schönes Wochenende,

    dani
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg3291.jpg  

  6. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard Hallo Uli,

    #6
    schau mal hier: http://www.bikereyes.de/

    leider setzen die Wölbung des Glases Grenzen bei den Korrektionsgläsern.
    Bei -6 Diop. ist leider Feierabend.

    Ich wollte mir auch eine Brille anfertigen lassen, ging nicht. Bin dann auf eine Rayban im Blues Brothers Style umgestiegen beim Optiker meines Vertrauens um die Ecke, er fährt selbst Motorrad!

    Gruß

  7. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard Link funzt nich...

    #7
    Hallo Stobbi,

    Du hast in den Link zuviel reingepackt, hier noch mal die funktionierende Kurzversion...

  8. Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    #8
    Hallo Uli,

    habe mir eigentlich für´s Fahrrad eine Addidas Evil Eye gekauft.
    Ist eine Sportbrille mit einem separaten Korrektureinsatz und Wechselgläsern für die Tönung.
    Benutze die Brille aber auch gerne auf dem Motorrad da ich sehr "zugempfindliche" Augen habe und bin sehr zufrieden.
    Ist leider nicht ganz billig aber meiner Meinung nach ihren Preis wert.
    Mittlerweile würde ich mir auch eher die Augen lasern lassen, müsste auf Jahre hin gerechnet sogar kostenneutral sein.

    Gruß
    Tom

  9. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #9
    Fahre Schuberth C2 uns S1 .... jeweils mit Sonnenblende! Top!

    Beim Enduro-Helm muss ich dann entweder die Sonnenbrille oder die normale oder Linsen unter der Enduro-Brille tragen.

  10. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #10
    Also mit dem Endurohelm brauche ich weder Sonnenvisier noch Sonnenbrille, der Schirm schirmt (fast) alles ab


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sportbrille mit optischer Korrektur
    Von Draht im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 19:56