Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

"Stadler BEND GTX" oder "Touratech Compañero World2"

Erstellt von thorsten99, 01.03.2016, 15:56 Uhr · 17 Antworten · 5.251 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    537

    Standard "Stadler BEND GTX" oder "Touratech Compañero World2"

    #1
    Ich darf mir einen "Stadler BEND GTX" oder "Touratech Compañero World2" kaufen, aber ich kann mich nicht entscheiden.

    Ich fahre viel Offroad, also brauche ich etwas luftiges.
    Ich fahre aber auch bei +4 C°, also auch warm.
    Im Sommer und bei Regen.

    Was ich bisher nicht gefunden habe, ist eine vernünftige Beschreibung für den "Stadler BEND GTX".

  2. Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    117

    Standard

    #2
    Was ich bisher nicht gefunden habe, ist eine vernünftige Beschreibung für den "Stadler BEND GTX"
    @ thorsten99 Da gebe ich dir voll recht. Ich selbst bin auch am suchen nach einem neuen Anzug. Zwar mit anderer Hauptnutzung. Da stehen auch Stadler in der näheren Auswahl. Finde die Information auf der HP sehr dürftig.

  3. Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    537

    Standard

    #3
    Ich habe mir beide auf den Hamburger Motorradtagen angesehen und an probiert. Beide Konzepte sind klasse aber Erfahrungsberichte habe ich nicht vom "Stadler BEND GTX" gefunden.

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.357

    Standard

    #4
    Habe auch lange hin und her überlegt, war dann in der Motothek in Waldkirch und habe mich sehr kompetent beraten lassen.
    Herausgekommen bin ich dann mit Stadler Voyager GTX Jacke und Stadler Cargo GTX Hose, und bin hochzufrieden damit, einzig die Reisverschlüsse an den Ärmeln zu den Handschuhen sind ein bisschen fummelig.

  5. Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    #5

  6. Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    537

    Standard

    #6
    und etwas mehr Info gibt es leider im Zeitungsartikel auch nicht.

  7. Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    #7
    Ich kann Dir zwar keine konkreten Auskünfte zu der von Dir genannten Jacke BEND GTX geben, aber ich fahre seit Jahren Jacken und Hosen von Stadler. Aus leidvoller Erfahrung kann ich Dir berichten, dass jeder Cent dieser (wirklich teuren) Schutzkleidung gut investiertes Geld ist. Nach einem unfreiwilligen Abstieg vom Mopped mit mehrfachem Überschlag und längerer Rutschpartie über den rauhen französichen Asphalt, habe ich zwar Verletzungen davongetragen, aber an keiner einzigen Stelle war meine Haut aufgeratscht oder beschädigt.

    Meine Hose (das Vorgängermodell von der "Course pro") war ziemlich lädiert und die Reste wurden mir im Krankenhaus vom Körper geschnitten. Ich habe mir das gleiche Modell wieder gekauft! Und das Einzige, was ich daran auszusetzen hatte (es wurde sehr heiß ab 30 Grad Außentemperatur) wurde durch den Einbau von Lüftungsreißverschlüssen verbessert. Ich hätte sie mir aber auch ohne die Reißverschlüsse wieder gekauft.

    Als Jacke hatte ich die "Traveller", die aus Jacke, Innengoretex-Jacke und Thermoinnenteil bestand. Durch die Trennung von Außen und Innenjacken konnte man diese Jacke extrem variabel aufbauen - von superluftig bis molligwarm und regenfest. Der Nachteil war das hohe Gewicht und dass man auf Touren immer Platz im Gepäck für die Jackenteile brauchte, die man gerade nicht anhatte.

    Ich werde mir als Ersatz für diese (nun fast 10 Jahre alte Jacke) die "Supervent II Pro" kaufen. Die wird es ab April in einer neuen Farbkombi geben, bei der die Teile, die jetzt "weiß" sind dann "schwarz" sind. Als Sonderausstattung lasse ich mir von Stadler noch eine "Kreditkarten & Kleingeldtasche" an den linken Unterarmärmel anbringen. Das hatte ich an der "Traveller" ebenfalls und möchte das nicht mehr missen.

    Das Problem bei Stadler ist, das die schei*eteuer sind! Dafür ist fast jede Form von Sonderwunsch machbar - Sondergrößen, Sonderfarben, Sondergimmicks.

    Ich habe für mich entschieden, dass es mir das wert ist.

  8. Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    537

    Standard

    #8
    Mit der Aussage würde ich den Touratech Compañero World2 kaufen.
    Der hat schon viele Taschen an Bord und den Rucksack für die Trinkblase.

  9. Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von thorsten99 Beitrag anzeigen
    Mit der Aussage würde ich den Touratech Compañero World2 kaufen.
    Ich habe ja ne ganze Menge Aussagen getroffen. Welche meinst Du denn?

  10. Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    537

    Standard

    #10
    Beide Anzüge sind von Stadler, der von Touratech hat die Innenjacke und die Außenjacke von einander getrennt.
    So das es im Sommer zu keinen Hitze Problem kommen sollte und der Schutz aber gewährleistet ist.

    Der Stadler BEND GTX besteht aus drei Jacken und die Regendichtigkeit durch eine die herausnehmbare Membrane gewährleistet.
    Dieser sollte aber nicht so luftig sein wie der Touratech.


    Wenn ich es richtig deute entspricht den Anzug der Touratech Variante.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Touratech Compañero World2
    Von fmwag im Forum Bekleidung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 13:28
  2. ERLEDIGT Soziussitz ODER/UND Touratech Soziustasche
    Von dh1309 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 14:48
  3. Rukka, Klim oder Touratech bzw. Stadler
    Von knox im Forum Bekleidung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 00:10
  4. Suche: Touratech-Kofferträger für BMW R 80 G/S oder R 100 GS
    Von Linus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 13:34
  5. Leder - GoreTex Motorradhose Ocean GTX (Stadler)
    Von Biji im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 14:37