Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Stadler Textilklamotten

Erstellt von Fischkopf, 30.10.2006, 10:34 Uhr · 31 Antworten · 10.816 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard Stadler Textilklamotten

    #1
    Hai,

    habe kürzlich in einer Mopped Zeitschrift (ich glaube Tourenfahrer 11/12-06) eine Übersicht von Txtilklamotten gesehen u.a. ist da eine Jacke von der Fa. Stadler dabei (Traveler http://www.stadler-bekleidung.de/deutsch/jacken_gt/jgtx1.php#). Kostet um die 900€. Stadler war mir vorher noch nicht bekannt, hat jemand Erfahrungen mit deren Klamotten oder gar diese edle Jacke in seinem Besitz???

    Mich würde mal interssieren, ob sich der hohe Preis für solch erlesenes Ornat bemerkbar macht? Zur Zeit habe ich ne Rukka Jacke in der 450€ Klasse, ob man da den Unterschied zu einer 900€ Jacke spürt? Auch von Rukka gibt es ja Exemplare für die man auch weit mehr 1000€ auf den Tisch legen muss. Lt. Beschreibung super High Tech aber was ist dran an diesen "tollen" Klamotten???

  2. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #2
    Hi
    Fischkopf

    Ein Kumpel von mir besitzt einen Kompl.Anzug von Stadler und ist damit mehr als zufrieden.Ist zwar nicht der von Dir beschriebene,aber Stadler ist(ohne hier Werbung zu betreiben)eine edle Marke und sein Geld auf jeden Fall wert (bin auch an einer dran).

    Meines Wissens hat die Firma mal die Bekleidung für BMW gefertigt und schau Dir nur mal die Garantie Ansprüche an!
    Alles in allem würde ich soweit gehen und behaupten die ist sogar besser wie die Bekleidung von BMW.
    Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

    Gruß
    Schneuzer

  3. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #3
    Ja das hab ich auch gelesen, die haben mal für BMW gefertigt...

    Meist ist es ja so, dass man die Moppedklamotten nicht jeden Tag trägt und die wahrscheinlich bei den meisten ohnehin sehr lange halten, die Qualtät bezgl. Haltbarkeit ist mir insofern nicht ganz so wichtig. Obwohl ich bei Kleidung in der Preisklasse schon einiges mehr erwarte.

    Mich würde mal interessieren ob man beim Fahren einen Unterschied merkt zwischen einer ohnehin hochwertigen Klamotte zu einer noch höherwertigen?

    Z.B. mein RUKKA Anzug besteht aus der Steel Jacke und der Allroad Hose. Beides recht teuer finde ich aber auch super bequem und macht auch einen sehr guten Qualitätseindruck. Insbesondere die Hose ist grade bei sehr hohen Temperaturen äußerst angenehm. Aber wenns kälter wird haben beide Ihre schwächen (unter 12-15°C). Wenn ich nicht frieren möchte
    muß ich mir was drunter ziehen und die Hose kann ich z.B. bei 10°C komplett vergessen, dafür habe ich noch ne Büse die da wesentlich wärmer hält. Das Problem beim drunter ziehen ist das eine Menge Komfort verloren geht, wenn man wie so ein Michelinmännchen auf dem Mopped sitzt finde ich das nicht angenhm. Da ich noch nie an Klamotten gespart habe und mir meine Sicherheit und Bequemlichkeit wichtig ist, bin ich am überlegen mir noch hochwertigere Klamotten zu kaufen, da die aber teuer Geld kosten würd ich gern wissen ob sich das überhaupt lohnt. Nützt mir ja nichts wenn ich mit einer 900€ teuren Jacke genau so friere oder schwitze, würde mich nur die Pest ärgern...

    Mag vielleicht für einige übertrieben klingen aber jeder hat so seinen Tick...

  4. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #4
    Hi
    Fischkopf

    Ich gehe bei Deinem Namen mal davon aus das Du aus dem hohen Norden kommst ,daher kann ich Dir keinen Händler dort empfehlen.
    Bei meinem Kumpel war es so(nach einer Pfand Hinterlegung) das er den Anzug Probe fahren durfte.
    Bei einem Seriösen Händler und dem Preis denke ich mal dürfte das auch kein Problem sein.
    Da es laut Wettervorhersage ab Mittwoch ja kühler werden soll würde ich mir einen Händler in Deiner Nähe suchen und die Klamotten mal ausprobieren.

    Gruß
    Schneuzer

  5. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #5
    Ich hab mir vor einigen Jahren eine Stadlerkombi gekauft, damals zu um die 800 DM
    Besitze auch ne Rukka Air für den Sommer und würde sagen, dass die Stadler Sachen besser sind. Besser im Sinne, dass sie viele Kleinigkeiten haben, die andere Kombis nicht besitzen. Sind viele kleine Dinge, die normal sein sollten, wie ein gut zugänglicher und langer Reissverschluss als Verbindung zwischen JAcke und Hose. Eine sehr gute Weiteneinstellung der Hose und und.

    Nach 4-5 Jahren und zigtausenden Kilometern muss ich sie mal imprägnieren, da ich neulich nach 300 km im mehr als störmenden Regen richtig feucht war. Aber sonst super empfehlenswert!

  6. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #6
    Würde trotzdem mal einen Blick Richtung rukka investieren.
    Ich trage eine Armatech Kombi für die kältere Jahreszeit und eine Air Power 3 für die wärmeren Monate. Bin wirklich ziemlich begeistert wenn es auch seinen Preis hatte.

    Gruss!

  7. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    78

    Standard

    #7
    Moin liebe Gemeinde,

    also ich hab mir vor 2 Jahren 'nen XCR Anzug von Rukka gegönnt, der ist zwar wirklich sauteuer, dafür aber auch dicht wie ein Trockentauchanzug (hab's mehrfach testen müssen/dürfen) und auf jeden Fall als Ganzjahres-Klamotte sehr zu empfehlen. Eigentlich wollte ich damals den Stadlerfummel (weil nicht schwarz), konnte aber aus nicht erfindlichen Gründen nicht geliefert werden.

    Ich denke schon dass es sich auszahlt, ein bisschen mehr in die Ausrüstung zu investieren, im Sinne der Sicherheit sowie des eigenen Wohlbehagen beim Fahren (was letzt endlich auch der Sicherheit zugute kommt).

    Peter

  8. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #8
    Hi,

    @Schneuzer: Jepp wohne an der Küste

    Tja lt. Stadler ist der nächste Händler über 100km entfernt aber die haben nicht das Programm am Lager und müsstens mir bestellen...

    Ich habe mir jetzt erstmal diese Unterwäsche mit den Hohlfasern von Rukka bestellt (kostet 39,-€), die werde ich nochmal testen ansonsten schaue ich mal ob's z.B. von Rukka ein Auslaufmodell gibt. Jetzt im Winter und zum Jahreswechsel gibts da vielleicht was interessantes...

  9. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #9
    Habe soeben die Unterwäsche getestet, bringt ein bisschen was aber nach der halben Stunde wird doch recht frisch, wenn ich noch die Windstopper drüber ziehe auch noch mal ein Tick besser aber dann ist man wieder wie ein Michelinmännchen unterwegs...

    Ich könnte recht günstig an eine RUKKA APR3 ran kommen, kennt/hat die jemand, was gibt es darüber zu berichten???


    PS: Ich brauch nicht bis Mittwoch warten, hier ist es schon die ganze Woche kalt

  10. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Fischkopf
    Ich könnte recht günstig an eine RUKKA APR3 ran kommen, kennt/hat die jemand, was gibt es darüber zu berichten???
    Ich habe ne APR3 seit ca. 1,5 Jahren. Ist mein Anzug für die wärmere und heisse Jahreszeit.

    Vorteile: Im Sommer bei Affenhitze einfach nur geil. Man macht die Innenjacke raus und der Anzug ist dann dadurch dermassen luftig, dass man das Gefühl hat, man fährt im T-Shirt Motorrad. Man ist aber trotzdem durch die Cordurajacke und die Protektoren geschützt.


    Die Innenjacke ist aufblasbar (kein Witz) was ein Luftpolster erzeugt und isolierend wirkt, wenn es dann doch mal frisch wird. Ähnlich einem Vogel der sich im Winte aufplustert.


    Nachteile: Mit Innenjacke ist die Jacke ziemlich schwer.


    Die Jacke und die Hose sind nur mit Innenteil wasserdicht. Das bedeutet u.a. wenn man im Sommer von einem Wolkenbruch erwischt wird, muss man am Strassenrand die Hosen runterlassen. Dabei provoziert man Auffahrunfälle von weiblichen Gaffern.

    Geiler Anzug aber nichts für die kühlere Jahreszeit. Dafür brauchts dann doch nen Armatech oder ArmaX oder SRO (Smart Riders Outfit) von Rukka.
    Den Anzug fürs ganze Jahr gibts leider nach meiner Erfahrung noch nicht.

    Gruss!


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Stadler Companero (Neu)
    Von MK1957 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 21:56
  2. Biete Sonstiges Stadler-Anzug
    Von Ch ris 7 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 06:39
  3. Textilklamotten im Dauerregen
    Von Chefe im Forum Bekleidung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 17:42
  4. Welche Textilklamotten für die Sozia???
    Von FroQgster im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.08.2007, 19:43
  5. Textilklamotten - lange Größen
    Von cowgirl im Forum Bekleidung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 19:11