Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 102

Stiefel Sidi Adventure Gore

Erstellt von Jean, 11.05.2010, 18:50 Uhr · 101 Antworten · 36.168 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #21
    @MartinH

    thanks für die genaue Infos

    Bergwanderungen habe ich sowieso nicht vor

    glaube nämlich, dass ich mit den Daytona nicht zurechtkomme,
    da Sie mir bei den Reißverschlüssen oberhalb des Ristes ordentlich drücken, den Adventure habe ich ja schon einmal kurz anprobiert,
    und das quietschen und knarren kenne ich ja sehr gut

  2. TR3
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    231

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    (TransOpen hats für ihn genauso wenig gebracht wie Tech7, der eine zu weich, der andere zu krass).
    Also... meine Tech7 sind mir mittlerweile etwas zu weich... Ich bin mit denen so viel rumgelaufen, dass die sich mittlerweile wie Turnschuhe anfühlen... für die Kuh perfekt, aber für die Kati bräuchte ich was Härteres. Hat jemand eine Empfehlung? Ja... und RICHTIG wasserdicht und ATMUNGSAKTIV sollten sie auch sein. In den Tech7 steht das Wasser etwa 1-2 cm hoch, wenn man mal wieder einen heftigen Regentag erwischt... Toll diese Belüftungslöcher! Wenn man dann die Fußstellung verändert, merkt man wie das Wasser im Stiefel so hin- und herläuft... Nicht so prickelnd. Der Zeitungsverbrauch beim Trocknen ist gewaltig. Und nicht jedes Nachtquartier hat davon in ausreichender Menge...

  3. LGW Gast

    Standard

    #23
    Bequem ist doch erstmal nicht schlecht

    Die Adventure sind nach ca. 30tkm nun auch relativ "eingelaufen", also im positiven Sinne, das Leder wird natürlich schön fluffig mit der Zeit, aber da wo Kunststoffpanzerung ist, ist die natürlich immer noch stabil und schützt

    Mir wäre jetzt nix mit Goretex bekannt was robuster ist als der Sidi, ehrlich gesagt. Den kann ich aber empfehlen, hat mir schon Knöchel und Bänder gerettet (im Kreisverkehr 260kg abstützen als sich das Hinterrad verabschiedet hat - ging. Ohne stabile Ferse wäre mir da alles weggeknickt) und auch im Wald div. Unterholzbegegnungen abgefangen... bei meinem Unfall war er zum Glück unbeteiligt, und so wie der Koffer aussah den das Auto zermalen hat denke ich hätte mir der Stiefel auch nicht mehr weitergeholfen

  4. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #24
    @All

    die vielleicht einen Adventure kaufen wollen, bei Tante Louise ist der Stiefel noch bis Sonntag um € 271,95 zu bekommen,
    laut Katalog 2012 kostet der Stiefel dann nächstes Jahr (in ein paar Tagen ) dann schon € 339,95.

  5. LGW Gast

    Standard

    #25
    Verfl****... wo meine doch die gerissene Naht haben. Ich wollte die während des Schnees reparieren lassen, aber es ist kein Schnee. Im Falle von irreparabel brauch ich aber natürlich neue... ARGH...

    Aber die Weihnachtskassen sind schon leer

    Naja, zur Not kommt er teurer. Ich denke aber auch das Sidi das Ding repariert.

    Wasserdicht sind sie übrigens immer noch 1a

  6. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.037

    Standard

    #26
    ich hab meine vor einem Monat hier:
    http://www.axels-bikershop.de/de/pro...iefel.html,k44
    bestellt.

    Die Abwicklung war einwandfrei.
    ...der Preis natürlich auch

  7. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #27
    @Lars

    Ende Jänner bzw. Anfang Februar kommt bei der Tante Louise wieder die 20% Rabattaktion, dann könntest Du eventuell zuschlagen,
    mit den Rabatt kommst Du dann auch auf die € 271,95.

  8. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #28
    Hallo,
    habe am WE bei Tante Louise zugeschlagen (20% Aktion) und die Treter sind gestern angekommen. In meiner Fussgröße 44 drücken sie seitlich vorne an der breitesten Stelle des Fußes etwas. Gibt sich das mit der Zeit? Vorne an den Zehen ist noch Luft und ansonsten sitzt der Stiefel gut.
    Werde am Wochenende mal in der Wohnung etwas damit rumlaufen und auch mal mit Moppedhose auf den Qen Probesitzen. Die Stiefel macht einen soliden Eindruck. Mal schauen, ob ich den Sidi behalte....

  9. LGW Gast

    Standard

    #29
    Das gibt sich. Gerade dort ist ja echtes Leder, das sich so weitet wie dein Fuß es gerne hätte.

    Meine waren Anfangs echt knapp und haben auch etwas gedrückt, sind aber nun nach zwei Jahren - wenn auch mit defekten Nähten an ANDERER Stelle - bequem wie Hausschuhe.

  10. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #30
    Hatt einer von euch die Alpinestars Scout angeguckt ?


 
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stiefel Sidi Adventure Gore
    Von Brother-uwe im Forum Bekleidung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 19:59
  2. SIDI Adventure GORE Stiefel Gr.45 / 11
    Von Turbodiesel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 22:38
  3. Suche SIDI Adventure Stiefel
    Von sopran im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 20:36
  4. SIDI Adventure Gore Tex o.a.?
    Von AndiP im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 21:41