Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Stiefel und Helm

Erstellt von QBIWAHN 72, 26.11.2011, 22:17 Uhr · 17 Antworten · 2.419 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    114

    Standard Stiefel und Helm

    #1
    Grias Eich mit a nand,

    ich bin auf der Suche nach Stiefeln und einen Helm.
    Jetzt meine Fragen

    1. Beim Helm würde der Schuberth C3 und der BMW Systemhelm 6 zur Auswahl stehen, hat jemand für mich einen Rat, welchen ich mir zulegen soll?

    Es sollte ein Klapphelm sein und eventuell später nachrüstbar mit Kommunikationssystem (evtl. BMW) oder zumindest einem Kommsys das ohne Stabmikrophon auskommt.

    Wie ist es mit der Lautstärke im Helm?
    Wie ist es mit dem Visier? Welches klappt bei Geschwindigkeit schneller zu?
    Bekomme ich einen von beiden in das Vario Top Case?

    Für weitere Überlegungen oder Alternativen wäre ich dankbar.

    2. Bei Stiefel hab ich mir die Original BMW Pro Touring und, leider nur im Internet, die Sidi Adventure angeschaut. Hat jemand Erfahrung mit den Sidi´s?

    Ich werde hauptsächlich, aber wohl nicht immer, OnRoad unterwegs sein und der Stiefel sollte auch bequem zu gehen sein. Die Sidi´s sehen halt schon so aus, als wenn sie bei einem Umfaller oder Unfall besser schützen als die von BMW. Allerdings steht hinter dem Tragekomfort der Sidi´s für mich ein Fragezeichen.

    Auch hier gilt, dass ich für weitere Überlegungen und Alternativen dankbar wäre.

    Danke schon einmal im voraus und noch ein schönes Wochenende.

    Tobi

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.796

    Standard

    #2
    Hi, von Daytona gibt es gute auch höhere Siefel mit Membran wasserdicht.
    Big Travel zB.

  3. Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    114

    Standard

    #3
    Danke Teileklaus,
    bin ich auch gerade darauf gestoßen-
    Ich durchstöber gerade das Foren Archiv und hoffe auf weiter gute Einträge.

    Ich denke der Daytona Trans Open GTX liegt da auch gut im Rennen. Bis auf die Metallplatte vorne und der riesien Werbung am Schaft gäb´s nix zu mäkeln.

    Wenn aber jemand mir einen guten Rat geben kann wäre ich trotzdem immer noch dankbar.

    Stiefel:
    Wasserdicht, aber doch eher 3-Saison Stiefel, also wenn´s geht im Sommer nicht zu heiß
    alltagstauglich und bequem zu gehen
    guter Schutz und gute Bedienbarkeit des Schalthebels

    DAYTONA TOURING STAR GTX???




    Zum Helm bin ich noch nicht gekommen, aber ich denke es sollte sich zwischen Schuberth 3C und Systemhelm 6 entscheiden.

  4. Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    186

    Standard

    #4
    Hi, hab den Schuberth C3. Passt so gerade ins Vario-Topcase. Bin mit Helm ganz zufrieden. Da es mein erster ist, habe ich keine Vergleichserfahrung. Fand beim Kauf die Sonnenblende cool, hat sich aber für mich als nicht sehr praktikabel rausgestellt. Ich kann damit Bremslichter, Blinker und Ampeln vor mir damit nur schlecht erkennen. Will darum bald Jethelme probieren.

    Als Stiefel habe ich die hohen Daytona Travel Star. Finde die super!

    VG
    Dimitri

  5. Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    114

    Standard

    #5
    Danke Teileklaus und Toccaphonic

    ich denke ich habe mich entschieden.

    Helm wird der BMW Systemhelm 6 werden, noch dazu habe ich Verwandschaft bei BMW was den Helm etwas günstiger werden lässt.

    Für den Tipp mit Daytona bin ich sehr dankbar, werde nächste Woche mal zu Louis & Co schauen und diverse Daytona Stiefel anprobieren.

    Meine Favoriten sind der Daytona Touring Star und der Daytona Traveller GTX, werde aber trotzdem auch noch zusätzlich den Sidi Adventure testen.

    Vielen Dank nochmals und beste Grüsse sowie schönen Sonntag aus Freising vom Tobi
    p.s bin aber für weitere Anregungen dankbar

  6. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #6
    Ich habe seit etwa 5 Jahren die hier:

    http://www.dainese.com/de_de/motorbi...p.html?cat=125

    Seitdem stehen die Daytonas ungenutzt im Keller.

  7. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #7
    Hy Obiwahn,

    ich glaub wir kennen uns....
    Tschechien 2010 mit Jörg

    Großeinkauf noch kurz vor Weihnachten?

    LG
    Tom

  8. Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    511

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von QBIWAHN 72 Beitrag anzeigen

    Ich denke der Daytona Trans Open GTX liegt da auch gut im Rennen. Bis auf die Metallplatte vorne und der riesien Werbung am Schaft gäb´s nix zu mäkeln.
    Hi,

    ich fahre die Transopen GTX seit fast 3 Jahren und die Sidi Adventure nun seit etwa 3 Monaten. Die GTX sind schon bequemer. Damit kann man auch mal im Urlaub ein Stück weit laufen. Die Metallplatte hab ich entfernt (Geschmackssache). Sie sind trotz der kleinen Löcher von den in der Sohle (von den entfernten Nieten) noch wasserdicht.
    Den Schriftzug auf der Rückseite siehst Du nur, wenn die Hose im Stiefel steckt. Ich trage sie meistens überm Stiefel.

    Die Sidi sind deutlich stabiler gebaut und schützen im Ernstfall wahrscheinlich etwas besser. Dadurch sind sie aber eben auch recht steif. Ein echter Crossstiefel ist das aber auch nicht; dafür aber wasserdicht. Man kann wegen des Gelenks zwar noch ganz gut laufen, aber einen Berg hochrennen oder 1/2 Tag Stadtspaziergang ist nicht mehr so angenehm. Und nochwas : Die Sidi quietschen etwas beim laufen (wen das stört...)

    Ich halte es so :
    Offroad und Tagestouren : Sidi, wegen des besseren Schutzes.
    Urlaub / Mehrtagestouren : Daytona, wegen der Bequemlichkeit.

    Du kannst übrigens beide bei Tante L direkt anprobieren und vergleichen.

    Der C3 ist eigentlich (meiner Meinung nach) ein guter Helm. Etwas laut aber es geht noch.
    Mich nervt (wie viele andere hier auch) das selbständige Zuklappen. Im ersten Jahr gings noch, aber mittlerweile klappt er schon bei immer niedrigeren Geschwindigkeiten zu. Auch eine Reperatur bei Schuberth hat nur etwa 6 Monate lang Besserung gebracht. danach gings wieder los. Hier im Forum gibt es wohl jemand, der eine dauerhafte Lösung kennt. Du kannst ja mal die Suchfunktion bemühen.

    Grüße
    Jaybee

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.796

    Daumen hoch

    #9
    Zitat Zitat von QBIWAHN 72 Beitrag anzeigen
    Danke Teileklaus und Toccaphonic

    ich denke ich habe mich entschieden.

    Helm wird der BMW Systemhelm 6 werden, noch dazu habe ich Verwandschaft bei BMW was den Helm etwas günstiger werden lässt.

    Für den Tipp mit Daytona bin ich sehr dankbar, werde nächste Woche mal zu Louis & Co schauen und diverse Daytona Stiefel anprobieren.

    Meine Favoriten sind der Daytona Touring Star und der Daytona Traveller GTX, werde aber trotzdem auch noch zusätzlich den Sidi Adventure testen.

    Vielen Dank nochmals und beste Grüsse sowie schönen Sonntag aus Freising vom Tobi
    p.s bin aber für weitere Anregungen dankbar
    Hallo Tobi ( Da gibt es noch einen "Freisinger" Heiko) Aus Erfahrung, ich habe den BiG Travel damals wegen der höchsten Schafthöhe genommen, die Schaltbarkeit war wegen des schlanken Vorfußes gut und laufen kann man auch noch bei guter Sohle. Das Blech vorne ist erprobterweise gut gegen Zylinderkontakt beim Sturz...Schön wenn es hochgenug ist
    Andere beschrieben die Daytonas als sehr haltbar 100000 km km bei etwas Pflege und auch eine Sohle kann für die Hälfte das Neupreises jederzeit erneuert werden. Besonders die gute Wadenverstellbarkeit mit Klett ist noch zu erwähnen. Auch Reißverchlüsse können eingenäht werden.
    Also eine Anschaffung fürs Leben. Kontra Wegwerfgesellschaft..
    Der günstigste Lieferant war "Motorradteile günstig kaufen" Ich unterstütze keine Ketten. Solange es noch rührige Einzelhändler gibt, wäre mir das selbst einen 10er mehr wert.
    Als Helm habe ich den C2, Sonnenvisier bleibt meist 1 cm runter Belüftung ist gut, gegen Nebel und Dauerregen hilft nur ein Pinlook das ansonnsten auch ausgeklipt mitfahren kann.
    Etwas Schwer, aber mit Akustikkragen eher leise. Guter Service durch Schuberth

  10. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    177

    Standard

    #10
    Hallo,

    fahre doch bezüglich der Stiefel mal zu bikeway in der MühldorferSstraße in München. Hinter Ostbhahnhof, andeer Seite als die üblichen Verdächtigen.
    Ich sage nur Gute Beratung - gute Preise. Meine Trans Open habe ich dort (günstiger) gekauft.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Hobbyaufgabe verk. Helm Stiefel usw.
    Von Korbi01 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 18:12
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 21:40
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 13:25
  4. Verkaufe Teil 2 Protektor, Stiefel 1, Stiefel 2
    Von ED im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 20:41
  5. BMW-Stiefel Santiago oder Daytona Stiefel?
    Von Adventure-Biker im Forum Bekleidung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 10:10