Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Stiefel nicht nur zum Motorrad fahren

Erstellt von Schweinehund, 28.12.2011, 17:16 Uhr · 46 Antworten · 14.257 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Raipa Beitrag anzeigen
    Die hochwertigen Motorradstiefel haben u.a. eine Stahlsohle speziellen Latexschaum im Bereich Knöchel und Schienbein...
    Denke mal das ist was anderes wie Leder mit entspr. dickes Leder und Sohle
    Das ist genau das was mich z.Z. daran hindert mir z.B. Einsatzstiefel zu holen.
    also meine Springerstiefel haben auch eine durchtrittsichere Stahlsohle und das Leder ist gefühlt doppelt so dick, wie das Leder am letzten Mopedstiefel, den ich hatte. Tragekomfort ist nach "Einlaufen" deutlich besser, wichtig war mir, dass sie ohne Membran wasserdicht sind (ca 2 Std) Die Verarbeitung der Nähte ist ebensfalls vorbildlich (Made in Germany halt)

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #22
    Hallo!

    Ich habe Bergstiefel von der Bundeswehr.
    Sind zwar nicht so hoch wie die Standard-Kampfstiefel aber ungemein bequem.
    Top, wenn man während der Tour auch mal wandern oder shoppen geht. Man kann stundenlang damit laufen ohne dass einem die Füße schmerzen.
    Sie sind relativ flexibel obwohl das Leder recht dick ist.
    Richtig mit Schuhcreme imprägniert halten sie über Stunden die Füße trocken.

    Die bereits erwähnten KOX Protector von Haix habe ich auch.
    Top Stiefel, aber stocksteif. Der taugt nicht zum motorradfahren.

    Gruß Peter

  3. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #23
    Hallo,
    ich fahre schon seit Jahren mit dem Haix KSK 3000. Würde sie immer wieder kaufen.

  4. Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    312

    Standard

    #24
    Mal so 'ne ganz blöde Frage:

    Was spricht gegen eine Membran?

    VG


    michi

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von rhct Beitrag anzeigen
    Mal so 'ne ganz blöde Frage:

    Was spricht gegen eine Membran?
    die Frage ist nicht blöd......im Sommer heizt mir der Boxer die Füße dermaßen auf, das ist nur noch unangenehm und wird durch die Membran verstärkt. Ohne Membran deutlich erträglicher und viel besseres Fußklima

  6. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    die Frage ist nicht blöd......im Sommer heizt mir der Boxer die Füße dermaßen auf, das ist nur noch unangenehm und wird durch die Membran verstärkt. Ohne Membran deutlich erträglicher und viel besseres Fußklima
    Du hast einen Boxer Markus hab ich was verpasst ?

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von grüneLady Beitrag anzeigen
    Du hast einen Boxer Markus hab ich was verpasst ?
    hattest....ist Vergangenheitsform

  8. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    hattest....ist Vergangenheitsform
    Wo steht hattest ?
    ich bin blond

  9. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    199

    Standard Stiefelfrage

    #29
    Hallo zusammen,
    ich reihe mich ebenfalls in die Reihe der HAIX-Träger mit ein.
    Trage den HAIX-FireFlash dienstlich (Feuerwehr) und seit gut 13 Jahren auch zum Mopped fahren.
    Da ich seit 13 Jahren mit dem gleichen Stiefelpaar unterweGS bin, spricht das glaube ich für sich.

    Die erlebten Highlights beim Mopped fahren...

    4,5 Std. Dauerregen auf der BAB Köln-Bremen - der Stiefel ist dicht.
    3 Std. sinflutartiger Regen zum Bhf nach München (DB-Autozug) - Stiefel dicht. (Jacke und Hose waren dafür durch)
    8 KM Schnee/Hüttenwanderung in den Alpen - keine Blasen o.ä.
    mit entspr. Funktionssocken gibt es auch keine klammen/feuchten Füße.
    von den Beanspruchungen bei Feuerwehreinsätzen spreche ich mal nicht.

    Den HAIX gitb es auch mit Schnittschutz, wie einer der Vorredner bereits bemerkt hat.
    Dass er sehr steif ist, wenn er neu ist, kann ich bestätigen.
    Dies läßt aber nach der Eintragezeit merklich nach.

    Die letzte Entscheidung liegt bei dir.

    Gruß Thorsten

    PS: Allen ein tolle Saison 2012...und immer eine handbreit Luft unterm Knie.

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #30
    Ja, nach 13 Jahren Tragezeit sollte das Leder bei keinem Stiefel mehr steif sein!


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Darf man mit dem Motorrad zur Kur fahren?
    Von QBoxer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 16:57
  2. Mit Osteoporose Motorrad fahren?
    Von Alaska im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 11:27
  3. Wer nicht gut Motorrad fahren kann, soll wenigstens gut essen...
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 00:04
  4. Ich hab so Bock Motorrad zu fahren...
    Von dave4004 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 13:50
  5. Endlich ein Motorrad zum fahren.
    Von no-guzzi im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 19:04