Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Stiefel

Erstellt von AMGaida, 07.06.2006, 10:02 Uhr · 25 Antworten · 4.025 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Piji
    so wie sich das anhört, hoffe ich, dass die Saison für dich nicht ganz gelaufen ist und das nach einer solchen Verletzung neu gebildete Knochengewebe sich rasch verfestigt, um entsprechend belastbar zu sein.
    Hallo Peter,

    ich bin ja schon - mal ganz kurz ... - wieder gefahren und die Saison wird viel zu gut, als dass sie jetzt schon vorbei sein könnte.
    Wenn die Knochen nicht wieder zusammen wachsen wollen, dann muss das Metall-Geraffel halt länger drin bleiben. Irgendwie wird da schon für Stabilität gesorgt.

    Dir und allen anderen noch mal ein dickes DANKE für die netten Wünsche -Freut mich dass Ihr alle ein wenig Anteil nehmt.

  2. Anonym3 Gast

    Ausrufezeichen Gummistiefel...

    #22
    @Andreas

    ...gute Besserung...und vor allem schnelle Genesung...ist ja hier langsam ein Krankenlazarett...Ziro auch dir an dieser Stelle alles Gute...

    @Chefe

    ....die BMW-Stiefel sind Wasserdicht....bzw. die Feuchtigkeit ( Schwitz.. ) kann von innen nicht mehr so leicht nach außen fließen.... ....

    ...Hertzi...

  3. Chefe Gast

    Standard

    #23
    Hoi Hertzi,
    sprichst Du da aus Erfahrung???

  4. Anonym3 Gast

    Daumen hoch BMW C.A.R.E Produkte..

    #24
    Hi Chefe

    ...genau so ist es...ich habe an gleicher Stelle schon einmal bekannt gegeben was ich von den BMW Produkten halte ....

    ....meine Stiefel sind schon 7 Jahre alt und immer....ja wohl..immer noch von außen Wasserdicht..nix Spritzschutz usw. haben damals an die 640 DM gekostet. .....Wohlgemerkt Crossstiefel gell..Stahlplatte in der Sohle usw. ...Protektoren von oben bis unten!!!!....nur auf einer Enduro geeignet.

    .....und bei ca. 8 Stunden fahrt und mit 35 Grad im Schatten..wer
    bekommt da nicht heiße Füße?

    ..melde mich ab ...scheppre jetzt 5-6 Tage quer durch die Italienischen und Schweizer Alpen.....

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von AMGaida
    Vor 3 Wochen bin ich bei sehr niedriger Geschwindigkeit mit dem Motorrad umgekippt und mein rechter Fuß ist unter dem Motorrad gelandet. An sich nicht sooo tragisch, aber die hier als "Knöchelschutz" bezeichnete Verstärkung ist ein runder Schutz des Knöchels, mehr nicht. Leider reichte das meinem Sprunggelenk nicht aus, und es brach satt durch, exakt an der Stelle wo der Protektor aufhörte.
    Leider wird das der turnschuhbesohlte Typ nicht lesen, der mich heute auf der Autobahn überholt hat: LL-AI ?? gehört zu keiner BMW...

  6. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard Protektoren

    #26
    Hallo Forum,

    ohne den gesamten thread gelesen zu haben will ich meinen Senf dazu geben.
    Vor einigen Jahren bin ich mit meiner alten Japanerin auf nassem Asphalt weggerutscht und auf die Schulter gefallen. Nicht sonderlich doll, beim squaschen bin ich oft viel heftiger auf den "Pinsel" gefallen.
    Aber beim dem Ausrutscher habe ich mir das Schlüsselbein gebrochen.
    Justament an der Stelle, an der der recht harte Schulterprotektor aufhört!
    Der hat mir wie ein Hackebeilchen das Schlüsselbein geknackt!!
    Fazit: bis auf den Rückenbereich nur weiche Protektoren verwenden!!!

    Gruß und gute Besserung an AMGaida


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. FLM Stiefel Gr.41
    Von Smile im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 09:59
  2. Verkaufe Teil 2 Protektor, Stiefel 1, Stiefel 2
    Von ED im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 20:41
  3. BMW-Stiefel Santiago oder Daytona Stiefel?
    Von Adventure-Biker im Forum Bekleidung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 10:10