Ergebnis 1 bis 10 von 10

Stadler TrackPro/RacePro vs. BMW Atlantis?

Erstellt von Stefan_HY, 10.08.2015, 14:41 Uhr · 9 Antworten · 2.631 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    164

    Standard Stadler TrackPro/RacePro vs. BMW Atlantis?

    #1
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen Anzug.
    In der engeren Wahl sind von Stadler die Jacke Track Pro und die Hose Race Pro sowie der Atlantis von BMW.

    Dicht und sicher sollten beide Kombinationen ja sein.

    Optik ist Geschmackssache, mit gefällt der Stadler besser.

    Vom Atlantis liest man ja überwiegend positive Erfahrungsberichte.

    Wie wohl fühlt man sich denn im Atlantis bei den gegenwärtigen Temparaturen (>30°C)?
    Der hat ja keinerlei Belüftungsöffnungen.
    Im Gegensatz dazu hat die Stadler-Jacke einige Öfnungen, dafür aber Goretex, was bei Hitze ja eher kontraproduktiv ist.

    Bin auf Eure Meinungen gespannt.

  2. Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    375

    Standard

    #2
    Wenn man die Arme mit dem Reißverschluss weit offen hat zieht es bei mir schön rein in den Atlantis.
    Im Gegensatz zum Kunststoffanzug ist diese Temperatur viel besser zu ertragen mit dem Atlantis Anzug.
    Aber sobald ich stehe, fühl ich mich als würde ein Wasserfall starten.

  3. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    164

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Wombi Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zum Kunststoffanzug ist diese Temperatur viel besser zu ertragen mit dem Atlantis Anzug.
    Genau das ist die Frage, ob es wirklich besser ist, da ja der Stadler die Lüftungsöffnungen hat.
    Wäre schön, wenn jemand schreiben würde, der Erfahrungen mit dem Stadler hat.

    Hat der Atlantis eigentlich eine TFL-Cool-Beschichtung?

  4. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #4
    hallo stefan,

    der atlantis hat sehr wohl lüftungsöffnungen:
    wie schon genannt die ärmel. in verbindung mit stulpenlosen sommerhandschuhen ziehts da ordentl. rein.
    die anderen öffnungen sind die jacken- u. hosentaschen!
    die sollten bei regen auch ganz schnell dicht gemacht werden...

    und in der jackenmitte gibts ein paar reißverschlüsse. die müssen bei hitze nicht zwangsläufig bis an den hals zugezogen werden.

    derzeit bin ich in südtirol. auf den bergen oberhalb 1500 m sääähr angenehm. aber wehe, du kommst ins tal!

    interessanterweise ist meine frau mit (bmw) textiljacke mit gore immer klatschnass. ich mit a4 nur in bereich des rückenprotektors leicht feucht.

    vergiß die plastikklamotten mit gore! hab ich früher auch gehabt und gedacht, die seien top!
    im vgl. zum a4 sind die jedoch maximal 3.klassig...

    egal ob heiß oder naß, kühl oder sonnig. der s4 kanns besser.
    nur wenns mal wieder richtig kalt wird, kommt er an seine grenzen.

    axoja, wie das plastikzeug nach minimalrutscher aussieht, weiß man ja. beim a4 gibts maximal ne lokale lederaufhellung, die aber in kürze selbstheilend ist.



    hitzige grüße vom elfer-schwob

  5. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Stefan_HY Beitrag anzeigen
    Wie wohl fühlt man sich denn im Atlantis bei den gegenwärtigen Temparaturen (>30°C)?
    Der hat ja keinerlei Belüftungsöffnungen.
    Bei Temperaturen über 30° ist es relativ egal, ob du belüftest oder nicht. Da kommt auch bei einer Belüftung nur eins - nämlich heiße Luft.

  6. Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    375

    Standard

    #6
    Ich würde dir schon den Atlantis empfehlen.
    Ich hatte davor schon einen teuren Texttilanzug von BMW, aber der Atlantis ist einfach viel bequemer und auch bei hohen Temperaturen ist es darin sehr gut auszuhalten.

    Ich würde dir Empfehlen mal beim BMW Händler nach dem Atlantis 4 Anzug zu schauen so lange er noch da ist, denn momentan wird ja der Atlantis 5 neu verkauft (der meiner Meinung nach aber nicht besser ist).
    Habe meinen Atlantis Anzug auch erst vor über einem Monat gekauft und beide A4 und A5 ausprobiert.
    Ein paar Rabattpunkte waren da auch noch drin

  7. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    671

    Standard

    #7
    Hallo Stefan,

    habe seit 4 Jahren die Force Pro und Hose ACE, bin auch zufrieden.
    Absolut Wasserdicht und auch super Passform (Gr. 102)
    Viele Anbieter, auch hochpreisige sind nicht in der Lage, Zwischengrößen anzubieten.

    Aber bei diesen Temperaturen im Stadtverkehr schwitze ich trotz Lüftungsöffnungen.
    Besonders unter dem Rückenpanzer.

    Derzeit bin ich am Überlegen, ob ich auf Leder Umsteige.
    Und da ist der Atlantis schon ein super Teil.
    Was mich bisher etwas abgeschreckt hat, ist die mir zu kurze Jacke und das Gesamtgewicht der Kombi.
    Ist aber wahrscheinlich nur Gewöhnungssache.

  8. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #8
    stimmt!
    das gewicht des a4 ist schon beachtlich. aber sobald man das teil anhat, merkt man' s nimmer.

    die kurze jacke geht i. o. , sofern unten die hose dranhängt.

    ohne hose taugt die jacke eher nicht.
    aber die meisten kombijacken taugen solo nicht.

  9. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #9
    Bin gerade auf einer Tour Berlin - Spanische Atlantikküste und zurück, Anzug A4, Thermoshirt u. -shorts. Im Bereich 15-25 alles o.k je nachdem wie weit du die Reißverschlüsse aufmachst. >30 Grad kannst du die Jacke ausziehen, es wird nicht kühler, die Temeraturdifferenz zur Körpertemperatur ist zu gering, somit egal welchen Anzug du trägst.

  10. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #10
    "Was mich bisher etwas abgeschreckt hat, ist die mir zu kurze Jacke und das Gesamtgewicht der Kombi."
    Eine kurze Jacke hat eine lange/hohe Hose zur Folge, d.h. Du hast einen eingebauten Nierengurt. Das Gewicht merkst du nicht, die längste Zeit sitzt du sowieso. Ich trag das Ding auch nicht auf kurzen Tipps in die Stadt, nur auf Touren. Du wirst dich freuen bei Regen einfach weiter zu fahren ohne irgendwelche Verrenkungen machen zu müssen, Regenoverall oder was auch sonst unter einer Autobahnbrücke anzufriemeln. Und ja, ich bin A4 Fan, das ist meine zweite Haut.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche BMW Atlantis Hose
    Von heizernr1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 16:19
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 18:36
  3. bmw-atlantis pro3
    Von boxer-steff im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 22:27
  4. Vergleich Schuberth S1 vs BMW EVO4
    Von ED im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 22:16
  5. Anzug BF "Dakar" vs. BMW Ralley 2 / Savanna 2
    Von einstein im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 15:10