Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Stiefel für Handicap

Erstellt von der niederrheiner, 12.08.2016, 21:29 Uhr · 18 Antworten · 1.770 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    441

    Standard

    #11
    Ansonsten gibt es bei einigen orthopädischen Betrieben auf Maß gefertigte Reitschuhe mit rahmengenähter Sohle (die bekommen alle vom gleichen Hersteller die halbfertigen Schuhe oder ordern dort nach Bemaßung) die fürs Motorradfahren richtig gut taugen. Sie sind weit über den Knöchel mit Haken geschnürt und lassen sich sehr weit öffnen - auch gut für dickere Knöchel und einen hohen Spann! Auf Wunsch auch mit Schutzkappe vorne und in der Ferse.

    Beste Grüße
    Hannes

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.679

    Standard

    #12
    Da ich im Beruf ja auch immer mit Sicherheitsschuhen unterwegs bin, die sind aber klobiger, hab ich gerade mal bei Haix auf der Seite geschaut. Die sehen zierlicher aus. Was ein guter Punkt wäre. Meine alten Motorräder haben wenig Platz im Schalthebelbereich.

    Hab ich mal zu meiner Liste hinzugefügt.


    Edith:
    Beim Weiterblättern fiel mir der Bereich "Quad-Schuhe" auf. Sehr interessant. Denen fehlt die Zehensicherheitskappe. Dadurch sind die in dem Bereich, den ich für's Schalten brauche nicht so dick. Aber egal, ich bruahc' eh neue Arbeitsschuhe. Dann guck ich mal wo da eine Filiale ist.


    Besten Dank.

  3. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.304

    Standard

    #13
    Ich trage beruflich Schuhwerk von Haix als Halbschuh und auch als Stiefel (ohne Stahlkappe vorne drin) Da sind die echt spitze.
    Ich wäre aber noch nie auf die Idee gekommen, die wasserdichten Gore-Tex Stiefel fürs Moppedfahren anzuziehen. Da musste ja 5 Minuten früher anfangen loszufahren, bis die geschnürt sind ... Die schnell anziehbaren Feuerwehrstiefel hab ich noch nicht probiert, die msehen aber geil krawallig aus

  4. Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    43

    Standard

    #14
    ich hab diesen
    https://www.haix.de/haix-airpower-x1
    anziehen : schneller als jeder schnürer, fahrkomfort: dicke kappe aber auf der gsa völlig problemlos,,,, naja, sportfahrerei ist nicht so super damit, aber für touren - opti!
    meint
    andreas

  5. Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    126

    Standard

    #15
    Servus Stephan,

    ich kenne Dein Problem, habe mindestens 10 Paar verschiedene Stiefel ausprobiert, weil ich ein ein versteiftes dickeres Sprunggelenk
    habe. Ich habe Gottseidank heuer einen geilen, mir passenden Stiefel gefunden und das auch noch zu einen fantastischen Preis.
    Und zwar den Endurostiefel von Polo Pharao 1.0
    Einziges Manko, er ist nicht lange wasserdicht, aber damit kann ich leben. In meinen Alter fährt man nur noch bei schönen Wetter und einen heftigen Regenguss hält er aus.

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.679

    Standard

    #16
    Hansemann, klar. Aber bevor du überhaupt m´nicht mehr fährst, weil du zuviele Sandalen verschleisst. . .

  7. Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    126

    Standard

    #17
    Servus Stephan,

    ich kenne Dein Problem, habe mindestens 10 Paar verschiedene Stiefel ausprobiert, weil ich ein ein versteiftes dickeres Sprunggelenk
    habe. Ich habe Gottseidank heuer einen geilen, mir passenden Stiefel gefunden und das auch noch zu einen fantastischen Preis.
    Und zwar den Endurostiefel von Polo Pharao 1.0
    Einziges Manko, er ist nicht lange wasserdicht, aber damit kann ich leben. In meinen Alter fährt man nur noch bei schönen Wetter und einen heftigen Regenguss hält er aus und 1 Nr. größer nehmen.

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.679

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von addiandi Beitrag anzeigen
    . . . dicke kappe aber auf der gsa völlig problemlos,. . .
    meint
    andreas
    Naja, bei der ADVent mag's gehen. Ich hab allerdings noch 'n paar alte Mopeds zu bewegen. Deswegen wird es ein eher flacher Schuh, Vorne, werden. Bin aber ab Montag beruflich etwas sehr weit im Süden. Aber wie erwähnt, will ich bis in den Winter rein al abwarten, wie sich das entwickelt. . .

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.679

    Standard

    #19
    So, hab letzten Montag mal die Termine abgearbeitet. Erst den kleinen /5 beim Ekrim Pala zum linieren abgegeben. Anschliessend nach Hockenheim. Erst bei der HAIX Filiale reingeschaut, anschliessend gegenüber bei EngelbertStrauss.

    Ergebniss, Schuhe für's Motorrad und ein paar Sicherheitsschuhe bei HAIX gekauft. Anschliessend noch win paar Sicherheitsschuhe bei E&S geholt.

    Wer die Schuhe von EngelbertStrauss kennt und schätzt, sollte auch mal die von HAIX probieren. Wer wie ich, die Schuhe manchmal 7Tage á 13Std. am Fuss hat, wird begeistert sein.Die von HAIX sind zwar etwas teurer, aber auch besser. Meine Meinung.

    Gut, ich sollte mit den Sicherheitsschuhen jetzt bis zur Rente kommen. . .

    Nochmal Danke für alle Tips.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Stiefel für das Fahren mit kaputtem Fuß
    Von petermmuc im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 21:39
  2. Touring Stiefel für Frau, Gr 41/42
    Von phoney im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 13:54
  3. Stiefel für echter Touren!
    Von UFOs im Forum Zubehör
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 09:20
  4. Stiefel für schlanke Füße
    Von Kirk im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 22:47
  5. Brauche mal 'n Tipp für Stiefel...!!
    Von Spawn im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 10:30